Aus Myliveshopping.de wird zukünftig „Tagesangebote.de“ Unser Service geht wie gewohnt weiter. Lesezeichen hinzufügen
Alles klar!
Neu Beliebtheit Ersparnis Preis - günstig - teuer
2,1 von 5 Sternen

Zahlungsarten:

Lieferzeiten: 24 Stunden

Versand: E-Mail oder Post

Max Stückzahl

Packstation:

Specials: Dailydeal bietet jeden Tag einen Online Gutschein, neben seinen Lokalen Deals. Weitere Informationen zu dailydeal findet Ihr auf www.tagesangebote.de

Produktwechsel: 21:00 Uhr

Angebotsdauer: 24 Stunden

Angebot des Tages

Erfahrungen zu dailydeal.de (490)

Shop besuchenErfahrungsbericht schreiben

Geschrieben von: Wolfgang Schmid - 2017-12-13 18:04:38 Uhr

Keine ordentliche Rechnung

Seit drei Tagen maile ich einer ordnungsgemäßen Rechnung hinterher. Der Händler sagt, Daily Deal stelle sie, Daily Deal schreibt in den FAQ, sie könne keine MWSt azusweisen. Nie wieder!

Antworten

Geschrieben von: Vanessa - 2017-11-27 11:49:37 Uhr

Kinogutscheine nicht einlösbar

Ich habe im Ende Mai 2017 5 Kinogutscheine über Daily Deals erworben, die bis zum 15. Dezember 2017 gültig sind. Am Wochenende wollten wir diese einlösen und an der Kasse sagte man uns, die Barcodes seien nicht aktiviert. Naja, kann ja mal passieren, denkt man sich dann und es wird schon eine Lösung geben.
Doch als ich bei Daily Deals anrief, um auf das Problem aufmerksam zu machen, fiel ich aus allen Wolken über so viel Unfreundlichkeit. Man sei bereits über das Problem informiert und man werde sich darum kümmern und irgendwann erhalte ich dann einen Bescheid. Auf den Hinweis, dass eine Behebung des Problems für mich nur in einem begrenzten Zeitraum Sinn macht, da die Gutscheine auch nur noch eine gewisse Zeit gültig sind, sagte man mir, dass ich den Zeitraum der Gültigkeit ja vorher kannte und daran selber Schuld sei. Mich hätte zum einen interessiert, ob die Barcodes tatsächlich vorher funktioniert hätten, und ich finde es zum zweiten eine Unverschämtheit, dass ich mich als Kunde rechtfertigen muss, wann ich meine bezahlten Gutscheine einlöse. Fakt ist, dass ich sie innerhalb der Frist einlösen wollte und dies nicht möglich war und es auch deshalb nicht meine Schuld ist. Am schlimmsten finde ich aber die Art und Weise, wie dort mit Kunden umgegangen wird. Mir wurde ständig ins Wort gefallen und der Ton war vom Beginn des Gespräches an schon ziemlich patzig! Ich bin niemand, der empfindlich ist aber das geht gar nicht. Ich möchte also nochmal mit Deutlichkeit darauf hinweisen, dass mir duchaus bewusst ist, dass mal etwas schief gehen kann und wenn es mich zufällig getroffen hat, dann habe ich dafür auch Verständnis. Ich habe mich mit meinem Problem jedoch nicht ernst genommen gefühlt, im Gegenteil, man hat mir das Gefühl vermittelt, dass ich mich aufdringlich und anmaßend verhalte, wenn ich auf mein Problem hinweise und mich mit der Aussage "wir melden uns irgendwann" nicht zufrieden geben wollte, und vielmehr noch, dass ich auch eine Mitschuld trage, weil ich mich nicht früher darum gekümmert habe, die Gutscheine einzulösen. Zu keiner Zeit aber hat man mir eine Lösung angeboten, beispielsweise in Form einer Fristverlängerung und das wäre ja wohl das Mindeste und nicht zuviel verlangt gewesen. Schließlich kann ich die Gutscheine ja nach wie vor auch nicht einlösen und muss darauf warten bis man sich meldet. Egal wie die Sache ausgeht, von meiner Seite aus war es das erste und letzte Mal, dass ich etwas über dieses Unternehmen erworben habe.

Antworten

Geschrieben von: Reinhold Krämer - 2017-10-28 10:47:47 Uhr

Gutschein Wien

Hallo Leute , ich habe ein Gutschein für das Hotel Schönbrunn in Wien gültig bis 31.12.2017 jetzt war ich in Wien man sagte mir der Gutschein wäre nicht Gültig . Ich warte jetzt auf Antwort von Linde Deals . ich werde euch sofort Informieren wie das aus gegangen ist . Sollte das sein das der Gutschein ungültig ist werde ich alles im Internet vorstellen und ein Rechtanwalt einschalten

Antworten

Geschrieben von: H.-P. Köcher - 2017-10-22 12:50:56 Uhr

kein Einlösen des Gutscheins möglich

Mein Gutschein vom 4.1.2016 für den Bodensee Langenargen Ferien wohnung Ruhl kann ich nicht einlösen, da keine verfügbaren Zimmer angeboten werden, das geht jezt schon 2 Jahre so, der Gutschein ist daher wertlos, ich würde so was nicht wieder abschließen.

Antworten

Geschrieben von: UKO - 2018-05-23 19:38:46 Uhr

Ferienwohnung Ruhl Bodensee

Das finde ich interessant, dass die Anmietung auch in 2017 nicht funktioniert. Mir ist es in 2016 ebenso gegangen. Ich konnte den Beweis erbringen, wie oft ich mich bemüht habe, die Ferienwohnung zu buchen. Anstandslos habe ich umgehend mein Geld wieder zurückerhalten.

Antworten

Geschrieben von: Melanie - 2017-09-14 16:31:43 Uhr

Netter Support

Meine Reise nach Österreich war sehr schön und mit de Gutschein hat auch alle geklappt.

Antworten

Geschrieben von: Sepp - 2017-09-14 16:30:07 Uhr

Alles spitze!

War sehr zufrieden!

Antworten

Geschrieben von: Yvonne - 2017-09-14 16:24:47 Uhr

Schöner Urlaub in Zemen

Ich hatte einen super Urlaub im Kuschelhotel in Zemen.

Antworten

Geschrieben von: Olaf Kisper - 2017-09-14 16:22:35 Uhr

Super Service

Ich habe mir den Gutschein für einen Tandemsprung in Berlin geholt. Musste davor anrufen und alles abklären aber danach verlief alles reibungslos. Danke DailyDeal

Antworten

Geschrieben von: Mark - 2017-09-14 16:20:06 Uhr

Coole Angebote

Ich hab mir einen Restaurant Gutschein auf DailyDeal geleistet und bin mit meiner Freundin damit in ein schönes Lokal in Berlin. Alles verlief positiv und der Gutschein wurde auch sofort entgegen genommen. Gerne wieder!

Antworten

Geschrieben von: APPLY FOR AFFORDABLE LOANS. - 2017-09-02 15:27:00 Uhr

WE OFFER ALL KIND OF LOANS - APPLY FOR AFFORDABLE LOANS.

WE OFFER ALL KIND OF LOANS - APPLY FOR AFFORDABLE LOANS.

Are you a business man or woman? Are you in any financial mess or Do you need funds to start up your own business? Do you need a loan to start a nice Small Scale and medium business? Do you have a low credit score and you are finding it hard to obtain capital loan from local banks and other financial institutes?. Interested applicants should Contact us via email: PergoCF@cheerful.com ( PergoCF@qualityservice.com ) PergoCF@gmail.com

Our loans are well insured for maximum security is our priority, Our leading goal is to help you get the services you deserve, Our program is the quickest way to get what you need in a snap. Reduce your payments to ease the strain on your monthly expenses. Gain flexibility with which you can use for any purpose from vacations, to education, to unique purchases. Interested applicants should Contact us via email: PergoCF@cheerful.com ( PergoCF@qualityservice.com ) PergoCF@gmail.com

We offer a wide range of financial services which includes: Business Planning, Commercial and Development Finance, Properties and Mortgages, Debt Consolidation Loans, Business Loans, Private loans, Home Refinancing Loans with low interest rate at 1.00% per annul for individuals, companies and corporate bodies. Get the best for your family and own your dream home as well with our General Loan scheme. Interested applicants should Contact us via email: PergoCF@cheerful.com ( PergoCF@qualityservice.com ) PergoCF@gmail.com

WE OFFER ALL KIND OF LOANS - APPLY FOR AFFORDABLE LOANS.

Please, contact us for more information: PergoCF@qualityservice.com ( PergoCF@gmail.com ) PergoCF@cheerful.com
Kindly write us back with the loan information;
- Complete Name:
- Loan amount needed:
- Loan Duration:
- Purpose of loan:
- City / Country:
- Telephone:
- How Did You Hear About Us:

If you are interested to get a loan then kindly write us with the loan requirement. Please, contact us for more information: PergoCF@qualityservice.com ( PergoCF@gmail.com ) PergoCF@cheerful.com
Yours Sincerely,
Mrs. Ceren Kelly
PergoCF@gmail.com
PergoCF@qualityservice.com
PergoCF@cheerful.com

We look forward to hear from you ASAP

Interested applicants should Contact us via email: PergoCF@cheerful.com

Antworten

Geschrieben von: Fred - 2017-08-20 13:05:09 Uhr

Unseriös hoch zehn

Der Anbieter des Deals reagiert nicht, DailyDeal fühlt sich für nichts zuständig und vermittelt somit unseriöse Geschäfte und macht Geld ohne Gegenleistung, denn eine Überprüfung der Anbieter bzw. Hilfe im Streitfall wäre das Mindeste.

So ist es reines Roulette, Finger weg!

Antworten

Geschrieben von: Muller Dieter - 2017-08-04 06:49:38 Uhr

Dringend Geld brauchen? Wir können dir helfen!

Dringend Geld brauchen? Wir können dir helfen!
Bist du durch die aktuelle Situation in Schwierigkeiten oder drohst dir in Schwierigkeiten?
Auf diese Weise geben wir Ihnen die Möglichkeit, eine neue Entwicklung zu machen.
Als reiche Person fühle ich mich verpflichtet, Menschen zu helfen, die kämpfen, um ihnen eine Chance zu geben. Jeder hat eine zweite Chance verdient und da die Regierung scheitert, muss es von anderen kommen.
Kein Betrag ist zu verrückt für uns und die Reife, die wir im gegenseitigen Einvernehmen bestimmen.
Keine Überraschungen, keine zusätzlichen Kosten, aber nur die vereinbarten Beträge und sonst nichts.
Warten Sie nicht länger und kommentieren Sie diesen Beitrag. Bitte geben Sie den Betrag an, den Sie ausleihen möchten. Wir werden uns mit allen Möglichkeiten in Verbindung setzen. Kontaktieren Sie uns heute bei mullerdieter64@gmail.com

Antworten

Geschrieben von: Ute - 2017-07-29 16:54:14 Uhr

Super schlechter Service bei Rückerstattung

Ich habe leider eine sehr schlechte Erfahrung mit DD. gemacht. Es geht um die Rückerstattung eines nicht eingelösten GS, der von Seiten des Anbieters immer wieder verschoben wurde.
Nach mehrfachen Anrufen, einsenden des Rücksendeformulars, mehrfache Schreiben folgt keine Resonanz von DD.
Ich kann DD leider nicht weiter empfehlen, die Kundenzufriedenheit ist mit 72 % ungenügend noch milde ausgedrückt. Schade...

Antworten

Geschrieben von: Denfeld - 2016-07-24 22:05:35 Uhr

Blendschutz Set

Hände weg von Daily Deal, die meiner Meinung und Erfahrung nach anscheinend Kundengelder nutzen, um Ihre Bilanz aufzuhübschen, anstatt diese zurückzuzahlen, obwohl sie nicht liefern.
Vorsicht! Vorsicht! Vorsicht!

Ware wurde nichtgeliefert - angeblich Lieferschwierigkeiten - aber Geld wird auch nicht zurücküberwiesen, sondern man soll einen anderen Deal wahrnehmen, mit dem das Geld dann verrechnet wird!
Ich übergebe alles meinem Anwalt und möchte nichts mit solchen Blendern und - meiner Meinung nach - Betrügern zu tun haben!!!
Jeder Stern sind mind. drei zuviel!!!

Antworten

Geschrieben von: Peter Kalinski - 2016-04-08 11:29:43 Uhr

Reise nach Amsterdam

Ich war mit meiner Freundin über das verlängerte Wochenende in Amsterdam. Das Besondere, das Hotel ist ein Boot mitten in Amsterdam. Es war definitiv ein Erlebnis. Das Personal war freundlich, Frühstück inklusive war auch perfekt für uns, so konnten wir Amsterdam und seine kulinarischen Geheimtipps entdecken.

Antworten

Geschrieben von: Christa Färber - 2016-04-06 15:57:46 Uhr

Lifestyle Holidays Vertretung Österreich

Vorsicht vor all inklusive Angebot 7 Tage im Lifestyle Holidays Tropical Beach Puerto Plata. Man kommt im Hotel an und erfährt, dass von dem Agenten in Österreich unser Geld nicht überwiesen wurde, somit mussten wir vor Ort nochmals bezahlen, laut Hotel ist die Firma aus Wien bekannt, wir werden per Anwalt und Verbraucherzentrale gegen dieses Unternehmen vorgehen. Bestimmt gibt es noch viele andere Leute, denen es genauso ging. Bitte melden.

Antworten

Geschrieben von: XXX - 2016-03-29 13:05:20 Uhr

Keine Empfehlung - Hände weg

Unseriöses Unternehmen, Direktanbieter werden wohl nicht geprüft. Bei mangelhafter Ware ist man sich selbst überlassen, der Direktanbieter antwortet nicht, Daily Deals hälts sich raus. Pure Enttäuschung.

Gekaufte Deals:
1. Massage (konnte den Anbieter zwecks Terminvereinbarung nie erreichen);
2. Korsett (Ware von schlechter Quaität, Direktanbieter antwortet nicht).

Antworten

Geschrieben von: Wagner - 2016-03-23 23:10:24 Uhr

Nie wieder abo-discounter

Ich hatte bei daily-deal ein Abo für eine Zeitschrift von abo-discounter gekauft. Jetzt, nach 8 Wochen, bekam ich die Rückmeldung, dass nicht geliefert werden kann. Meine Nachfragen wurden bei abo-discounter grundsätzlich nicht beantwortet! Erst, nachdem sich dailydeal eingeschaltet hatte, bekam ich von abo-discounter die Absage.
Ich werde NIE wieder einen Deal dieses Anbieters kaufen!
Allerdings... der Email-Kontakt mit dailydeal lief problemlos und immer zügig!

Antworten

Geschrieben von: Diana - 2016-02-08 16:13:14 Uhr

Beate Uhse Wertgutschein

Ich habe über DailyDeal einen Wertgutschein für Beate Uhse gekauft. Für 19 Euro bekommt man 50 Euro Guthaben im Beate Uhse Online-Shop. Die große Auswahl und die schnelle Lieferung fand ich echt super. Weiter so!

Antworten

Geschrieben von: Marie - 2016-01-18 12:48:24 Uhr

Schöne Reise nach Prag

Ich habe mich über die Silvestertage mit meinem Partner für eine Städtereise nach Prag entschieden. 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel für nur knapp 300 €. Inkl. Frühstück, Wellness und Massagen. Top-Deal

Antworten

Geschrieben von: Ines T. - 2015-12-15 17:32:38 Uhr

Seegers24 Gebäudeservice

SEHR SCHLECHTE ERFAHRUNGEN mit Daily Deal und Seegers24 Gebäudeservice,
2 ausgemachte und von Seegers24 Gebäudeservice bestätigte Termine wurden OHNE ABSAGE nicht eingehalten.
Bei Seegers24 Gebäudeservice niemand per Telefoin oder sms zu erreichen.
Bei Daily Deal nur Anrufbeantworter-kein persönlicher Kontakt möglich.
FINGER WEG!

Antworten

Geschrieben von: Alex - 2015-08-18 17:21:15 Uhr

Gute Restaurant-Geheimtipps

Ich teste regelmäßig verschiedene Restaurants in und um Berlin und konnte mithilfe von DailyDeal schon den ein oder anderen Geheimtipp finden. Preis-Leistung stimmt so gut wie immer und die Restaurants waren immer freundlich und serviceorientiert.

Antworten

Geschrieben von: Diana - 2015-07-21 17:42:05 Uhr

Bisher alles super

Bisher konnte ich mich nie beklagen, Kundenservice auch regelmäßig telefonisch erreichbar.

Antworten

Geschrieben von: Peter - 2015-06-18 12:47:24 Uhr

Gute Erfahrungen gemacht

Entgegen einiger Kommentare hier konnte ich bisher gute Erfahrungen mit DailyDeal sammeln. Wichtig beim Deals aussuchen ist vor allem auch die Konditionen des Anbieters durchzulesen.

Ich habe bisher 2 Reisedeals gekauft, ein Hotel kannte ich bereits aus meinem eigenen Urlaub und wusste das die Qualität bei denen stimmt. Beim 2. Reisedeal habe ich vor Gutscheinkauf mein Zimmer dort reserviert und bereits am Telefon gemerkt das das Hotel seriös zu sein scheint. Beide Reisen waren toll und vor allem preiswert.

Antworten

Geschrieben von: calisto - 2015-02-09 10:41:03 Uhr

Finger weg

Finger weg, das gilt für Anbieter/DD-Partner wie für Kunden. Eine ehemals tolle Idee wurde für den Kommerz geopfert.

Antworten

Geschrieben von: Lorena - 2015-02-02 14:47:29 Uhr

Gleiches Problem

Genau das gleiche haben wir auch mitgemacht.. Haben Anfang Oktober widerrufen was wir einen Tag vorher gekauft haben. Die Email mit dem Zahlungssytem haben wir auch bekommen. Danach konnte man keinen Kontakt mehr zu denen bekommen. Vorgestern haben wir dann ohne jegliche entschuldigung oder Entschädigung unser Geld bekommen. Unverschämt sind die!! Eigentlich null sterne aber das wird hier ja nicht angeboten!

Antworten

Geschrieben von: löwe - 2014-12-10 15:29:20 Uhr

daily deal travel

Habe total schlechte Erfahrungen mit DailyDeal gemacht. Trotz Widerspruchs habe ich meine Geld noch nicht überwiesen bekommen. Wenn Reaktion, dann automatisch generierte Mails oder das Ihr Zahlungssystem zusammen gebrochen ist.
Muss jetzt tatsächlich mit gerichtlichem Mahnbescheid gegen dieses Unternehmen vorgehen. Weil ich davon ausgehen muss, dass man nicht bereit ist mir das mir zustehende Geld in voller Höhe auszuzahlen.

Antworten

Geschrieben von: Simone - 2016-04-06 12:07:48 Uhr

Mahnbescheid

Hallo. Hattest Du einen Mahnbescheid gegen Dd erlassen? Wie war Dein Erfolg? Werde jetzt auch einen Mahnbescheid erlassen, da mein Deal nicht einlösbar ist und ich keine korrekte Antwort von Dd bekomme. Liebe Grüsse

Antworten

Geschrieben von: Norbert Kupke - 2014-10-29 13:20:33 Uhr

Deine Daten „reisen“ first class (gekauft am 23.09.2014)

Unter dieser Überschrift wurde bei Dailydael ein Gutschein für eine Stick 64GB erworben. Die Lieferung sollte 7 Tage nach Dailende erfolgen. Bis heute 29.10.2015 ist weder die Ware eingetroffen noch z.B. ein Verrechnungsscheck mit einer Rückzahlung des abgebuchten Kaufpreises erfolgt. Bei Dailydael geht kein Widerspruch mehr und bei den Telefonummern kommen nur Bandansagen, die das Problem nicht lösen - nun ja Dailydeal hat ja seine Provision. Die Firma, mit der Dailydeal zusammenarbeitet antwortet auf keine Mail (der 'verkaufte' Wood USB Stick ist dort aber noch zu sehen http://www.stinsonproduct.com/#!usb-sticks/c1ydl). Inzwischen haben sich bei mir schon mehrere Kunden gemeldet, denen es ebenso geht - keine Ware - kein Geld zurück - keine Reaktion von Dailydeal.
Ich werde aufgrund dieser "Erfahrungen" (Fristsetzung an Dailydael per Fax und an die Versandfirma per Mail bis zum 31.10.2015). Am 03.11.2015 wird dann Anzeige gegen beide Firmen bei der Polizei wegen gemeinschaftlichen Betruges erstattet werden müssen.

Antworten

Geschrieben von: Klaus - 2014-10-15 09:36:54 Uhr

Gekürzte Gutschrift

Konnte einen gekauften Gutschein nicht rechtzeitig einlösen und bekam nun auf Anforderung einen Gutschein bei dem etwa 25% einbehalten wurden. Denke, das dies gegen geltendes Recht verstößt und werde meine Rechtsschutz einschalten. Danach werde ich mich sofort bei Dailydeal abmelden.

Antworten

Geschrieben von: G.A. - 2014-10-07 10:02:05 Uhr

Weitergabe von Daten

Habe gerade die selben Probleme wie H. Klingenberg.

Antworten

Geschrieben von: Jacky - 2014-10-05 23:15:11 Uhr

Keine Ware, Geld weg

Leider habe auch ich schlechte Erfahrungen bei DailyDeal gemacht. Das 3er Set Van Hag Sonnenbrillen ist bis heute nicht bei mir eingetroffen. Kein erreichen per Telefon oder E-Mail beim Anbieter Salesbutler.Geld weg trotz PayPal. Keine Hilfe von DailyDeal, da kein Ansprechpartner. Schlechter Kundenservice!!!

Antworten

Geschrieben von: Karolina - 2014-10-05 11:33:48 Uhr

Mein Rat: Rechtsanwalt einschalten.

Die AGBs von DD sind rechtswidrig. Das HGB schreibt eindeutig vor, dass ein Gutschein auch vergütet werden muss. Mir schrieb DD daraufhin, dass der jeweilige Deal-Anbieter mein Vertragspartner sei, tatsächlich wird das Geld jedoch an DD gezahlt und nicht an die V-Partner. Auch habe ich nie die AGB eines Partners unterschrieben.
Ich raten bei hohen Geldbeträgen einen Anwalt zu kontaktieren, ich denke, es gibt eine gute Chance, sein Geld zurück zu erhalten. Vor allem, wenn die Konditionen nicht stimmten.

Antworten

Geschrieben von: Margaret - 2014-10-04 19:20:46 Uhr

Komme so nicht weiter !

Habe am 03.09 einen Gutschein 50,00 einzulösen bei Salesbutlers gekauft. Angeblich wurden u.a. Gutscheine von Amazon und Ikea angeboten, damit würde sogar geworben. Aber dann, bis heute nicht möglich einen Ikea oder Amazon Gutschein für 50,00 zu kaufen. Nur noch Gutscheine mit einen Wert von 10,00 oder 20,00 und davon darf man nur eine kaufen. Den Rest darf ma dann für Schmuck, Abos verwenden. Bekomme keine Reaktion auf meine Emails und das ärgert mich. War bislang eigentlich ganz zufrieden, aber nun scheint es so als ob DD nur noch Gutscheine loswerden möchte und sich nicht um die viele Reklamationen kümmern.

Antworten

Geschrieben von: Ziller - 2014-08-28 19:28:25 Uhr

3 Sonnenbrillen

Es klang so schön, 3 Sonnenbrillen von van Hagh für Euro 14,95. Bestellt und bezahlt über Paypal. Bis heute keine Lieferung, Kontakt mit Dailydeal kannst du vergessen, immer der Hinweis per Email auf den Händler. Telefonisch nicht erreichbar. Der Händler in Berlin (Briefkastenfirma) geht nicht ans Telefon, keine Antwort per Email. Dann den Fall an Paypal gegeben, heute leider die Antwort, kein Käuferschutz, da die Ware laut Dailydeal mit einer ominösen nicht nachvollziehender Sendung verschickt sei.Alles Betrüger und Gangster, Dailydeal ist gelöscht und kommt nicht mehr auf den PC.

Antworten

Geschrieben von: Kurt Stock - 2014-08-18 14:20:23 Uhr

Kundenservice gleich null

Dailydeal hat keinen Service. Zahlung über Paypal überwiesen aber Gutschein storniert. Man bekommt keine Hilfe, nur Ansagen, die nicht weiter helfen. Weder Service nummer noch e-mail. Ein Tipp, ruft die Nummer 030-233293700 an. Das ist die Zentrale von DailyDeal. Aber lasst Euch nicht abwimmeln! Ein Bericht muss an die Service Abteilung geschrieben werden.
Ein Tipp Hände weg von DailyDeal.

Antworten

Geschrieben von: Claudia Degeneve - 2014-06-20 12:49:55 Uhr

Bei Problemen keine Kontaktaufname möglich

Ich wollte einen Gutschein einlösen, doch dann plötzlich gab es in dem Geschäft plötzlich eine Neuübernahme. Konnte mich daher nicht an den ursprünglichen Anbieter wenden , telefonische Kontaktaufnahme mit Dealy Deal nicht möglich, da per Tonband immer wieder nur an den Anbieter verwiesen wird. Ganz Super, wenns den nicht mehr gibt!! Wie komme ich nun zu meinen Deal? Beziehungsweise mein Geld zurück ? Ein seriöses Unternehmen sollte wirklich ein Beschwerdemanagement haben!!

Antworten

Geschrieben von: A.H. - 2014-06-02 13:44:35 Uhr

kein Kontakt möglich

Wenn man den Deal einlöst, ist alles ok. Aber sobald Probleme auftreten, weil es nicht möglich ist, den Deal einzulösen (z.B. sind keine Plätze frei), bekommt man keine Hilfe. Man solle sich an den Anbieter des Deals direkt wenden (diese Info bekommt man NUR als Standardsatz aus der Standardhilfestellung, nicht als direkte Antwort einer bei Daily Deal arbeitenden Person). Vom Anbieter des Deals kommt "bitte wenden Sie sich an Daily Deal". Versuch, die Sache mit Daily Deal zu klären, funktioniert nicht, weil man einfach keinen Ansprechpartner hat. Unter der angegebenen Telefonnummer kommt nur ein Band mit den Standard-Antworten, die man ja bereits online erhalten hat!!! Was soll bitte der UNSINN!!!

Antworten

Geschrieben von: Andreas Becker - 2014-04-27 18:33:00 Uhr

Fast nur negative Erfahrungen

Mehrmals wurden Gutscheine verkauft, die nicht eingelöst wurden; auf Nachfrage lehnte DailyDeal jegliche Rückerstattung ab. Ich kann nur warnen.
1 Stern ist noch 100% zu viel!

Antworten

Geschrieben von: Gerti - 2014-04-16 14:38:14 Uhr

"DaiyDeal fragt sehr wohl nach..."

Ich kann nur von Unternehmerseite sprechen und da weiss ich, das DailyDeal bei Kundenanfragen (ging bis jetzt immer nur um Rückgaben für bereits "ausgelaufenen" Gutscheinen.ausser einmal) sehr wohl nachfragt! Was nach Beantwortung der Frage an das Unternehmen (oder ob dies überhaupt antwortet) weiter passiert, kann ich leider nicht sagen!
Auf alle Fälle ist es so, dass beim Unternehmer sehr wohl um Stellungnahme nach einer Kundenbeschwerde gebeten wird!
Wie gesagt mir selbst ist dies auch einmal passiert, dass eine Dame etwas behauptete, dass nachweislich nicht im Schriftverkehr stand (habe den ganzen Schriftverkehr an DailyDeal gesendet und somit wurde diese Kundenunwahrheit zu 100% aufgeklärt. persönlich finde ich es äußerst traurig, dass man mit manchen Kunden zwecks der Beweislage nur unter Zeugen oder schriftlich verkehren kann,gilt für den umgekehrten Fall übrigens auch)!
Persönlich bin ich über manche Kundenerfahrung schon sehr schokiert, auch wenn ich aus eigener Erfahrung weiß, das Kunden auch mal gerne etwas absichtlich "mißverstehen", so können nicht alle Fälle bei den Haaren herbeigezogen sein und da versteht man dann auch den Ärger (aber eben auch umgekehrt beim Anbieter)!
Auch weiss ich, wie manchmal die Kommunikation mit DailyDeal vorallem zeitaufwendig sein kann, aber als unfreundlich hätte ich noch keinen Mitarbeiter (manchmal waren neue Mitarbeiter nicht unbedingt kompetent, aber es gibt Schlimmeres als Mitarbeiter, die erst den Betrieb kennenlernen müssen)!
Bevor wir den 1.Deal geschaltet haben, wurden wir sehr wohl überprüft und es dürfte auch schon den einen oder anderen "Testkäufer" bei uns gegeben haben!
Also nach meiner Einschätzung ist DailyDeal einer der seriösen Dealanbieter, denen sehr wohl an Kunden-/Unternehmerzufriedenheit gelegen ist, auch wenn sie noch relativ weit weg von 100%-igen Service sind!
Generell finde ich es sehr schade, dass überall nur Kritik (ob gerechtfertigt oder ungerechtfertigt) geübt wird und auf das Lob für anständige Serviceleistung "vergessen" wird!
Hier sind selbstverständlich nicht die berechtigten Kritiken gemeint, sondern expliziet nur die "chronischen Berufsnörgler" oder die von der Konkurenz bezahlten "Kritiker"!
Gott sei Dank wurde noch nie etwas Negatives über uns im Netz verbreitet, aber was wäre, wenn es auch uns mal ungerechtfertig treffen würde (so etwas geht ja bekanntlich schneller, als man glaubt)?

Antworten

Geschrieben von: Jon - 2015-06-07 15:06:11 Uhr

Gerti arbeitet wohl für Dailydeal...

...wenn man seine (falschen) Beiträgen so liest.

Antworten

Geschrieben von: Gerti - 2015-08-30 18:53:13 Uhr

Gerti arbeitetr wohl für Daily Deal

Gott sei Dank, muss ich für keine Firma arbeiten, sondern bin selbstständig! ->Leider habe ich mich über diese falsche anschuldigungen und über das post so geärgert, dass ich Fehler in das post "gebaut habe! ......Ihre Erfahrunf /Meinung stimmt nicht mit meiner Meinung /Erfahrung überein!
Ja und manchmal muss man sich die Großschreibung halt denken, meine Fehler für die ich mich entschuldige! ;-)

Geschrieben von: Gerti - 2015-08-30 18:37:37 Uhr

Geri arbeite wohl für Daily Deal

Sehr geehrter Herr(?) Jon! Mach ich nicht, sondern ich äußere nach jahrelanger erfahrung nur meine Meinung, die aber auf die Richtigkeit sehr leicht nachzuprüfen ist! Persönlich kann ich leider nichts dafür, wenn Ihre Meinung/Erfahrung nicht mit Ihrer Meinung/Erfahrung übereinstimmt! trotzdem ist dies noch lange kein Grund falsche Tatsachen in das netz zu stellen, auch wenn dies aus Gründen der anonymität als sehr leicht erscheint! :-)

Geschrieben von: Löwe - 2014-12-10 15:37:58 Uhr

Daily Dail Seriös

Also ich glaube Sie sprechen von einem ganz anderem Unternehmen...Sie können unmöglich Daily Deal meinen.... da funktioniert nämlich so gut wie nichts

Antworten

Geschrieben von: Gerti - 2015-08-30 18:47:15 Uhr

DailyDeal seriös

@Löwe!
Ich spreche vom selben Unternehmen, wie sie!Mir ist auch die Situation durchaus bekannt und ich kenne eben die Nachfragen! Ich weiss auch, um den Kundenumgang bei Beschwerden durchaus Bescheid! Deshalb kann ich nur den Tipp geben, man sollte sich eventuell mit dem Unternehmer zuerst in Vebindung setzen! Ich weiss, dies ist unter Umständen kein hilfreicher Rat, wenn es um tatsächliche Probleme geht! Ich kann nur für mich sprechen, aber wir bemühen uns immer für die Kunden/innen eine gegenseitig faire Lösung zu finden, da benötige ich DailyDeal eigentlich nicht dazu! Und ansonsten kann ich über Dauily Deal nichts Nachteiliges berichten! Sorry!

Geschrieben von: Heike - 2014-04-13 13:36:04 Uhr

Geld abgebucht ohne Gegenleistung

Zeitungsabo gekauft und mit Paypal bezahlt. Geld abgebucht und dann nichts mehr gehört oder erhalten! Keine Email, kein Gutschein! Homepage nicht mehr erreichbar. Wie nennt man das??? Versuche jetzt über PayPal mein Geld zu erhalten und sonst gibt's Anzeige ....

Antworten

Geschrieben von: susanne - 2014-04-06 13:47:58 Uhr

Daily Deal? Nie wieder!

Ich habe jahrelang bei Daily Deal Gutscheine gekauft. konnte ich früher mal einen Gutschein nicht einlösen, bekam ich das Geld zurück. dann wurden plötzlich 15Prozent einbehalten, dann 25 Prozent. einfach so, ohne Vorankündigung! jetzt wollte ich einen Gutschein für den Fensterputzer, der kurzfristig seine Konditionen geändert hatte und deshalb keine Leistung erbracht hat, stornieren und wurde von Daily Deal an besagten Fensterputzer verwiesen. der wiederum sagt zu Recht, das Geld hat ja DD. Die Antworten gar nicht mehr. Das gekaufte Zeitungsabo kam auch nicht zustande und kein Lebenszeichen mehr von DD. Ebenso beim Opodo Gutschein. Unter der angegebenen Festnetznr. Meldet sich ein Ansageband, das sich abschaltet,,ohne die Möglichkeit der Kommunikation. Daily Deal hat sich gewandelt, von Top zu Flop.

Antworten

Geschrieben von: Lutz - 2014-03-22 18:44:08 Uhr

Kein Service - DailyDeal nicht zu empfehlen !!

Versuchen Sie sich mal sich über einen nicht funktionierenden Kauf bei DailyDeal zu beschweren....Wenn die Dein Geld haben kommst Du nur auf Umwege an eine Reklamation
Und dann der Hammer: 25% !! vom Kaufpreis behalten die als Servicegebühr ein und erstatten damit nur 75% vom Kaufpreis - wie gesagt für einen nicht funktionierendes Geschäft...!! Frechheit und Wucher - die schieben dann alles auf den Verkäufer - sieh zu wie Du klar kommst...

Antworten

Geschrieben von: Lutz - 2014-03-22 18:33:40 Uhr

Service Grottenschlecht !!

Versuchen Sie sich mal sich über einen nicht funktionierenden Kauf bei DailyDeal zu beschweren....Wenn die Dein Geld haben kommst Du nur auf Umwege an eine Reklamation
Und dann der Hammer: 25% !! vom Kaufpreis behalten die als Servicegebühr ein und erstatten damit nur 75% vom Kaufpreis - wie gesagt für einen nicht funktionierendes Geschäft...!! Frechheit und Wucher - die schieben dann alles auf den Verkäufer - sieh zu wie Du klar kommst...

Antworten

Geschrieben von: Heinrich XI. - 2014-02-26 11:40:02 Uhr

Unseriös hoch drei

Eine Damenuhr bestellt und mit PayPal bezahlt. Von PayPal kommt eine mail, dass ich eine Zahlung an DailyDeal freigegeben habe. Von DailyDeal kommt eine mail, dass von PayPal kein Geld angekommen ist und die Bestellung storniert wurde. Aufgrund des Hinweises, dass ich neu bestellen kann, tat ich es auch, aber diesmal mit einer anderen Zahlungsweise.
Am nächsten Morgen bekomme ich von DailyDeal zwei mails nacheinander, wo mir die neuesten Erkenntnisse zu meinen beiden (?) Bestellungen mitgeteilt werden. Trotz des garantierten 14tägigen Rücktrittsrechts funktionierten die grünen "Bestellung rückgängig machen"-Buttons nicht - es kam die Meldung, dass (keine der beiden) die Bestellung nicht rückgängig gemacht werden kann.
Telefonisch und per mail ist bei DailyDeal niemand zu erreichen, den man fragen kann, wieso eine stornierte Bestellung im Nachhinein doch rausgeschickt wird (was ist das denn für ein Laden?).
Ich habe dann mit dem Lieferanten Kontakt aufgemommen und der wollte so freundlich sein, eine der beiden Bestellungen zu annullieren und mir das Geld zurück überweisen.
Das war bestimmt das letzte Mal, dass ich in diesem Saftladen etwas bestellt habe. Da ist Groupon ein ganz anderes Kaliber; da gibt es vernünftigen Kontakt und ein nicht eingelöster Gutschein wird gut geschrieben und bei der nächsten Bestellung verrechnet.
Eigentlich gar kein Stern...

Antworten

Geschrieben von: Löwe - 2014-12-10 15:32:33 Uhr

Stornierung trotz ÜW Paypal

Genau das gleiche ist mir auch passiert. Da kann was nicht korrekt laufen.
Ich muss ganz ehrlich sagen....bin jahrelang kunde bei Groupon, noch nie Probleme. Selbst bei Stornierung geht das alles ganz fix

Antworten

Geschrieben von: Gerti - 2015-08-30 19:10:10 Uhr

Grouponkunde

Aber um ehrlich und authentisch zu sein, muss man fairerweise dazusagen, dass es über Groupon auch ziemlich heftige Kritik im Netz gibt Persönlich kann ich Ihre Erfahrungen nicht beurrteilen, noch möchte ich diese anzweifeln! :-)

Geschrieben von: Guenter Wagner - 2014-01-29 16:57:42 Uhr

Probleme mit shopping.de

Hallo ich habe eine Reise bei shopping.de gekauft. Nachdem ich von dem Hotel laufend erst eine Terminzusage und dann laufend über 2 Monate hinweg terminverschiebungen erhalten habe was zum Schluss dazu führte dass ich 3 Tage im Hotel und dann noch weitere Tage in einer Pension verbringen sollte bin ich von der Reise zurückgetreten.
Wollte nun von shopping.de mein Geld zurück, da kam die Antwort nach dem Verkaufsdatum sind mehr als 14 Tage verstrichen und ich bekomme mein Geld nicht mehr zurück.
Es kam der Vorschlag (ich sage, es ist Erpressung), ich soll eine neue prisgleiche oder teuere Reise buchen, dann wird meine o. g. Reise als Gutschrift angerechnet ich muss aber die 14 Tage Frist berücksichtigen..

Das ist ein Hammer: Passt auf bei shopping.de, denn bei Groupon ist mir das nicht passiert.

Antworten

Geschrieben von: steinjann - 2014-01-24 08:37:36 Uhr

Achtung! Vermeindliche Angebote genaustens prüfen! Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Also ich habe jetzt 2 Erfahrungen gemacht bei Daily Deals:

1. Erfahrung mit einem Angebot von Fotokasten.de (10 Lindt-Schokoladen mit Foto) für einen guten Preis. Hat alles wunderbar funktioniert und der Deal scheint auch ein echter Vorteilspreis gewesen zu sein. Klasse!

2. Erfahrung mit Sunshine Diamonds. Statt 159 EUR nur 19,95 EUR....war eigentlich von vorn herein klar, dass dieses Schmuckstück keine 159 EUR wert ist. ;) Aber man rechnet ja zumindest mit einem Schmuckstück, dass vllt 35-40 EUR Wert hat. Deshalb habe ich mich entschieden, den Deal einzugehen. Nach 2 Wochen (Lieferzeit war mit 1-3 Tagen angesetzt) kam die Kette samt Ohrringen an. Erste Enttäuschung.... wo ist die versprochene "hübsche Geschenkbox"? Statt dessen... billig eingeschweißtes Stück Pappe, wie man es von Modeschmuckartikeln aus div. Drogeriemärkten kennt, in einem einfachen Briefumschlag. Der Schmuck selbst...na ja ich schätze mal, der Wert von 19,95 ist auch noch zu hoch angesetzt. Der Schmuck hatte auf jeden Fall nichts mit individuellem Juweliersschmuck zu tun. Massenware, wahrscheinlich Made in Drittländern. Definitiv keine 20 EUR wert.

Nun zu Daily Deals... für falsche/fehlende Verpackung und längere Lieferzeiten ist Daily Deals nicht zuständig und das verstehe ich auch. Hier ist der Händler selbst aufzusuchen und nicht nicht die Schuld beim Dealvermittler :) Aber was die Angebote angeht, sollte man als seriöses Unternehmen größeres Augenmerk auf die "Echtheit" der Angebote legen. Das hat wirklich nichts mit Angebot zu tun, wenn ich mit Streichpreisen bzw. unechten Wucherpreisen (159,00 EUR) werbe und dann die Sachen zu, für mein Empfinden, immernoch viel zu hohem Preis verkaufen lasse. Das ist für mich unterstützdende Irreführung der Kunden.

Also Besserung geloben, liebes Daily-Deals Team und schärfere Kontrollen der vermeindlichen Top-Angebote die im Grunde nur Irreführung sind.

Der Deal von Fotokasten.de gewährt euch 2 Smileys

Antworten

Geschrieben von: steinjann - 2014-01-24 08:22:44 Uhr

Mal gut, mal schlecht!

Also ich habe jetzt 2 Erfahrungen gemacht bei Daily Deals:

1. Erfahrung mit einem Angebot von Fotokasten.de (10 Lindt-Schokoladen mit Foto) für einen guten Preis. Hat alles wunderbar funktioniert und der Deal scheint auch ein echter Vorteilspreis gewesen zu sein. Klasse!

2. Erfahrung mit Sunshine Diamonds. Statt 159 EUR nur 19,95 EUR....war eigentlich von vorn herein klar, dass dieses Schmuckstück keine 159 EUR wert ist. ;) Aber man rechnet ja zumindest mit einem Schmuckstück, dass vllt 35-40 EUR Wert hat. Deshalb habe ich mich entschieden, den Deal einzugehen. Nach 2 Wochen (Lieferzeit war mit 1-3 Tagen angesetzt) kam die Kette samt Ohrringen an. Erste Enttäuschung.... wo ist die versprochene "hübsche Geschenkbox"? Statt dessen... billig eingeschweißtes Stück Pappe, wie man von Modeschmuckartikeln aus div. Drogeriemärkten kennt, in einem einfachen Briefumschlaf. Der Schmuck selbst...na ja ich schätze mal, der Wert von 19,95 ist auch noch zu hoch angesetzt. Der Schmuck hatte auf jeden Fall nichts mit individuellem Juweliersschmuck zu tun. Massenware, wahrscheinlich Made in Drittländern. Definitiv keine 20 EUR wert.

Nun zu Daily Deals... für falsche/fehlende Verpackung und längere Lieferzeiten ist Daily Deals nicht zuständig und das verstehe ich auch. Hier ist der Händler selbst aufzusuchen und nicht nicht die Schuld beim Dealvermittler :) Aber was die Angebote angeht, sollte man als seriöses Unternehmen größeres Augenmerk auf die "Echtheit" der Angebote legen. Das hat wirklich nichts mit Angebot zu tun, wenn ich mit Streichpreisen bzw. unechten Wucherpreisen (159,00 EUR) werbe und dann die Sachen zu, für mein Empfinden, immernoch viel zu hohem Preis verkaufen lasse. Das ist für mich unterstützdende Irreführung der Kunden.

Also Besserung geloben, liebes Daily-Deals Team und schärfere Kontrollen der vermeindlichen Top-Angebote die im Grunde nur Irreführung sind.

Der Deal von Fotokasten.de gewährt euch 2 Sterne.

Antworten

Geschrieben von: Rene Jaeger - 2014-01-23 09:57:57 Uhr

Restaurant pleite - nur nichtssagende Antworten von Dailydeal - Finger weg !!!!!

Habe einen Gutschein gekauft für LADINS Essbar in Düsseldorf. Noch während der Laufzeit des Gutschein hat das Restaurant wohl pleite gemacht bzw den Betrieb eingestellt. Einlösung war nicht mehr möglich. Das Problem haben wir dailydeal am 10.01.2014 per email mitgeteilt und um Rückzahlung gebeten.


Die Antwort:

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Damit Sie eine umfassende Antwort erhalten, hole ich gerade weitere Informationen für Sie ein. Sobald mir diese vorliegen, erhalten Sie umgehend eine Rückmeldung von mir.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich an mich zu wenden.

Beste Grüße
-


Seitdem ist nichts mehr passiert. Eine erneute Nachfrage ergab folgende Antwort:

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sicher finden Sie auf unseren Hilfeseiten unter hilfe.dailydeal.de bereits die Lösung zu Ihrem Anliegen. Wir haben dort häufig gestellte Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt. Sollte die passende Antwort nicht enthalten sein, werden wir Ihr Anliegen gern persönlich bearbeiten!

Beste Grüße
Ihr DailyDeal-Team

Ich denke die hoffen, dass sich das Problem einfach erledigt und der Gutscheinkäufer nichts mehr unternimmt.
Ich werde jedoch nach Ablauf der gesetzten Frist über meine Rechtsschutzversicherung Antrag auf Erlass eines Mahnbescheides stellen. Bei dailydeal werde ich keine Gutscheine mehr kaufen, ich habe keine Lust auf diese Probleme.
23.01.14

Antworten

Geschrieben von: Sorin - 2014-01-21 09:33:16 Uhr

Dailydeal nicht mehr zu empfehlen !!

Ich habe 4 gutscheine bei dailydeal gekauft(ganzkörpermassage),als ich die einlösen wollte musste ich einen termin ausmachen.Dort stand das ich einen extra preis für den massageöl bezahlen muss obwohl in den gutschein konditionen so etwas nicht erwähnt war.Ich habe bei ´massageoase´einen email geschickt und die haben mir geschrieben das ich soll mich mit dailydeal in verbindung setzten,weil der vertrag ist mit dailydeal,wenn ich den extra betrag nicht bezahlen will dann ich soll von dailydeal mein geld zurückfordern.
Ich habe versucht bei dailydeall kundenservice anzurufen,das kundenservice ist ein witz,man kommt überhaupt nicht zu einen berater,sondern der ´beliebte´anrufbeantworter sagt immer das wir sollen uns an der dienstleister wenden.
Jede schiebt der kunde zu den andere wie ein Fußball.
Fazit...ich werde den extra preis bezahlen und bei dailydeal nie mehr deals kaufen !!

Antworten

Geschrieben von: Sylvia - 2013-11-30 20:19:39 Uhr

Super Deal von nu3

Der Gutschein kam am versprochenem Tag, obwohl der Deal einige Tage wiederholt wurde! Die bestellte Ware kam sehr schnell bei mir an und Preie und Angebote von nu3 sind hervorragend!!!Vielen Dank !!!

Antworten

Geschrieben von: hotto136 - 2013-11-01 11:19:46 Uhr

Küchenstudio Gutschein Fellbach

Habe bei Daily Deal einen Küchengutschein über 499 Euro Wert des Gutscheines 2500€ für eine Komplettküch nach eigenen Vorstellungen gekauft.
War bei dem Küchenstudio in Fellbach, bin 350 Km gefahren und war dann echt enttäuscht, da ich echt übers Ohr gehauen wurde!!!! Der Typ wollte mir einen ganz normale Küchenzeile die ich brauchte da ich nicht so viel Platz habe in meiner Küche 6500€ haben. Also nochmals 4000€ Zuzahlung!
War aber schon die billig Version also die günstigen E-Geräte und auch Schränke ohne extras!
Ich sagte ich möchte eine Küche ohne Geschirrspüler und Kühlschrank da ich beide Geräte schon habe! Dann kam die Antwort dann ist der Gutschein nicht gültig.
Habe mich dann mit Daily Deal kurzgeschlossen ud na was glaubt ihr haben die gesagt!

Geht uns nichts an , müsste mich mit dem Küchenstudio arrangieren, die sind dafür Zuständig.
Wollte den Gutschein wieder zurückgeben hat ja noch kein Verfallsdatum er ist ja noch gültig.
Nehmen sie aber nicht an!
Habe per E-Mail angedroht zum Anwalt zu gehen erst dann kam Antwort , aber auch nur wir sind nicht zuständig, werde das nicht gut sein lassen.

Alles Schwíndel und Betrug lasst bloß die Finger weg.

Habe schon einen Termin beim Anwalt, mal sehen wie es weiter geht.
Gruß Helmut

Antworten

Geschrieben von: hotto136 - 2013-11-01 11:11:58 Uhr

Küchengutschein Küchenstudio Fellbach

Habe bei Daily Deal einen Küchengutschein über 499 Euro Wert des Gutscheines 2500€ für eine Komplettküch nach eigenen Vorstellungen gekauft.
War bei dem Küchenstudio in Fellbach, bin 350 Km gefahren und war dann echt enttäuscht, da ich echt übers Ohr gehauen wurde!!!! Der Typ wollte mir einen ganz normale Küchenzeile die ich brauchte da ich nicht so viel Platz habe in meiner Küche 6500€ haben. Also nochmals 4000€ Zuzahlung!
War aber schon die billig Version also die günstigen E-Geräte und auch Schränke ohne extras!
Ich sagte ich möchte eine Küche ohne Geschirrspüler und Kühlschrank da ich beide Geräte schon habe! Dann kam die Antwort dann ist der Gutschein nicht gültig.
Habe mich dann mit Daily Deal kurzgeschlossen ud na was glaubt ihr haben die gesagt!

Geht uns nichts an , müsste mich mit dem Küchenstudio arrangieren, die sind dafür Zuständig.
Wollte den Gutschein wieder zurückgeben hat ja noch kein Verfallsdatum er ist ja noch gültig.
Nehmen sie aber nicht an!

Gruß Helmut

Antworten

Geschrieben von: Bine - 2013-09-26 20:44:36 Uhr

NIE WIEDER

Ich hatte ein Krimidinner in München gebucht. Nachdem ich reserviert hatte, kam (einige Wochen später!) eine Mail von Daily Deal, dass eine Zuzahlung von 48 € nötig ist, um den Gutschein wahrzunehmen. Ich bin aus allen Wolken gefallen, da auf dem Gutschein nichts dergleichen von wegen Zuzahlung stand. Darauf habe ich auch Daily Deal hingewiesen, und meinte, wenn das tatsächlich so ist, möchte ich gerne den Gutschein stornieren. Ich bekam als Antwort, der Ausdruck \"Wertgutschein\" würde implizieren, dass man etwas dazuzahlen müsse, und aus diesem Grund werden sie den Gutschein auch nicht stornieren. Das sehe ich anderes! Es mag wohl juristisch richtig sein, wie sie sich ausgedrückt haben, dennoch ist es irreführend wenn auf dem Gutschein steht: \"Wertgutschein für ein kulinarisches Sinnesabenteuer in 4 Gängen für zwei mit Zauber oder Krimi\". Es sollte kundenfreundlicher formuliert werden, so dass man auch ohne juristische Vorkenntnisse nicht in die Falle tappt. Beispielsweise: Wertgutschein ANRECHENBAR auf ein ... Dinner; Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters.\" Dann wäre es eindeutig und man würde sich nicht verarscht fühlen. Das habe ich Dealy Deal ebenfalls kommuniziert, und ihnen auch mitgeteilt wie enttäuscht ich bin, und dass ich sicher nichts mehr über Dealy Deal kaufe. Aber anscheinend interessiert es die nicht. Ich überlege nun ob ich den Gutschein verfallen lasse, das ist zwar ärgerlich, aber ich komme immer noch \"günstiger\" weg als mit der Zuzahlung.

Antworten

Geschrieben von: Martin Gossens - 2013-09-11 10:38:36 Uhr

Finger weg von dailydeal!!!

Ich habe im August 2013 über dailydeal einen Gutschein für ein Zeitschriftenabo erworben. Nach der Überweisung habe ich einen link zum Abrufen den Gutscheins bekommen. Insgesamt fand ich die Abwicklung, bis ich meinen Gutschein hatte, rechts unübersichtlich und kompliziert.
Irgendwann hatte ich dann den Gutschein. Dealanbieter ist die NTMS GmbH (www.abo-discounter.com) in Castrop-Rauxel. Dort wiederum musste ich den Gutschein einlösen. Da ich weder eine Bestätigung noch eine Zeitschrift bekam habe ich die kostenpflichtige Telefonnummer gewählt. Um das ganze abzukürzen....
ich habe schon unzählige Male bei der NTMS GmbH angerufen und mit Frau Reich und ihren Kolleginen telefoniert (Telefoncenter). "Ja, wir kümmern uns drum", "Ja da frage ich nochmal nach", "Ja der Gutschein ist eingelöst" "Haben Sie noch etwas Geduld"......... E-Mails werden nicht beantwortet.
Daily Deal nimmt sich der Sache gar nicht an --> wenden sie sich an den Deal anbieter....Telefon ist nur Bandansage, die nicht weiterhilft
Bis heute habe ich keine Zeitung, nur eine große Telefonrechnung und einen kleineren Kontostand. Den deal haben andere gemacht!

Antworten

Geschrieben von: Henry - 2014-01-13 22:05:42 Uhr

dailydeal und abo-discounter - planmäßige Abzocke ?

Bei mir ähnliches Problem: Ende September 2013 ( mit ca. 500 anderen "erfolgreichen" Käufern ) ein Abo der Computerbild gekauft, alles ordnungsgemäß eingetragen und seitdem auf Abo gewartet. Habe Mitte November bei abo-discounter nachgefragt, daraufhin hat man von Problemen mit den Absprachen bei dem Zeitschriftenverlag gesprochen und bittet um noch etwas Geduld. Man wolle sich bei mir melden - leider bis heute nicht. Jetzt im Januar 2014 nochmal bei dailydeal und abo-discounter nachgefragt. Von abo-discounter nur Schweigen, von dailydeal nur standartisierte emails als Antwort. 30 Euro in den Sand gesetzt. Nie wieder bei daily deal !!! Bei GROUPON gabs noch nie Probleme.

Antworten

Geschrieben von: Horst - 2013-09-03 16:18:59 Uhr

2x beschissen Handy-Reparatur + 2x2 Bauchweg-T-Shirts

Bauchweg T-Shirt-Set im Doppelpack in den Farben Schwarz und Weiß in Größe M

In der Deal-Beschreibung wurde folgender Lieferzeitraum zugesichert:Versand innerhalb Deutschlands inklusive (erfolgt 7 Tage nach Dealende = 30.07.2013)
Nachdem mir am 30.07.2013 mitgeteilt wurde, dass der Deal-Anbieter bald mit dem Versand der Ware beginnt, erhielt ich knapp 2 Wochen später folgende Mail:Von: Michael Heller [mailto:m.heller@24hour-onlineshop.com] Gesendet: Montag, 12. August 2013 18:27An: Michael HellerBetreff: Ihre DailyDeal Bestellung
Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin,Sie hatten bei uns kürzlich das Bauchweg T-Shirt im 2er Set über DailyDeal erworben.Aufgrund der hohen Nachfrage, mussten wir zwischenzeitlich neue Bauchweg T-Shirts beim Hersteller bestellen. Diese Lieferung erwarten wir noch diese Woche und werden Ihre Bestellung dann umgehend versenden. Wir versichern Ihnen somit, dass Sie Ihre Lieferung diese Woche, spätestens jedoch Anfang nächster Woche erhalten werden. Des Weiteren bitten wir die lange Bearbeitungszeit zu entschuldigen.Mit freundlichen GrüßenMichael Heller--------------------------------------------------------------KundendienstPfarrstraße 3D-70182 Stuttgarthttp://www.24hour-onlineshop.com

Die Gültigkeit des Gutscheins war bis zum 31.08.2013 befristet.Bis zum heutigen 03.09.2013 habe ich weder eine Lieferung, noch eine Information zum Versandstatus erhalten, weder von www.24hour-onlineshop.com, noch von DailyDeal.

03.09.2013 14:50 MESZ - Verkäufer: Guten Tag Herr Neef,meine Kollegin Frau Roeder hat Ihre E-Mail beantwortet.Bitte verfolgen Sie diesen Weg weiter.Beste GrüßeKarsten Schilling

03.09.2013 10:43 MESZ - Käufer: Auch nach Ablauf der Gültigkeit des Gutscheins am 30.08.2013 habe ich die Ware noch immer nicht erhalten.Mehrere Mails an DailyDeal, z.T. mit Bitte um Rückruf, bleiben unbeantwortet.

Leider ist es mir nicht möglich, telefonisch Kontakt zu www.24hour-onlineshop.com oder zu DailyDeal aufzunehmen.
Meiner Bitte um Rückruf wurde nicht entsprochen und Details zum Deal sind nicht mehr verfügbar, das da der Deal, aus meinem DailyDeal-Kunden-Kto. gelöscht wurde...

Der tatsächliche Kaufpreis belief sich übrigens auf 58,-€.Die Differenz zum via PayPal bezahlten Betrag wurde mit Guthaben aus einem vorangegangenen, ebenfalls gescheiterten, Deal bezahlt.Hier hatte ich zuletzt einen Gutschein für die Reparatur eines iPhones bei www.mobile-heaven.eu erworben.

Die Filiale ist inzwischen geschlossen und mein iPhone wurde vom Betreiber unterschlagen...DailyDeal hat mir ungefragt den Kaufpreis erstattet, fühlt sich für den entstandenen Verlust aber nicht verantwortlich...

Antworten

Geschrieben von: KiTu - 2013-09-02 11:43:43 Uhr

Erfahrungen Crowne Plaza Prag

Hier nun der Erfahrungsbericht zum Hotelgutschein für das Crown Plaza in Prag. Den Gutschein hatte ich als PDF bereits im Vorfeld zugesandt, der Rezeption lagen alle Unterlagen vor, wir mussten nur noch einchecken. Das Hotel liegt etwa 20 Minuten Fußweg von der Altstadt entfernt. Wer es zentraler möchte, sollte sich eine andere Unterkunft suchen. Das Personal am Empfang ist ausßergewöhnlich freundlich und hilfsbereit. Unsere Fragen nach Restauranttipps, Wegbeschreibungen und Ausflugsideen wurden sehr zuvorkommend beantwortet.Die Zimmer sind hell, komfortabel und sauber, allerdings ist die Einrichtung nicht mehr die Neueste (Ostblockcharme). Die Straße ist recht stark befahren, weshalb wir die Fenster zum Schlafen zulassen mussten. Da uns die Leistungen des 4 Sterne-Komforts (Minibar, Roomservice usw) zu teuer waren, haben wir diese nicht genutzt. Das Frühstücksbuffet war zwar vielfältig, aber nicht besonders lecker und wirkte etwas lieblos. Auch schien das Personal mit der Fülle der Besucher überfordert gewesen zu sein und hatten Schwierigkeiten, alles sauber und ordentlich zu halten. Wlan gibt es nur am Empfang. Alles in allem sind wir zufrieden. Die Abwicklung hat reibungslos funktioniert und wir hatten ein tolles Wochenende in Prag. 4 Sterne fand ich für das Hotel übertrieben, für mich waren das eher 3 (und den angegebenen regulären Preis kauf ich denen auch nicht so ganz ab ;)). Allerdings habe ich neulich einen Daily Deal für das Hotel Burg Staufenstein gesehen. Da ich dort aus beruflichen Gründen mal übernachtet habe, kann ich sowohl Preis als auch Komfort nur bestätigen, das ist wirklich ein tolles Hotel. Als weiteren Deal hatten wir nun zwischenzeitlich Karten für den Chinesischen Staatszirkus erworben, was ebenfalls völlig unkompliziert war.

Fazit: es ist wohl immer auch ein bisschen Glückssache, aber grade bei Hotels findet man ja zahlreiche Erfahrungsberichte im Internet. Also ich werde auch weiterhin Daily Deal Angebote in Anspruch nehmen - und mich im Vorfeld immer gut informieren...

Antworten

Geschrieben von: Shakira - 2013-08-28 10:34:27 Uhr

Sunshine Diamonds

Es ist echt eine suerei mit Sunshine Diamonds
versuche immer wirder mein Gutschein einzulösen nichts immer ungültig .....was kann ich den dagegen machen ????

Antworten

Geschrieben von: Iris Kellershoff - 2013-08-26 15:56:26 Uhr

Pech gehabt

Kann über die Abwicklung der Gutscheine mit DD nichts Negatives sagen. Hat bisher gut geklappt. Wir waren aber vergangene Woche in einem angeblichen 4-Sterne-Hotel in Kiel-Altenholz. Preis war gemäß DD-Angebot um die Hälfte günstiger. Bloss wert war es noch nicht mal das. Das Hotel war sowas von dreckig, dass man die Zimmer mit Sagrotan putzen musste und die Wellness-Einrichtungen vor lauter Ekelalarm nicht nutzen konnte. Da fragt man sich, ob so ein Anbieter wie DD auch mal hinter die Kulissen schaut oder ob die alles verkaufen???

Antworten

Geschrieben von: KiTu - 2013-08-08 13:03:22 Uhr

Zwei gute Erfahrungen

Bislang habe ich zwei Angebote über Daily Deal in Anspruch genommen und möchte in Anbetracht der vielen negativen Kommentare von meinen positiven Erfahrungen berichten:

Mein erster Deal war ein 5teiliges Set Iphonezubehör. Der Betrag von 19,95 Euro wurde innerhalb von zwei Tagen per PayPal von meienm Konto abgebucht, die Ware wurde nach etwa zwei Wochen geliefert (ich habe nicht so genau darauf geachtet, weil ich nicht unbedingt darauf angewiesen war). Die Qualität des Sets ist völlig in Ordnung und nicht zu beanstanden - aber diese Verantwortung liegt denke ich auch beim jeweiligen Anbieter selbst und nicht bei Daily Deal.

Der zweite Deal war ein Hotelgutschein für das Crwone Plaza in Prag. Zuerst habe ich nicht verstanden, wie man seinen Gutschein einlöst auf der Seite von Animod. Das ist in der Tat etwas umständlich wie ich finde, hat dann aber ganz gut geklappt und beim nächsten Mal weiß ich wie es funktioniert. Die Buchung im Hotel habe ich per Email vorgenommen, weil das Buchungsformular auf der Internetseite des Hotels keine Einlösung des Daily Deal Gutscheins zuließ. Alles kein Problem! Die freundliche Mitarbeiterin am Empfang bat mich um die Zusenden des Gutscheins mit GA Nummer - und schikcte mir auch gleich einen Link zum Kundenservice von Daily Deal, falls ich dazu Fragen hätte. GA Nummer? Verstand ich nicht, also rief ich beim Kundenservice von Daily Deal an. Ein freundlicher Mitarbeiter hat mein Kundenkonto eingesehen und mir mitgeteilt, dass mir eine Email mit dem entsprechenden Gutschein bereits zugesandt wurde und dass der Anbieter nur über die dort genannte GA Nummer mit Daily Deal abrechnen kann. In der Tat hatte ich die entsprechende Email erhalten, hatte nur den Anhang mit dem Gutschein übersehen. Über den Kundenservice lässt sich aus meiner Sicht nun wirklich nichts schlechtes berichten, im Gegenteil. Ich hab mich wirklich blöd angestellt und mein Ansprechpartner war sehr geduldig und freundlich.

Wie die Abwicklung im Hotel vor Ort läuft - nun, wir werden sehen, in drei Wochen haben wir gebucht und ich werde über meine Erfahrungen berichten...

Antworten

Geschrieben von: Robbi Robsen - 2013-08-08 12:00:38 Uhr

Wir sind sehr zufrieden

Wir haben mittlerweile schon so um die 30 Deals gekauft, und können uns nicht beschweren. Alle Konditionen wurden vollstens erfüllt. Das unser Geschmack bei einem Restaurantgutschein nicht getroffen wurde, dafür kann DailyDeal nichts. Gutscheine, die wegen Schließung oder Meinungsänderung des Anbieters nicht eingelöst werden konnten, wurden anstandslos wieder zurückgebucht.

Antworten

Geschrieben von: markus maurizzi - 2013-07-10 11:10:20 Uhr

Riesenschnitzel Rest. Pöschtli Zürich

Der Empfang war anständig, das Essen eigentlich sehr gut. Wir hatten eine Dayli Deal Gutschein für 2 Riesenschnitzel à 350gr. mit Pommes Frites oder Gemüse. Leider war das Schnitzel nnicht einmal die Hälte so schwer und anstatt Pommes Frites hiess es, dass es heute Bratkartoffeln oder Teigwaren gebe, was ja nicht dem Gutschein entsprach. Der konsumierte Offenwein, ohne die Karte gesehen zu haben, war viel zu kalt, von minderer Qualität und für Fr. 25.- pro Halbliter auch viel zu teuer. Fazit: Gute Speisen, Rest unbefriedigend. Reizt nicht zu wiederholtem Essen.

Antworten

Geschrieben von: Benny - 2013-06-25 16:13:19 Uhr

Alles Super, nur eine Kleinigkeit nicht.

Guten Tag zusammen,

ich habe meiner Frau ein kleines Geschenk machen wollen. Hatte hier bei Dailydeal eine Swarovski Kette bestellt.

Da dieses Angebot ein Direktversand beinhaltete, dachte ich mir, okay warten.
Aber um mich abzusichern bezgl. der Kommentare, hab ich dementsprechend eine E-mail an den Verkäufer geschrieben.

Was mich skeptisch gemacht hatte, der Händler wusste meine Anschrift nicht, wusste nicht was für ein Angebot das war und die Kette war in der Farbe natürlich aus.. Was man mir allerdings nicht schrieb, wenn ich nicht den Kontakt hergestellt hätte.

Die Dame war dennoch sehr Freundlich und meinte, sie könnte mir eine andere Farbe "sofort" übersenden.. Ich war immernoch Skeptisch und dachte mir, besser als ewig warten und evtl. nichts bekommen.
Die Kette ist tatsächlich einen Tag später "also Heute" angekommen !

Es hat alles super geklappt, nur der Kundenservice hat gefehlt. Ich hätte wahrscheinlich ohne Kontaktaufnahme mit dem Händler ewig nichts bekommen oder gehört.
Und es hat mich sehr verwundert wie mit mir geschrieben wurde, als wüsste man von nichts.

Bei Dailydeal werde ich vielleicht mal wieder was bestellen, wenn es um kleinere Beträge geht. Aber eher mit Vorsicht.

Grüße

Antworten

Geschrieben von: Hummelfan - 2013-06-16 21:04:03 Uhr

Schlechte Fenstereinigung- Fa. EGEKUT

habe bei EGEKUT Berlin eine Fenstereinigung über Deal erworben.Ergebnis:völlig unseriös-wenig Fachkenntnisse - schlechte Qualität und Quantität. Im Einzelnen: Terminuntreue-erst nach mehrfacher Mahnung Arbeitsbeginn.Fenster an allen Seitenbegrenzungen verschmiert-,Rahmen total unsauber,Reinigungsumfeld dreckig hinterlassen.Eigene Nacharbeit unbedingt erforderlich!!!!
Fazit: Hände weg von dieser Firma !!!!!!!!!

Antworten

Geschrieben von: Zana - 2013-06-16 13:25:18 Uhr

Sunshine Diamonds

Ich habe im Februar ein Gutschein für ein Armband von Sunshine Diamonds gekauft. Die Qualität war miserabel. Der wert des Armbands sollte 189 € sein, tatsächlich würd ich nie mehr als 2 € für sowas ausgeben! Ich habe es an Sunshine Diamonds zurück geschickt. Ende April war das Geld noch nicht da, deswegen hab ich sie angeschrieben ungefähr 10 mal... heute ist der 16.06 das Geld ist nicht da, E-Mails werden nicht beantwortet! Kauft keine Deals von Sunshine Diamonds!!!!

Antworten

Geschrieben von: Christa Missel - 2013-06-10 17:56:38 Uhr

15 % Bearbeitungsgebühr für nicht stattgefundenen Deal

Habe eine Stadtrundfahrt Berlin gebucht. Es musste Tag und Uhrzeit genau definiert werden. Diese Tour hat nicht stattgefunden. Die Käufer wurden nicht informiert. Lange Anreise, grosse Enttäuschung am Hbf. Nunmehr erlaubt sich DD, von der bezahlten Summe 15 % einzubehalten, obwohl der Deal nicht stattfand. FRECHHEIT!!!! Langer Schriftverkehr...ohne Erfolg. Kann ich den Verein verklagen????

Antworten

Geschrieben von: Klausi D - 2013-06-07 20:07:24 Uhr

Zum Glück nicht

Also ich habe die Seite hier erst später d.h.
nachdem ich was bei dailydeal erworben habe gefunden. anfangs hatte ich angst, dass nun mein geld weg ist.
es hat aber keine woche gedauert, da hatte ich die von mir bestellte ware (elektroprodukt) und bin damit sehr zu frieden.
ich weiß nicht, was bei den anderen war, aber ich kann und muss diese erfahrung hier rein schreiben, damit es nicht noch mehr so leuten geht wie mir.
Daily Deal gerne wieder.

Antworten

Geschrieben von: Simona - 2013-05-15 10:02:20 Uhr

Fotoshooting bei Ramazan Kilic

Ich habe bei DailyDeal einen Gutschein für das Fotoshooting bei Ramazan Kilic, und telefonisch einen Termin für meinen 8-Monten-alten Sohn und mich vereinbart.
Man soll kein Profi sein, um zu verstehen, dass Herr Kilic wenig vom Photographieren versteht. Weder ich noch mein Sohn haben uns gut gefühlt, Herr Kilic war genervt, wenn der Kleine geweint hat. Es ist mir klar, dass beim Fotografieren eines so kleinen Kinds etwa mehr Geduld und Sensibilität nötig sind, deswegen habe ich auch vorher mich erkundigt, ob es überhaupt möglich war. Als wir fertig waren, hat er mir alle Bilder auf seinem Computer gezeigt und erklärt, dass ich sie nun auswählen sollte. Eins war in dem Deal erhalten, jedes zusätzliches Photo kostet 12 Euro. Da mein Kind müde war, habe ich vorgeschlagen, dass er schon die Cd mit den Photos mir geben konnte, und dann hätte ich über die auszudrückenden Photos Bescheid gesagt. Das ging natürlich nicht, ich musste sofort die Photos auswählen, und die Cd habe ich auch nicht bekommen, obwohl das auf den Konditionen des Deals stand. Also ich habe schnell mit meinem schreiendem Kind in den Armen die Photos durchgeguckt und drei ausgewählt. Da fühlte sich der Photograph beleidigt, dass ich nur drei Bilder ausgewählt hatte, und wollte mich überzeugen, noch mehr zu kaufen, auch mit dem Argument, dass er alle Bilder bearbeiten und verbessern konnte. Das geschah am 15. April, die Photos hätten für den 26. April fertig sein. Am Tag vorher bekam ich den sms, der Grafiker sei schwer krank, daher wären die Photos am 7. Mai fertig. Heute, am 8.Mai, bin ich hingegangen und die Photos lagen noch nicht fertig da. Er meinte, er sage allen Kunden, dass die Ausdrücken ab 17.00Uhr abgeholt werden können. Davon wusste ich natürlich nicht, dann musste ich noch halbe Stunde warten, dass der Drücker warm würde. Dass meine Photos überhaupt nicht gut aussehen würden, hätte ich schon
geahnt. Zwei davon sind so dunklen, dass ich mich frage, was hatte da der Grafiker gemacht? Ich glaube rein nichts.

Antworten

Geschrieben von: Graeber - 2013-05-08 16:59:02 Uhr

Reklamation

Der Dealanbieter hat keine freien Termine mehr!

Zitat:
Sehr geehrter Herr Graeber,
bitte entschuldigen Sie die Verzögerung, mit der ich auf Ihre E-Mail antworte.
Auftragsbedingt kann ich Ihnen einen Termin erst wieder im August 2013 anbieten. Beachten Sie bitte, dass der Gutschein zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gültig ist.
Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen
E. Villand

Ich bitte Sie nochmals mir eine Gutschrift über die eingezahlte Summe von 150 Euro auszustellen!

Trotz diverser E-Mails antwortet DD nicht mehr, telefonisch nicht erreichbar. Ich schalte jetzt einen Rechtsanwalt ein.

Antworten

Geschrieben von: Triebsch - 2013-05-08 14:56:02 Uhr

Enttäuscht

Habe einen Gutschei für Fahrzeugaufbereitung in Köln gekauft.Gültig bis 31.01.2014. Der Anbieter hat gar keine Firma und ist abgetaucht.War nämlich gestern in Köln wegen eines Termines.
DD meldet sich auf meine Schreiben nicht!!!!
Hat keinen Stern verdient
Werde weitere Maßnahmen ergreifen.

Antworten

Geschrieben von: FAIRPLAY - 2013-04-24 20:43:52 Uhr

WERBEPRÄMIE WIRD NICHT GEZAHLT

Die Werbeprämie für einen nachweislich von mir geworbenen Neukunden mit Erstbestellung vom 19.02.2013, welche bereits am 20.02.2013 von DD Frau Fischer bestätigt wurde, wird mir nach mehreren Reklamationen nicht gezahlt.

Antworten

Geschrieben von: Stefanie Koch - 2013-03-29 13:15:48 Uhr

Bericht zu Fotocheck in der Charlottenstr (Berlin)

Ich habe mir diesen Deal für 9 Euro gekauft und hatte nicht so sehr hohe Erwartungen. Wir haben erstmal sehr lange auf den Termin gewartet. Als wir dort angekommen sind, war alles sehr stressig. Wir hatten ein Hairstyling + Make up. Dieses wurde nicht sehr professionel gemacht(dem Alter entsprechend).
Dann ging das Shooting los mit sehr einfallslosen Hintergründen. Diese waren teilweise auch ramponiert. Das Shooting hat höhstens 20 MInuten gedauert , das heißt wir mussten uns sehr schnell umziehen, damit wir ein zweites Outfit benutzen konnten.Nach dem Shooting hat er uns die Bilder gezeigt , jedoch hatten wir nicht genug Zeit zum Aussuchen , weil er sofort zum nächsten Termin musste. Er hat uns gesagt , dass wir nur auf die Augen achten sollten , weil er den Rest berarbeiten würde. Im Endergebnis hat er das Bild nur heller gemacht und die kaputten Hintergründe retuschiert. Man konnte also trotzdem noch einige Gesichtsunreinheiten sehen. Für diese Bilder habe ich genug Geld gezahlt, damit meine Erwartungen gerecht werden.
Zum Schluss kann man also sagen , das Shooting ist bei uns nicht sehr gut angekommen und hat sich auch überhaupt nicht gelohnt. Ich würde es nicht weiterempfehlen. Ausser man geht mit noch weniger Erwartungen zu diesem Fotostudio als ich.

Antworten

Geschrieben von: BReichel - 2013-03-28 10:28:21 Uhr

Sunshine Diamonds

Habe bei DD die Halskette mit Swarovski-Libellenanhänger erworben. der Betrag wurde auch schnell abgebucht, aber bis heute warte ich auf die Kette und eine Information, bzw. unter der Telefonnummer von Sunshine Diamonds ist niemand zu erreichen :-(((

Antworten

Geschrieben von: Uwgoe - 2012-11-19 11:24:06 Uhr

ne missse masche

erst soll man angelockt werden, dann klappt nichts und dann soll ich noch ein neuen Expoler von google laden???? an ich weiß nicht was das für ein geschäft werden soll, oder wem das nütze?

also Hände weg!!!

Antworten

Geschrieben von: Jakobus - 2012-11-10 12:35:05 Uhr

ACHTUNG! Genau überlegen ...

Bedenken sie bei DailyDeal, dass sie ihr Geld nicht zurück bekommen werden, wenn der Deal, aus welchem Grund auch immer, nicht Zustande kommt. Kann das Unternehmen nicht liefern, geht es pleite, ist es von Ansturm überrascht, was auch immer, das Geld ist weg und DailyDeal versteckt sich gekonnt hinter den AGB`s! Also vorher genau lesen und nachdenken, sonst wird aus dem DailyDeal and DailyBroke.

Antworten

Geschrieben von: RURA - 2012-10-24 12:53:08 Uhr

Vorsicht

Hi – auch ich hatte bisher zwei Kontakte mit Daily Deal. Beim ersten Mal – ein Essensgutschein – wurde ich von den Getränke Preisen überrascht – der Wein wurde in 1/16 verrechnet und der Preis hierfür war nicht gerade preiswert. Im Endeffekt war es zwar ein netter Abend, aber die Getränkekosten alleine haben den Gutschein für das Essen als sinnlos erscheinen lassen. Und ich würde als Vollzahler dieses Lokal für ein Abendessen nicht mehr auswählen.
Meine zweite Erfahrung beruht auf einer Gutscheinbestellung für TURBO BRAIN von QUADRIGA DEVELOPMENT LTD. in London, England. Gekauft und eingelöst wurden zwei Gutscheine – geliefert wurde jedoch nur für einen Gutschein. Die Lieferung erfolgt ohne Lieferschein und ohne Rechnung. Mein Ersuchen den Kontrakt rückabzuwickeln bzw. um sonstige Hilfe von Seiten Daily Deal beantwortete man von Seiten DailyDail mit der e-mail Adresse des Lieferanten sowie einem Verweis auf die AGB von DailyDeal. Der Lieferant hüllt sich bis heute – trotz wiederholter Nachfrage - in Schweigen.
Für mich ist das ein Vorgehen, dass ich nicht nahvollziehen kann und habe daher – da ich wegen EUR 22,-- keinen Rechtstreit beginne – Daily Deal aufgefordert mein Konto zu schießen und meine personenbezogene Daten zu löschen. Ich habe den Eindruck gewonnen, hauptsache einen Gutschein verkauft, dann ist der Kunde auf sich selbst gestellt. Von einem ordentlichen Zuverlässigkeit screening der Partner scheint Daily Deal nichts zu halten. Schade – grundsätzlich eine gute Idee – aber wenn man sich einen Gutschein kauft, sollte man sich im Vorfeld erkundigen, wo der Anbieter eine location hat und wie man ggfalls zu seinem Recht kommt, da der Vermittler eine weiße Weste hat und auf seine AGB verweist – mehr ist nicht zu erwarten. Bin mir sicher, dass das KSchG auch eine Vermittlerhaftung vorsieht. Aber wie schon gesagt – für den Betrag tu ich mir den Aufwand einer Klage nicht an.
Für mich persönlich ist Daily Dail kein seriöser Partner.

Antworten

Geschrieben von: Francesca - 2012-10-11 19:48:44 Uhr

Vorsicht, hier werden Sie NICHT geholfen!

Helfen die Gutscheinanbieter bei Problemen weiter? Daily Deal wohl eher nicht.
Der Anbieter ist telefonisch nicht erreichbar, auf der Website funktioniert das
Kontaktformular nicht mehr. DIe Eingabemaske für den Gutscheincode hat funktioniert, und obwohl keine Gegenleistung vom Händler erbracht wurde, definieren alle Mitarbeiter von Daily Deal, mit denen ich heute telefoniert habe, den Gutschein als eingelöst und verweisen immer auf direkte Klärung mit dem Händler. Wie man den erreichen kann, wissen die Mitarbeiter von DD, die wohl gänzlich schulungsfrei zu Ihrem Job gekommen sind, auch nicht. Und sie machen auch gar keine Hoffnung auf Erstattung, denn das Geld bekommt man erst zurück, wenn der Händler die Stornierung bestätigt. Und der ist ja gerade nicht erreichbar und hat auf die Code-EInlösung auch nicht reagiert. Willkommen in Absurdistan!
Wie könnte man wohl eine Vermittlung von Leistungen nennen, die es de facto gar nicht giht? B....g?
Daily Deals versuchen den Kunden ewig lange hinzuhalten und drohen in ihren AGB schon mal denen, die einen Chargeback erwägen. Finger weg. Manchmal klappt alles gut, aber wenn es nicht klappt, hat man ziemlichen Ärger. DD betont immer wieder, dass sie ja NUR als Vermittler agieren. Aber wenn kein Kontakt zum Anbieter zustande kommt, ist die vereinbarte Vermittlung eben nicht zustande gekommen.
Daily Deal streiten sich übrigens wegen 25 Euro. Nie wieder!

Antworten

Geschrieben von: Horst - 2012-12-07 12:07:47 Uhr

Finger weg von Daily Deal

Der Beschreibung kann ich nur zustimmen!
DailyDeal hilft bei Problemen gar nicht und auf E-Mails wird, außer einer Eingangsbestätigung beim eröffnen des Tickets, prinzipiell nicht geantwortet.
Ein Schelm wer böses denkt!!
Wer DailyDeal nutzen möchte ist selbst Schuld und sollte sein Geld lieber im Kamin verbrennen. Denn bei Problemen höhrt die die Hauswand besser zu.

Antworten

Geschrieben von: Francesca - 2012-10-11 18:01:58 Uhr

Vorsicht !

Helfen die Gutscheinanbieter bei Problemen weiter? Daily Deal wohl eher nicht. Der Anbieter ist telefonisch nicht erreichbar, auf der Website funktioniert das Kontaktformular nicht mehr. Die Eingabemaske für den Gutscheincode hat funktioniert, und obwohl keine Gegenleistung vom Händler erbracht wurde, definieren alle Mitarbeiter von Daily Deal, mit denen ich heute telefoniert habe, den Gutschein als eingelöst und verweisen immer auf direkte Klärung mit dem Händler, der über kein Kanal erreichbar ist. Und, laut Aussage der Mitarbeiter bekommt man sein Geld auch erst zurück, wenn der Händler die Stornierung bestätigt. Was er ja gerade nicht machen wird, weil er eben auf gar nichts antwortet. Willkommen in Absurdistan! Wie könnte man wohl eine Vermittlung von Leistungen nennen, die es de facto gar nicht gibt? B....g? Daily Deals versuchen den Kunden ewig lange hinzuhalten und drohen in ihren AGB schon mal denen, die einen Chargeback erwägen. Finger weg. Manchmal klappt alles gut, aber wenn es nicht klappt, hat man ziemlichen Ärger. Daily Deal streiten sich wegen 25 Euro. Nie wieder!

Antworten

Geschrieben von: Karl-Heinz - 2012-10-10 10:58:14 Uhr

Auch diesmal positiv!

Es stimmt schon, es wird nur berichtet, wenn etwas schief geht. Und deshalb habe ich letzte Woche über meine positive Erfahrung mit Daily Deal geschrieben. Nun die zweite: Gutschein im Juli 2012 gekauft, ein Essen für Zwei in Stuttgart. Die Tischreservierung wurde vor einer Woche, problemlos und sehr freundlich entgegengenommen. Gestern war es dann so weit. Wurden sehr freundlich begrüßt und an den Tisch begleitet. Service, Ablauf und Qualität des angebotenen Menüs waren sehr gut. Daily Deal verkauft eben Gutscheine, mit denen die Anbieter auf sich aufmerksam machen wollen. Der Rest liegt in der Verantwortung des Anbieters. Wenn der nicht hinter seinem Angebot steht, dann gibt es ein Problem.

Antworten

Geschrieben von: Kim - 2012-10-06 01:11:34 Uhr

Nie wieder...

Ich habe vor über einer Woche einen Gutschein bei Dailydeal gekauft, welcher auch am gleichen Tag ablief. Bezahlt mit Paypal alles kein Problem.
Seit dem ist der Gutschein bei mir in den Offenen Bestellungen aber kriegen tu ich ihn trotzdem nicht.
Geld wurde abgehoben...
Wenn ich ihn in dern nächsten Tagen nicht kriege hol ich mir mein Geld bei Paypal wieder.
Saftladen!!!

Antworten

Geschrieben von: Karl-Heinz - 2012-10-01 18:10:52 Uhr

15.000 Deals im Monat!

Liebe Leute,

ich weiß nicht wie lange es Daily Deal bereits gibt. Aber wenn ich den ersten Eintrag vom Februar 2010 nehme, dann sind das fast eine halbe Million Gutschein Verkäufe. Und da muss man doch sehr differenzieren. Anfangs lief sicher nicht Alles rund und die Organisation musste sich entwickeln. Nicht hinter jedem Käufer und jedem Problem sitzt ein Mitarbeiter, der sich sofort damit beschäftigen kann. Also muss man auch etwas Geduld haben.

Ich lese Grundsätzlich keine AGB's und war doch überrascht was es da an Meinungen gibt. Zur Frage des Geschäftsmodells und wie man damit umgeht, bekommt Daily Deal heute von mir die Möglichkeit direkt zu überlegen und zu antworten:

1. Daily Deal vermittelt - klar.
2. Die Kooperationspartner lieben nicht alle ihre angebotenen Schnäppchen. Das ist halt so. "Haben schon genug Deals diese Woche zu bearbeiten, rufen sie in einer Woche wieder an..." So geht’s nicht, ich bin Kunde, auch wenn ich ein Schnäppchen Angebot wahrgenommen habe. Keiner hat den Anbieter veranlasst das Angebot zu machen um auf sich aufmerksam zu machen.
3. So wie ich es verstehe bekommt der "Kooperationspartner" erst Geld, wenn der Gutschein eingelöst wurde. Richtig?
4. Wenn dem so ist, verwaltet Daily Deal die Einnahmen in der Zwischenzeit.
5. Rücktritt innerhalb von 14 Tagen bei Internetgeschäften ist immer möglich. Da beißt keine Maus einen Faden ab. Hier gibt es eine ganz klare rechtliche Handhabe, Geld kommt zurück - warum dann nicht schnell?
6. Klappt was nicht und der Gutschein kann nicht eingelöst werden, ok, soll vorkommen. Dann melde ich mich bei Daily Deal und storniere den Kauf. Klar können die da nicht umsonst arbeiten, Personal und Bearbeitung verursachen Kosten. Deshalb wäre es doch gut und richtig gegen Abzug von 10% Bearbeitungsgebühr ohne Stress und hin und her Geschreibe vom Deal zurückzutreten. Ist ja noch nichts passiert, der Gutschein wurde nicht eingelöst und das Geld ist noch bei Daily Deal.

So liebes Daily Deal Team - oder besser die Geschäftsleitung - macht euch Gedanken, dass nur noch positive Bewertungen in Zukunft hier stehen. Das sollte doch nicht so schwer sein.

Meine Erfahrung: Deal gekauft - Hand Autowäsche. Kaufdatum 08.09.12, Belastung meiner Kreditkarte 13.09.12. Rücktritt gemeldet per Mail 17.09.12, Anbieter liebt sein Angebot nicht und behandelt mich als Bittsteller. Antwort 17.09.12, wir kümmern uns darum. Antwort 18.09.12 "Ihr Widerruf wird in den nächsten 2 Wochen bearbeitet. Sie erhalten spätesten am 29.09.12 eine abschließende Antwort". 28.09.12 wurde der Betrag auf meinem Kreditkartenkonto wieder zugebucht – besser geht’s doch nicht - oder? Nur klar, das muss ein stabiler Prozess werden.

Wie gesagt, bis hier hin passt Alles. Und nächste Woche gehe ich Essen in einem Restaurant, von dem ich bisher noch nie was gehört habe. Werde berichten.

Jetzt liebes Daily Team bin ich gespannt auf Euren Kommentar...

Antworten

Geschrieben von: Blain - 2012-10-01 17:20:31 Uhr

USB Stick über Daily Deal defekt - Hinhalte Taktik

Habe leider auch den 64 GB Schrottstick über Daily Deal gekauft. Nach Widerruf leider nur Textbausteine und Hinhalte Taktik von DD, keine Reaktion vom Händler Deals-World, und auch kein Geld zurück.

Mein Bankberater hat mir den entscheidenden Tipp gegeben!
Entweder bei Paypal Zahlung Käuferschutz beantragen, oder bei Lastschrift einfach die Lastschrift zurückgehen lassen. Die Lastschrift kann man auch wesentlich länger als die allgemein vermuteten 6 Wochen zurückgehen lassen... :-) Bei Fragen einfach bei der Bank anrufen - bei der Sparkasse geht das sogar per Online-Banking

Antworten

Geschrieben von: Alistair - 2012-09-28 17:29:07 Uhr

Daily No Deal

Nie wieder Daily Deal! Wir hatten einen Gutschein für ein Dinner in the Dark auf Daily Deal gekauft und auch ein Bestätigungsemail bekommen, dass der Deal zustande gekommen und 6 Monate gültig ist. Nun wollten wir einen Tisch reservieren und haben den Gutschein vor Ablauf des Gültigkeitsdatums ausgedruckt. Leider stand im Kleingedruckten (nur auf dem Gutschein, nicht im Email!), dass man sich innerhalb 4 Wochen auf Spassbaron registrieren muss (wahrscheinlich damit sie Werbe-Emails schicken dürfen). Das hatten wir versäumt und nun will man unsere Tischreservierung nicht zulassen! Daily Deal bietet zwar einen Umtausch an (keine Rückerstattung!!!), aber nur abzüglich 15% "Bearbeitungsgebühr". Wir würden aber gerne das Essen wahrnehmen!
Erst irgendwelches Kleingedrucktes verstecken, nicht leisten und Bearbeitungsgebühren einkassieren. So macht man Geschäft!

Antworten

Geschrieben von: Sylvia - 2012-09-28 17:25:57 Uhr

Groupon fairer als Daily Deal

Wenn man innerhalb der Gültigungsfrist keinen Tisch bekommen hat, dann erstattet Groupon. Daily Deal schreibt nur gut und behält 15% Bearbeitungsgebühr ein. Also: lieber Gutscheine bei Groupon kaufen!

Antworten

Geschrieben von: Angelina - 2012-09-28 13:58:04 Uhr

Einfach Top

ich habe letzte woche, am dienstag einen Gutschein um kurz vor 11 gekauft, daraufhin erhielt ich den gutschein auch bereits um 13.30 Uhr. was an sich schon wahnsinnig schnell war, hab damit gerechnet dass ich ihn dann nach 24 std einlösen kann, doch meine neugier besiegte mich und so versuchte ich es noch am gleichen tag um ca 16.30 uhr und siehe da, knapp 2 std nach erhalt des Gutscheins konnte ich bereits meine Ware bestellen.
Nun hatte ich Angst, dass zwar der Gutschein eingelöst ist, doch ich keine Ware bekomme, wie es hier schon des öfteren geschrieben wurde, meldete mich daher nach 4 Tagen ohne einen Lieferstatus an den Anbieter der die Ware versendet, dieser war nicht nur sehr freundlich und höflich sondern er hatte auch gute nachrichten für mich. er meinte er hätte mein paket an diesem Tag morgens in den Versandt gegeben, und siehe da, tatsächlich nachmittags war das geburtstagsgeschenk für meinen kleinen schon da. ich bin mehr als zufrieden mit Daily deal und dem anbieter, allles hat super reibungslos funktioniert, und ich bin positiv überrascht, da ich ja hier so viele negative erfahrungen lesen muss, doch ich werde bestimmt nicht alleine mit einer positiven erfahrung sein.

Antworten

Geschrieben von: Ben - 2012-09-28 13:20:34 Uhr

64GB Stick - defekt - Widerruf - DD zahlt nicht

Auch wir haben den 64GB Stick bestellt, leider auch Schrott erhalten. Test auch mit h2test von der ct - Datenschrott. Ich habe sowohl DD als auch diesem Deals World meinen Widerruf mitgeteilt (übrigens ist ein Widerruf immer Fristgerecht mind. 14 Tage nach Erhalt der Ware möglich, egal wann angeblich verschickt wurde!). Zu Glück habe ich den Stick per Einwurf-Einschreiben zurückgeschickt. Leider gab es von Deals World bisher gar keine Reaktion - aber die Email wurde zugestellt, das ist schon mal belegt, und der Stick wurde auch zugestellt, per Post Beleg nachweisbar. Damit habe ich heute DD eine Frist gesetzt, und werde nach 14 Tagen ebenfalls Strafanzeige stelle, sowie die Verbraucherschutzzentrale und Google direkt darüber informieren. Von Daily Deals in Zukunft Finger weg. Schade eigentlich.
Warum kann ich hier eigentlich nicht 0 Sterne vergeben?

Antworten

Geschrieben von: Kerstin - 2012-09-28 09:47:29 Uhr

Erstes und letztes Mal

Der Gutschein, welchen ich bestellt hatte, liefe Donnerstags ab und den Gutschein habe ich erst am darauffolgenden Dienstag erhalten. Den Deal wollte ich zehn Tage später einlösen (Hotelübernachtung), da auch im Deal diese Datum angeboten wurde. Leider gab es diesen Termin nicht mehr und ich kann den Deal erst 2013 einlösen. Außerdem kann der Deal nur über eine teure Hotline eingelöst werden, wo die Servicemitarbeiter nicht sehr freundlich sind (BigXtra Touristik).
Ich habe das erste und letzte Mal bei Daily Deal eingekauft!

Antworten

Geschrieben von: dantus - 2012-09-19 20:40:09 Uhr

Daily-Word

Hallo Freunde, nach vier Wochen kam nun endlich der 64 GB Stift. Die Freude war nur so lange bis der Test von h2test durchgelaufen war. Ergebnis Chinaschrott 16GB sind brauchbar, rest maipuliert.
DailyDeal äußert sich wir haben nur eine Verantwortung für den Gutschein, leider aber nicht für die Ware. Bei Daily-World geht niemand ans Telefon auf mails wird nicht geantwortet. Nun was tun ? ich werde in den kommenden Tagen eine Strafanzeige erstatten. Denke mal es wird was bringen, da ja tausende davon betroffen sind und damit die Sache ein öffentliches Interesse hat. Gruß dantus

Antworten

Geschrieben von: Karin Schneider - 2012-09-19 13:50:12 Uhr

USB Stick 65 GB

Nie wieder dailydeal bzw. deals-world, man wird hingehalten, vertröstet usw.Alles sehr unseriös.Hatte meinen deal bei deals-world eingereicht, als die Ware nicht kam, habe ich nachgehakt- daraufhin schrieb deals-world, sie wollten die Bestellbestätigung, weil sie mit meiner email nichts anfangen konnten bzw. ich sollte erneut einlösen.Da war der deal schon abgelaufen,daraufhin daily-deal info>in der 37KW erfolgt Lieferung.Die kam natürlich nicht an.Jetzt nehme ich den Käuferschutz von PayPal in Anspruch.Strafanzeige wird auch gestellt, offentsichtlich werden Waren angeboten, die nicht vorhanden sind.

Antworten

Geschrieben von: Kleinbauer - 2012-09-12 12:54:04 Uhr

Email

Folgende Email habe ich erhalten, als Begründung:

Sehr geehrte(r) Herr Kleinbauer,

Zu Ihrer Bestellung des USB Sticks mit 64 GB möchten wir Ihnen folgendes mitteilen.

Wir mussten 2 komplette Lieferungen an den Hersteller zurücksenden, da an manchen Stellen das Chrom abgeplatzt war und wir diese fehlerhaften Sticks nicht an Sie versenden konnten.

Mittlerweile hat uns der Hersteller mitgeteilt das dieser Probleme mit der Gießform hat und aus diesem Grund eine neue Gießform herstellen und installieren wird, dieses bedarf jedoch einiger Zeit.
Das entsprechende Schreiben unseres Herstellers finden Sie im Anhang dieser E-Mail.

Die neue unbeschädigte Lieferung trifft in unserem Büro leider erst am 15.10. ein. Die Sendung wird aber noch am gleichen Tag verpackt und an Sie versendet.


Für diese Verzögerungen möchten wir uns vielmals bei Ihnen Entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis



Mit besten Grüßen aus Berching


Ihr Team von Deals-World

Antworten

Geschrieben von: Mallmann - 2012-09-10 15:52:58 Uhr

deals-world

@kleinbauer
bei mir genau das gleiche Problem mit dem USB Stick, es wird einfach nicht geliefert und von DailyDeal kommen nur Vertröstungen. Ist zwar kein grosser Betrag, aber ich habe trotzdem bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Strafanzeige erstattet

Antworten

Geschrieben von: K. Kleinbauer - 2012-09-10 12:30:36 Uhr

64GB USB

Bei mir genau das Gleiche wie bei Ihnen, Herr Wolfahrt. Ich habe denen vorgestern eine Email geschrieben, nachdem ich am 17.08 eine Bestellbestätigung bekommen habe und noch nichts angekommen ist. Keine Antwort. Das ist eine Sauerei! Ich will entweder mein Geld zurück oder ich verklage "Deals World". Auch wenn es nur 20 € sind, die mir jetzt fehlen, es geht mir ums Prinzip und dass sowas bestraft wird. Wer hat das selbe Problem, vielleicht kann man sich ja zusammenschließen?

Antworten

Geschrieben von: Reiner E. - 2012-09-04 09:45:25 Uhr

Nie wieder Dailydeal (Teil2)

Am 15.08.2012 habe ich erneut nachgehakt weil es keine weitere Reaktion gab:
Nach nunmehr 4 Wochen haben Sie die Angelegenheit noch immer nicht aufgeklärt, bzw. es wurde bisher keine Gutschrift für die (nachweislich) nicht verwendbaren Gutscheine erstellt. Ich weise Sie auf Ihren eigenen Wortlaut der letzten Mail vom 11. JUNI ! hin :
(…) Wobei die Situation hier eindeutig ist, da alle 5 Einlösungsversuche durch den Anbieter durch Stornierungen im Mai und im Juli zurück gewiesen wurden.
Ich fordere Sie deshalb erneut mit einer letzten Frist bis zum 24.08.2012 auf, den Rechnungsbetrag von EUR 177 auf die abgebuchte Kreditkarte zu erstatten.

Antwort DD am 17.08.2012:
Guten Tag Herr X,
vielen Dank für Ihre Geduld.
Wir sind derzeit dabei, eine angemessene Lösung für Ihr Anliegen zu erarbeiten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass dieser Vorgang einige Zeit in Anpsruch nehmen kann. Sobald uns eine finale Entscheidung vorliegt, werden wir selbstverständlich auf Sie zukommen.
Beste Grüße
Oskar Schneider

Seit dieser Mail ist wieder nichts passiert: Mittlerweile ist es September geworden .Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich hier quasi gezwungen werde den Rechtsweg zu beschreiten. Die Situation ist ziemlich eindeutig: ich habe Gutscheine erworben, die ich nachweislich nicht wie von DD angegeben verwerten konnte. Nun spielt DD auf Zeit. Erst hieß es man solle sich was anderes aussuchen, dann hieß es man prüfe und nun prüft man immer noch ich fühle mich echt belogen und betrogen. Zudem bisher aufgelaufenen Schaden kommen noch die Anzahlungen bei Moebelcom und die investierte Zeit. Ich kann leider nur von DD abraten, weil man als Kunde hier behandelt wird wie das letze.

Antworten

Geschrieben von: C. Wolfarth - 2012-09-03 09:37:54 Uhr

Service

Bei nochmaliger tel. Nachfrage wurde mir vom KD erklärt, sobald der Deal abgeschlossen sei, sei DD "aus der Sache raus" (wortwörtlich) - und als ich wissen wollte, wie lange man sich bei DD denn selbst Zeit gibt für die "Bearbeitung", wurde einfach aufgelegt!

Antworten

Geschrieben von: C. Wolfarth - 2012-09-03 09:19:27 Uhr

USB-Stick

Kann mich meinem Vorredner Bernhard nur anschließen (ich schätze mal, auch bei ihm ging es um den 64-GB-USB-Stick) - habe auch bereits drei Tage nach Bestellung die Mitteilung erhalten, dass die Ware zum Versand fertig gemacht wird (das war am 21.08.2012) - und bis heute nix! und Daily-Deal erzählt mir, dass meine Widerrufsfrist (14 Tage nach Kauf des Gutscheins) abgelaufen sei - warum soll ich etwas widerrufen, dessen Versand mir bereits bestätigt wurde? Hier ist doch was oberfaul! Wie viele von euch haben den Stick denn bisher erhalten???

Antworten

Geschrieben von: griess - 2012-09-01 11:38:42 Uhr

Auf keinen Fall dealen mit shopping.de

Seit 2 Monaten warte ich auf 99 € Rückerstattung, die mir beim Kauf eines iPad Leder Covers wegen falscher Programmierung seitens shopping de. abgebucht wurden. Zig mal Versprechungen, dann nur Ignoranz und Verleugnen. Schalte jetzt einen Anwalt ein. Unseriös in höchstem Grad.

Antworten

Geschrieben von: Bernhard Heft - 2012-08-31 18:03:33 Uhr

Werde Dailydeal vermeiden

Hallo, die Ware wurde von mir sofort via PayPal bezahtl, dei Gutscheine erhielt ich nach 3 Tage, nach 5 weiter Tagen erreicht ich eineMAil dass die Ware im Versand fertig gemacht wird, dieses ist nun 3 Wochen her! Nach mehrmaligen eMail verkehr und Telefonate (Anrufebeantworter ist Voll)gibt es keinerlei Reaktionen. Also es ist jedem frei gestellt, aber diesse Art ist keine gute Werbung, deswegen ACHTUNG!

Antworten

Geschrieben von: Matthias - 2012-08-29 11:46:06 Uhr

Werbepartner insolvent, leere Versprechungen seitens DailyDeal

Nach bisher hauptsächlich guten Erfahrungen mit Groupshopping Anbietern, nun leider auch richtig negative mit Dailydeal (werde ich wohl in Zukunft meiden):

Leider ist einer Ihrer Werbepartner insolvent gegangen. Kein Problem dachte ich, wende ich mich an den Kundenservice von DailyDeal - immerhin liest man im Internet von ähnlichen Fällen wo danach der Kaufpreis für den Gutschein erstattet wurde. Die Werbepartner die sich DailyDeal sucht scheinen offenbar häufiger insolvent zu gehen. Dies stellt für mich natürlich auch noch die Frage, wie DailyDeal Werbepartner auswählt, ob dies nicht besonders sorgfältig geschicht, ist aber wohl auch eine reine Mutmaßung, soll aber hier nicht weiter betrachtet werden.

Bei einer Recherche im Internet bin ich außerdem auf Aussagen von einem Pressesprecher von DailyDeal gestoßen: "Wenn einer unserer Werbepartner Insolvenz anmelden muss, bemühen wir uns um Ersatz oder erstatten den Kaufpreis zurück. Dies ist so auch in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. " (siehe blog.wer-weiss-was.de/2012/03/30/der-unfug-mit-den-heisen-deals/).

Bisher wurde mir leider weder ein Ersatz (einen Ersatzgutschein für ein Frühstück in ähnlichem Umfang im selben Stadtteil halte ich auch für unrealistisch, aber wäre durchaus möglich) oder eine Kaufpreiserstattung angeboten - und das nach mehreren Mails mit dem Kundenservice.

Wie kann das sein? Gibt DailyDeal leere Versprechen ab? Wurde dieses Vorgehen geändert, obwohl der Pressesprecher noch vor fünf Monaten damit geworben hat?

Ich würde hier mindestens um eine kurze Rückmeldung bitten. Eine Gutschrift in Form von Guthaben stellt für mich leider keinen vollwertigen Ersatz dar, die Angebote des heutigen Newsletters (Betreffzeile) "Scheibenwischer von führenden Marken / Finde Deinen Traumpartner / Dein praktisches 3er-Reisekofferset" sind für mich leider kein Ersatz für ein Frühstück für zwei Personen!

Antworten

Geschrieben von: Ziems - 2012-08-26 18:51:10 Uhr

Nur gute Erfahrungen

Bisher haben wir nur positive Erfahrungen mit DailyDeal gemacht. Wir haben schon öfter und auch verschiedene Angebote erworben. Einmal gab es ein Problem, dass nur ein Gutschein per Post kam, aber das Problem wurde gelöst. Der Gutschein wurde nachgesandt. Wir werden weiterhin dort Gutscheine erwerben und hoffen, dass es bei den positven Erfahrungen bleibt.

Antworten

Geschrieben von: Edwin Bauer - 2012-08-24 11:19:58 Uhr

Schwindel

Ich habe eine Gutschein über Herrenstrümpfe gekauft,
nachdem der Gutschein endlich eingetroffen ist,
und ich diesen einlösen wollte, gab es die Strümpfe
nur noch in Größe und Farbe die ich nicht wollte.
Für mich das 1. und letztemal ein Dailydeal

Antworten

Geschrieben von: Rainer Gaiß - 2012-08-21 12:32:31 Uhr

DailyDeal und Animod

Ich habe auch die tollen Erfahrungen mit DailyDeal und Animod gemacht. Ich buchte 3 Nächte im GHotel in Stuttgart. Den DailyDeal-Gutschein musste ich bei Animod umtauschen und das klappte. Der Gutschein kostete 199 €. Als ich reservieren wollte, gab es das Hotel nicht mehr. GHotel erstattete 149 €, weil das der Gutscheinpreis bei Animod sei. DailyDeal verdient also offensichtlich noch einmal gut mit, weigert sich allerdings, die 50 € zu erstatten und verweist mich an Animod. Animod wiederum reagiert grundsätzlich gar nicht, am Telefon wird man nur abgewimmelt (bin hier nur Support, bla, bla). Ich werde wohl meinen Anwalt einschalten.
Bei den Geschäftspraktiken wundert man sich nicht, dass DailyDeal zu Google gehört.

Antworten

Geschrieben von: C.N - 2012-08-20 23:38:34 Uhr

Total verärgert!

Ich bin total verärgert... Wie kann man Kunden so über den Tisch ziehen. Loyal ist was anderes.!!
Der Ton macht die Musik? Das ist schon richtig. Aber hier ist alles anders... Nach dem ich einen Gutschein gekauft habe und es nicht möglich war es einzulösen, habe ich mich um hilfe an die Mitarbeiter gewand, da ich dachte der FEHLER läge bei mir. Ich habe auch gleich freundlich eine Antwort bekommen. "Sie würden sich schnell darum kümmern" Nach zwei Wochen musste ich mich wieder an die Mitarbeiter wenden, da ich immer noch nichts bekommen habe. Als Entschädigung hab ich einen Gutschein bekommen, welches ich bei meinen nächsten Einkauf einlösen kann. Aber um meinen Aktuellen Problem haben Sie sich weiterhin nicht gekümmert... Ich muss dazu sagen das es schon das zweite mal ist das ich meine Ware nicht bekomme. Nun sind jetzt fast zwei Monaten her und ich habe immer noch nicht die Ware bekommen. Ich bin so verärgert. Wie kann es so unkompetente Menschen in Deutschland gebebn? Nach mehrmaligen anschreiben hat sich immer noch nichts getann.
Ich werde hier ganz sicher nie wieder bestellen und kann es auch niemanden raten... Die ersten male haben bei mir auch geklappt...

Antworten

Geschrieben von: Michael Jensen - 2012-08-18 17:48:55 Uhr

Zu viele Gutscheine verkauft.Keine Rückzahlung

Meine Erfahrung:
Solange alles gut läuft. TOP.
Aber sobald es ein Problem gibt, übernimmt Dailydeal keine Verantwortung und kassiert nur das Geld für den Gutschein.
Was ist passiert:
Ich habe einen der bis zum 21.Aug 2012 für ein Billardcafe incl. Pizza und Getränke gültig war.
Leider wurden so viele Gutscheine verkauft, das das Billardcafe die Gutscheine aus Kapazitätsgründen nicht einlösen kann.
Also habe ich bei Dailydeal Geld bezahlt, für einen Gutschein den ich nicht einlösen kann, obwohl dieser noch gültig ist. Unglaublich.
Die Antwort von Dailydeal: Ein Gutschein wird nur innerhalb von 14 Tagen zurückgenommen.
Und wieder hat Dailydeal Kunden verloren.
Übrigens...für eine Gutscheinbuch zahlt man einmalig bis 20,- und hat bis zu 100 Restaurant und mehr für 50%. Also warum im Voraus zahlen.

Antworten

Geschrieben von: Günter - 2012-08-16 19:57:43 Uhr

Vorsicht bei DailyDeal

Falls Gutschein nicht eingelöst wird vom Kunden, erstattet DD nicht, gibt nur eine Gutschrift mit 15 % Abzug, auch wenn einem keine Schuld trifft. Erstaunlich schlechter Service!

Antworten

Geschrieben von: Susanne - 2012-08-14 11:57:48 Uhr

DAILY DEAL + fluege.de

muss mich leider der schlechten erfahrungen mit fluege.de u daily deal anschließe. hab bisher auch noch keine gutschrift erhalten. bei fluege.de kann man anrufen für 2,49 !!!! per email gibt es keine Hilfe. Daily Deal verweist auch nur auf fluege.de u zieht sich aus der Verantwortung

Antworten

Geschrieben von: Volker - 2012-07-31 14:56:02 Uhr

Fehler Dailydeal-Schaden Kunde!

Ich habe ebenfalls einen DD Gutschein für ein Twotickets ABO erworben mit einer Einlösefrist bis 20.07.2012. Als ich den Gutschein Anfang Juli einlösen wollte, teilte mir Twotickets mit, dass DD ein falsche Gültigkeit auf dem Gutschein vorgegeben habe. Der Gutschein wurde nicht akzeptiert. Dailydeal bot "kulanzweise!" an den Kaufbetrag gut zu schreiben. Ich musste jetzt zum vollen Preis ein Twotickets ABO abschließen obwohl der Fehler ganz klar bei Dailydeal lag.

Antworten

Geschrieben von: Tina Krüger - 2012-07-27 12:32:41 Uhr

Guter Kundenservice aber schleppender Gutscheinversand!

Warte bereits seit 2 Tagen auf den Gutschein für einen gekauften Deal in dessen Text stand: Gutschein bereits 24 STunden nach Dealende einlösbar. Der Deal ist schon seit 48 Stunden zu Ende aber den Gutschein hab ich immer noch nicht. Im Übrigen lief der Deal 24 Stunden wurden dann aber noch 2 Mal um weitere 24 Stunden verlängert... d.h. ich warte eigentlich schon 4 Tage auf den Gutschein. Der Kundenservice istr schnell und freundlich - kann aber leider auch nicht wirklich helfen sondern meint nur, dass ea manchmal eben etwas lägert dauert bis Gutscheine verschickt werden. Dann darf man meiner Meinung nach jedoch nicht damit werben, dass der Gutschein bereits 24 Stunden nach Dealende beim Kooperationspartner einlösbar ist - wenn man ihn dann erst Tage danach erhält!

Antworten

Geschrieben von: Christian - 2012-07-20 17:13:59 Uhr

Dailydeal zieht sich komplett aus der Verantwortung...

Ich hatte einen Gutschein erworben, wollte diesen bei Fluege.de einlösen, doch konnte Fluege.de die Buchung nicht durchführen. Jedoch... der Gutschein wurde dennoch verrechnet (womit auch immer, denn von Fluege.de hatte ich keine Leistung erhalten). Fluege.de reagiert auf E-Mails überhaupt nicht, und Dailydeal stiehlt sich aus der Verantwortung, indem sie behaupten, dass sie nur Vermittler sind (und auch nur im Auftrag der Dienstleister das Geld von Eurem Konto einziehen). Dailydeal schützt mit dem Unwillen auch nur irgendetwas zu unternehmen, Gesetzesbrecher (ungerechtfertigte Bereicherung gemäß §823 BGB)...

Antworten

Geschrieben von: Christian - 2012-07-20 17:11:18 Uhr

Dailydeal zieht sich komplett aus der Verantwortung...

Ich hatte einen Gutschein erworben, wollte diesen bei Fluege.de einlösen, doch konnte Fluege.de die Buchung nicht durchführen. Jedoch... der Gutschein wurde dennoch verrechnet (womit auch immer, denn von Fluege.de hatte ich keine Leistung erhalten). Fluege.de reagiert auf E-Mails überhaupt nicht, und Dailydeal stiehlt sich aus der Verantwortung, indem sie behaupten, dass sie nur Vermittler sind (und auch nur im Auftrag der Dienstleister das Geld von Eurem Konto einziehen). Dailydeal schützt mit dem Unwillen auch nur irgendetwas zu unternehmen, Gesetzesbrecher (ungerechtfertigte Bereicherung gemäß §823 BGB)...

Antworten

Geschrieben von: Jean - 2012-07-19 12:06:47 Uhr

Mieser Service bei Gutscheinrückgabe

Bisher hatte ich zahlreiche gute Erfahrungen mit Gutscheinen sammeln können.

Jetzt musste ich allerdings schon mehrfach die Erfahrung des ziemlich schlechten Kundendienstes machen, da ich Gutscheine wegen Pleite oder nicht akzeptieren eines Gutscheines beim Vertragspartner machen.

Jüngstes Beispiel ein Angebot von Twotickets mit einer Jahresmitgliedschaft zum halben Preis. Laut Gutschein bis 20.07.2012 gültig. Als ich den Anfang des Monats einlösen wollte, wurde der Code nicht akzeptiert.
Ich wandte mich an Daily Deal, die aber schrieben mir, dass ich mich deshalb mit Twotickets auseinandersetzen müsste. Jedes Gericht würde das anders sehen, aber ich machte es trotzdem. Von Twotickets bekam ich den Hinweis, dass der Gutschein nur bis 30.06. gültig war und das aufgedruckte Datum nicht stimmt. Damit wandte ich mich wieder an Dailydeal mit der lapidaren Antwort, dass dies noch mal intern überprüft werden müsste. Nach 14 Tagen schrieb ich noch mal hin und bekam die Antwort

"Ihr Vorgang befindet sich in den letzten Zügen der Klärung. Bitte geben Sie uns noch einen Moment Zeit. Sobald mir neue Erkenntnisse vorliegen, werde ich Sie umgehend darüber unterrichten."

Nehme an, dass nicht nur dieser Vorgang, sondern wohl auch Daily Deal in den letzten Zügen liegen muss, wenn sie so lange Kundengelder einbehalten.

Ganz verzichten werde ich wohl trotzdem nicht auf die Deals. Allerdings nur noch kaufen, wenn ich sie innerhalb 14 Tagen während des Rückgaberechts einlösen kann.
Da besteht ja beim Kauf optional die Möglichkeit sich über Trusted Shop kostenlos abzusichern, falls man sein Geld nicht zurückbekommt.

Antworten

Geschrieben von: Afacan - 2012-07-17 08:36:26 Uhr

Nur gute Erfahrungen

Habe bisher sehr viele Gutscheine bei DailyDeal erworben und war immer zufrieden. Es waren ungefähr 9-10 Wellness und Hotelgutscheine dabei. Einmal bekamen wir sogar Appartements statt normale Zimmer weil das Hotel ausgebucht war! Das einmal wirklich was passieren kann kommt überall vor. Ich bin auf jeden Fall stets auf Gutscheinjagd.
LG
Afacan

Antworten

Geschrieben von: Gernot - 2012-07-14 09:46:36 Uhr

Bis jetzt lief es gut

Habe mir 30 Gutscheine mit 50 Prozent Ermässigung für die Therme Bad Reichenhall gekauft. Bisher habe ich 4 eingelöst und es gab keinerlei Probleme. Vorsichtig wäre ich aber bei Essens-und Hotelgutscheinen. Habe schon früher die Erfahrung gemacht, wenn man einen Gutschein einlösen will, ist das Hotel entweder voll oder man bekommt die miesesten Zimmer.

Antworten

Geschrieben von: J. F. - 2012-07-13 09:09:04 Uhr

Probleme mit DailyDeal

Aufgrund der Notwendigkeit einer zusätzlich Registrierung bei einem Drittanbieter, die innerhalb einer kurzen Frist erfolgen sollte und ich übersehen hatte, könnte ich den Gutschein nicht einlösen. DailyDeal hat sich geweigert, den überwiesenen Betrag wieder auszubezahlen. Bei Buchung auf ein Verrechnungskonto haben sie sogar noch 15% abgezogen. DailyDeal kommt für mich nicht mehr in Frage.

Antworten

Geschrieben von: Regina - 2012-07-12 16:09:36 Uhr

dailydeal gleich groupon

ist dailydeal gleich groupon? Wundere mich gerade

Antworten

Geschrieben von: Bastian - 2012-07-11 15:52:30 Uhr

Alles gut gelaufen bis jetzt

Bei mir lief nichts schief. Wenn ich was reklamiert habe, habe ich auch mein Geld von DailyDeal wieder bekommen. Die Einlösung war bis jetzt immer gut - sehr gut. In keinem Restaurant haben die mich komisch angesehen oder schlecht behandelt. Und wenn ich mal etwas nicht 100% erhalte, bin ich auch zufrieden, da ich ein Schnäppchen gemacht habe! Die Leute, die über alles meckern, meckern auch wenn sie nichts dafür bezahlen aber nicht 100% Leitung erhalten. Das ist die Meckermentalität!!! Und ja ich werde weiter bei DailyDeal kaufen!! :-)

Antworten

Geschrieben von: Peter Nopp - 2012-07-10 23:35:57 Uhr

Daily Deal

Ich habe schon öfter Deals bei Daily Deal gekauft und war bis jetzt zufrieden.
Bis jetzt hat es zwei mal Probleme gegeben-
1. T-Mobile Der Gutschein kostet 10€ und bittet 20% Rabatt auf die Grundgebühr ein T-Mobile Leben lang gültig auch auf T-Mobile Bestandskunden.
Beim einlösen stellte sich heraus das ich als T-Mobile Kunde gerne einen Neuen Vertrag abschließen kann aber auf bestehende Verträge gilt der Deal nicht.
Habe da ich noch in der 14 Tage Regelung war das Geld dann von Dealy Deal zurück bekommen, etwas listig aber trotzdem ok.
2. Habe mir eine Kreditkarte bei Dealy Deal gekauft um31,50 im Jahr statt 83€ als die Karte dann ein Monat nach der Bestellung angekommen ist, war die Karte mit 31,50 € belastet. Bei der Kreditkartenfirma gab es die Auskunft das es sich um die Jahresgebühr handelt und das der Gutschein denn ich bei DD gekauft habe nichts mit der Jahresgebühr zu tun. Bei DD hat man mir erst erzählt ich hätte den Code nicht Aktiviert als der aber dann dick und Fett am Kreditkartenantrag aufgetaucht ist und ich noch einen Kontoauszug mit der Abbuchung an DD nachgereicht habe wurde mir nach einem Tag mitgeteilt das das alles normal ist, da ich nur die Option für eine Kreditkarte gekauft habe. Also sehr dubios im ende-fekt kostet die Karte jetzt 63€ und die versprochenen 66% Rabatt sind auf 16,6% geschmolzen. Wäre alles nicht so schlimm wenn die Ihre Texte so formulieren würden das außer den Kunden auch die Mitarbeiter von DD auf Anhieb lesen könnten was da Verkauft wird.

Antworten

Geschrieben von: Minime - 2012-07-10 15:33:34 Uhr

Naja....

...mein Deal hat geklappt...soweit.
Beim Einlösen des Gutscheins auf der DailyDeal Seite hat sich die Seite aufgehangen. Ein Anruf der Hotline war , naja , etwas schwierig. Die Dame hatte Haare auf den Zähnen und auch hier wurden falsche Aussagen gemacht in Punkto das DD nur der Vermittler ist und das wenn der Gutschein eingelöst ist DD damit nichts mehr damit zu tun hat , geschweige denn nachschauen kann.
Eine Mail brachte auch kein Erfolg. DD hält sich raus und der Händler verweist an DD.

Das Geld geht nach DD , der Gutschein kommt von DD , der Gutschein wurde über die DD Seite eingelöst. Erst später übermittelt DD dem Geschäftspartner das Ok.
Aus meiner Sicht ist egal was in den AGB's steht den Gesetze können dadurch nicht ausgehebelt werden.

Einmal und nie wieder. Schlechter Service aber immerhin antworten Sie schnell.

Antworten

Geschrieben von: André Gollin - 2012-07-09 15:56:46 Uhr

Viel Mist dabei und das Aussortieren ist gar nicht so einfach

Nun ja, die hanebüchenen Dealbeschreibungen loben natürlich stets alles in den Himmel, die Ersparnisse sind bekanntermaßen nicht nur schöngerechnet, sondern in aller Regel schlicht eine Falschangabe, aber trotzdem, gelegentlich passt es, wenn …

… 'ma sich nicht mit Freunden trifft, einen ewigen Anfahrtsweg auf sich nimmt, um dann vor Ort, so bei uns bei der Kart World in Spandau Am Juliusturm geschehen, zu erfahren, natürlich erst, nachdem die dort all unsere Ausweisdaten kassiert hatten, dass die DailyDeal-Gutscheine aus unerfindlichen Gründen nicht gültig seien und einen Rabatt würden sie uns jetzt vor Ort ebensowenig einräumen.

… 'ma keine Kappa Boxerhorts bestellt, die in der gewünschten Grüße und Farbe innerhalb des Gültigkeitszeitraumes des Gutscheines überhaupt nicht verfügbar sind und auch nicht mehr reinkämen, wie mir die Dame bei der Simbacher DI PALATO GmbH telefonisch (08571 92502-0) versicherte. Ich meine, was für eine Sch#iße Gutscheine für Zeugs zu verscherbeln, die es überhaupt nicht gibt!

Antworten

Geschrieben von: bjo - 2012-07-08 20:06:28 Uhr

Alles prima

Habe dort einen 50€ mysportworld Gutschein für gerade mal 8,50€ gekauft und konnte ihn ohne Probleme einlösen.

Klare Empfehlung!

Antworten

Geschrieben von: kosovari - 2012-07-05 10:30:12 Uhr

Nie wieder!

Ich habe Persil bestellt. Anscheinend war die Ware zu billig. Es entstand eine Nachforderung von 5,90€, da das Paket nicht zugestellt werden konnte, obwohl ich die ganze Zeit persönlich anwesend war.

Antworten

Geschrieben von: HHMieze - 2012-07-03 13:26:41 Uhr

Falsche angaben

Also ich habe mir vor ein paar Tagen einen Gutschein für ein Restaurant in Berlin gekauft.
Hauptgang und Nachspeise im Wert von 35,80€.
Habe das dann mal nachgerechnet in dem Restaurant von der Spiesekarte. Wirklicher Wert: 29,70 €.
Das war schon das zweite Mal, dass der Wert höher angegeben wird, als er wirkllich ist...
Das nenne ich Betrug!

PS: Wieso gibt es hier für die Bewerung nur g´\"gute\" Smileys?
Bewertung: :( :( :(

Antworten

Geschrieben von: Jan - 2012-07-02 16:57:44 Uhr

Gutscheine nicht einlösbar - kein Geld zurück

Ganz miese Masche:
wir haben 3 Gutscheine bei pixelnet.de gekauft und wollten diese einlösen. Hat aber nicht funktioniert auf der Seite - entweder der Wert war Null-euro oder 19,95 Euro, aber nicht die angegeben 40 Euro. Also bei Dailydeal beschwert: Was kommt? eine Gutschrift der Gutscheinkosten - soweit OK, ABER: 15 % Bearbeitsgebühr - und das obwohl ganz klar der Anbieter schuld und technisch dafür verantwortlich war & ist - absolute Frechheit!!!
3 Weitere Mails hat Daily-Deal auch nicht zum Einlenken gebracht - NIE WIEDER !!!

Antworten

Geschrieben von: Jan - 2012-07-02 16:56:25 Uhr

Gutscheineinlösung funktioniert nicht - kein Geld zurück

Ganz miese Masche:
wir haben 3 Gutscheine bei pixelnet.de gekauft und wollten diese einlösen. Hat aber nicht funktioniert auf der Seite - entweder der Wert war Null-euro oder 19,95 Euro, aber nicht die angegeben 40 Euro. Also bei Dailydeal beschwert: Was kommt? eine Gutschrift der Gutscheinkosten - soweit OK, ABER: 15 % Bearbeitsgebühr - und das obwohl ganz klar der Anbieter schuld und technisch dafür verantwortlich war & ist - absolute Frechheit!!!
3 Weitere Mails hat Daily-Deal auch nicht zum Einlenken gebracht - NIE WIEDER !!!

Antworten

Geschrieben von: Volker - 2012-06-29 18:06:42 Uhr

Finger weg

Habe einen Gutschein über 299 Euro für ein Bike gekauft. Sollte 3 Monate bis zur Lieferung dauern.Nach 11 Monaten!!!!! habe ich mich beschwert und wollte mein Geld zurück. Ich bekam keine Antwort. Jetzt erfahre ich, das ich nach 12 Monaten weder Bike noch mein Geld zurück erhalte. ÜBELSTER BETRUG! Lest das Kleingedruckte,
damit man euch nicht auch abzockt.
Solchen "Leuten" sollte man das Handwerk legen.

Antworten

Geschrieben von: Horst Schuh - 2012-06-28 12:58:18 Uhr

Best Western Hotel Deal

Daily Deal ist kein seriöser Anbieter.Der Hoteldeal "Best Western Hotels für Zwei weltweit buchen zum super Preis von 260,00 Euro" ist eine Modelpackung!Bei den von uns, auf der angegebenen Hotelliste, ausgesuchten Hotels war keines dabei, daß nur annähernd dem angegeben Wert(260,00) entsprach!Konsequenz: Nie mehr Daily Deal,nie mehr Best Western.

Antworten

Geschrieben von: Cordula Mundry - 2012-06-24 22:00:32 Uhr

Vorsicht keine Erstattung von unseriösen Deals

Habe Gutscheine für Sushi Büffet gekauft, nach problematischer Reservierung, gab es kein Büffet, Restaurantbesitzer bat uns Geld zurückerstatten zu lassen! DailyDeal wollte von einer Rückerstattung nichts wissen und bemerkte, dass in den Richtlinien steht, dass sie nicht rückerstatten müssen! Bei Groupon hatte ich niemals diese Probleme!!

Antworten

Geschrieben von: Cordula Mundry - 2012-06-24 21:58:32 Uhr

Vorsicht keine Erstattung von unseriösen Deals

Habe Gutscheine für Sushi Büffet gekauft, nach problematischer Reservierung, gab es kein Büffet, Restaurantbesitzer bat uns Geld zurückerstatten zu lassen! DailyDeal wollte von einer Rückerstattung nichts wissen und bemerkte, dass in den Richtlinien steht, dass sie nicht rückerstatten müssen! Bei Groupon hatte ich niemals diese Probleme!!

Antworten

Geschrieben von: Blackboar - 2012-06-24 13:23:18 Uhr

Ganz schlecht

Ich hatte eine Wetterstation von T.Muggler erworben. Mit Gutschein, versteht sich. Da Einlösen war schon schwierig genug. Dann dauerte es sehr lange, bis die Ware endlich da war. Bei EBAY hätte ich diese Ware zum gleichen Preis begommen, trotz Hinweis auf den hohen Rabatt. Die Ware ist leider defekt geliefert worden. Wahrscheinlich Ausschuss. Der Remotesender wird von der Wetterstation nicht empfangen. Da alles nur € 10,-- gekostet hattte, habe ich nicht mehr reklamiert. Ich schmeiße das Ding einfach weg. Soll ich mich noch mit den Retouren herumschlagen??? Das kostet nur Lebensqualität.

Antworten

Geschrieben von: sigi - 2012-06-22 09:56:31 Uhr

Eiskalter Verein!!

Nie mehr dd und auch keine deals mehr, es kam das Einlösen meines Gutscheins nie zustande, ich holte mir das Geld zurück, promt eine Mitteilung vom beauftragten Anwalt mit Gebühren usw.nach endlosen Telefonaten, kam ich nicht weiter und musste leider dem miesen Verein die Summe bezahlen,ohne je eine Leistung in Anspruch genommen zu haben.Sowas passiert mir nicht mehr.....!!!!!

Antworten

Geschrieben von: christine cohn - 2012-06-22 05:58:42 Uhr

Gutschein

Ich habe schon öfters Gutscheine gekauft Massage und für die Sachsentherme sowie Frühstück zu zweit.Hat alles wunderbar geklappt.Ich bin bis jetzt sehr zufrieden und werde auch weiter hier kaufen

Antworten

Geschrieben von: Caro - 2012-06-21 21:57:58 Uhr

Nie wieder!!!

Ich mache Daily Deal auch nicht mehr. Habe den FabFive Gutschein erworben, das heisst man musste 3 Tage nach Wien und bekommt dann nochmal 2Tage in einem PentaHotel nach Wahl einen Gutschein. Als ich in Wien war habe ich gefragt ob zu dem Zeitpunkt wo ich den 2ten einlösen wollte noch Zimmer Frei wären...Antwort jede Menge. Also wieder zuhaus angekommen wollten wir buchen. war auch alles klar bis wir gedagt haben das wir den Gutschein haben...ein rum drucksen der Ahnungslosen Mitarbeiterin und dann ich rufe sie gleich zurück. 5min später kam der Rückruf, wir haben doch kein Zimmer alles ausgebucht es ist Messe. Zu dem Zeitpunkt ist keine Messe und ohne Gutschein hätten wir noch jede Menge Zimmer haben können, das haben wir getestet. Also die volle verarsche und auf eine Antwort von Daily Deals warte ich noch bis heute...Also so ein Mist mache ich nie wieder

Antworten

Geschrieben von: Sue - 2012-06-19 12:31:13 Uhr

Hände weg von Dailydeal!!!

Hallo,
leider muss ich mitteilen, dass meine Erfahrung mit Dailydeal bisher eher negativ waren.
Im Detail: Ich habe im Laufe der verg. 12 Monate 6 Deals gekauft.
Die ersten zwei liefen gut.
Dann habe ich als Weihnachtsgeschenk für meine Schwiegermama und mich jeweils einen Gutschein für eine 3-stündige Wohnungsreinigung von 2 \"Fachmännern\" à 25 Euro (Wert angeblich € 80) gekauft.
Dann wollte ich diesen Gutschein im März 2012 einlösen - die angegebene Telefonnummer am Gutschein hat nicht gestimmt, alles wirkte mehr als obskur, über die Website des Anbieters kam ich zu einer anderen Firma als angegeben (Scheinfirma???). Fazit: Es war unmöglich den Gutschein einzulösen. Dies habe ich in ausführlichen Telefonaten sowie E-Mails Dailydeal mitgeteilt. Zuerst passierte 6 Wochen überhaupt nichts.
Auf mein neuerliches Nachfragen bekam ich dann die lapidare Antwort: Der Anbieter nimmt keine Gutscheine mehr an, das Angebot war ein unseriöses, sie schreiben mir die bereits vor Monaten überwiesenen € 50 als Gutschrift gut - mein Geld bekomme ich nicht mehr zurück - ich muss einen neuen Deal dafür kaufen...
Zweiter Fall: Von einem Lieferservice habe ich einen Gutschein über € 16 um € 8 gekauft nachdem ich auf deren Website meinen Lieblings-Sushi-Lieferanten als Partner gesehen haben. Dieser Sushi-Anbieter arbeitet jedoch nicht mit dem Online-Lieferservice zusammen! (Obwohl er dort gelistet wird). Ich habe mein Glück noch bei einem anderen Restaurant probiert: Auch dieses arbeitet nicht mit dem Online-Service zusammen. Auf mein E-Mail an den Anbieter bekam ich eine ausweichende Antwort.
Also habe ich auch diesen Umstand Dailydeal mitgeteilt:
Hier wird offenbar mit unseriösen Anbietern zusammengearbeitet - dem Kunden werden die Kosten sofort von der Kreditkarte abgebucht, seine versprochene Leistung bekommt er dann nicht.
Antwort von Dailydeal: Sie müssen das mit dem Anbieter selber klären!
Frechheit!!!
Jetzt habe ich noch 2 offene Deals (habe ich noch nicht eingelöst) und eine Gutschrift über € 50.
Allerdings bin ich nicht gewillt, dieser Firma weiterhin Geld zukommen lassen!
Soweit meine Erfahrungen mit DailyDeal.
Wenn ihr den Anbieter nicht kennt (z.B. das Lokal, etc.), dann lieber Hände weg.
Wenn etwas nicht klappt, hilft Dailydeal nicht weiter!!!!!!
LG Sue

Antworten

Geschrieben von: Sahling - 2012-06-17 11:38:19 Uhr

Schlechter Service

Ich habe einen Massage Gutschein gekauft. Leider war die Anbieterin nie persönlich zu erreichen und meldete sich auch weder per mail noch telefonisch zurück. Da es bei mir um die Ecke war, ging ich vorbei.Die Praxis bei der sich die Dame eingemietet hat, wußten Bescheid und sagten, ich wäre nicht die erste. Für die Mitarbeiter von DD war ich das angeblich schon. Ich wurde wie eine Idiotin behandelt, die nicht telefonieren kann. Mir wurde immer wieder die Telefonnummer wiederholt und gesagt "na probieren sie es doch einfach noch mal". Bei Groupon ist mir das nie passiert. Da wurde man ernst genommen. Nie wieder DD!!!

Antworten

Geschrieben von: Pascal Schulze - 2012-06-17 11:13:44 Uhr

Kundenunfreundlich

Hallo Leute,

ich kann niemanden Daily Deal empfehlen. Hatte mir mal ein Gutschein geholt für neue Kopfhörer. 3 Wochen lang hielt man mich hin wo denn mein Gutschein ist. Nach 4 Wochen sagten sie mir das der Anbieter das Angebot fallen gelassen hat. Die Daily Menschen gaben mir mein Geld wieder aber waren nicht so freundlich mir meinen 10 € Gutschein wieder zugeben. Es ist ein Mieserverein! Die Angebote sind schlecht und meistens ist das gar kein Rabatt! Ein Rucksack ist Neuerdings drin. Bloß nicht kaufen! Schlechte Qualität! Sie sind so feige und schreiben nicht mal die Marke des Rucksackes rein. Als ich nachfragte konnte man mir noch nicht mal das sagen..sehr komisch oder? Man verwies mich auf den Veranstalter. Fazit: Den Rucksack gibt es im Internet für 15€ - Daily-Verarsche! Leute kauft bloß nicht bei den Verein ein. Vor allem keine Essensgutscheine. Freunde haben es ausprobiert und mussten feststellen das sie immer kleinere Portionen bekommen.

Daily Deal ist ein Sche** Deal

Antworten

Geschrieben von: Rosi - 2012-06-12 08:36:41 Uhr

Angebotssortierung

Leider klappt seit einigen Wochen die Angebotssortierung nicht mehr ! Ich suche in den Angeboten von Dresden und finde aus Berlin, Leipzig,Finsterwalde, Heidelberg usw. Angebote !Diese Orte sind wahrlich nicht in meiner Umgebung ! Das nervt mich !

Antworten

Geschrieben von: Isis - 2012-06-08 16:41:50 Uhr

DealyDeal verkauft heiße Luft!

nach vielen Deals muss ich sagen, dass Daily Deal bei Deals, die nicht oder schlecht durch den Anbieter erfüllt werden, nichts unternimmt. leider sind DD-Kunden für viele nur Kunden 2. Klasse. Das merkt man leider erst bei der Einlösung, die möglichst immer in den ersten 2 Wochen sein sollte, denn DailyDeal hält sich fein raus, wenn nach 2 Wochen Probleme auftreten, denn dann kann der Gutschein kaum noch rückgängig gemacht werden - also außer Spesen nicht gewesen!
Es wird Zeit, dass die Kunden die Dealanbieter bewerten können!

Antworten

Geschrieben von: Uli - 2012-06-06 14:43:14 Uhr

BOSCH Scheibenwischer

Zur Zeit werden Scheibenwischer beworben. Diese sind im Internet zu wesemntlich günstigeren Preisen zu erhalten! Der Anbieter sieht sich nicht einmal in der Lage, die Original-Typenliste von BOSCH zu verwenden. Seine Kompatibilitätsliste enthält gravierende Fehler, so dass bei Bestellung u.U. nicht passende Wischer geliefert werden! Ein nicht empfehlenswertes Angebot!

Antworten

Geschrieben von: Hörz-Kempf - 2012-06-03 19:14:27 Uhr

Essens-Gutschein

Leider konnte ich meinen Essens-Gutschein nicht rechtzeitig einlösen! Dummerweise war der Gutschein auf ein halbes Jahr befristet! - Na sowas - Nun, einfach mal bei dailyDeal angerufen, nach kurzer Darlegung meines Problems - da müsse ich mich an den Vertragspartner (das Restaraunt) wenden - Klick - weg war das Gespräch! (sicherlich ein Versehen) - Das Restaurant engerufen - geht nicht, max. ein paar Tage - (geht leider terminlich überhaupt nicht) - müsse mich an dailyDeal wenden, das Restaurant bekäme sonst kein Geld mehr! - Heute dailyDeal angemailt - es kam eine schnelle Antwort - u.a. könne ich mich ja schon einmal in den FAQ erkündigen - Habe ich: da steht, dass eine Verlängerung des Gutscheins nicht mgl sei (kein OriginalZitat) weiter unten fand ich dann noch, dass man eine Lösung auf Kulanz treffen könne (-> das habe ich leider zu spät gelesen) Habe inzwischen zurückgemailt, dass ich den Umgang mit der Gutscheinregelung (keine Verlängerung) so nicht stehen lassen könne. Zurcük kam dann eine email (nach nicht einmal 1 Stunde), dass leider keine Verlängerung durchgeführt werden könne, da es sich ja nicht um einen Gutschein im eigentlichen Sinne handle sondern um einen rabattierte Coupon, wobei hier spezielle Vertragsbestimmungen mit dem Vertragspartner bestünden. ---- Wieder schreibe ich zurück, dass ich damit nicht einverstanden bin und dies meiner Ansicht nach nicht der gängigen Rechtsauffassung bei Gutscheinen entspräche und ich dailyDeal bitte, diese nochmal zu überprüfen. Nach wiederum wenigen Minuten kam dann die Mitteilung, dass eine Gutschrift minus 15% Bearbeitungsgebühr festgestellt wurde.
Fazit: Gerne löse ich diese Gutschrift erneut ein, in der Hoffnung, dass ich in unserem tollen Sommer gewiss eine Möglichkeit finden werde, diesen rechtzeitig einzulösen. Die Leistung, die ich dabei erhalten werde, werde ich dann gesondert hier mitteilen ;-)

Übrigens: Für Gutscheine gilt eine 3-jährige Verjährungsfrist! So hat das Landgericht München I im Jahr 2007 (Az.: 12 O 22084/06) etwa die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Amazon, welche eine Verfallfrist von einem Jahr vorsahen, für unwirksam erklärt. (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel)
Für die Abwicklung meiner Bitte um Verlängerung 3-4 Punkte

Antworten

Geschrieben von: Alexx - 2012-06-03 10:40:19 Uhr

Daily Deal = Mieser Kundenservice

Termin mit Vertragspartner kam nicht zustande. Wollte mein Geld zurück. Ist nicht sagt Daily Deal!!!! Ganz mieser Verein.

Antworten

Geschrieben von: Alex - 2012-06-03 10:29:58 Uhr

Daily Deal gleich Mies Mies Mies

Vertragspartner hält Termin nicht ein ... wollte mein Geld zurück. Ist nicht laut Daily Deal!

Antworten

Geschrieben von: Max - 2012-06-01 22:31:25 Uhr

Grottenschlecht

Ich habe zum ersten und sicherlich letzten Mal bei DailyDeal gekauft. Von wegen, Laufzeit 1-3 Tage. Ich warte schon 4 Tage und auf Nachfrage per Mail erhält man nur eine halbwegs passenden Standardtext. Hier sieht man eindeutig, das man sich nicht um die Probleme der Kunden kümmern möchte sonden nur auf das schnelle Geld aus ist.

Ich kann jedem nur Abraten. Sucht Euch ein Portal mit besseren Erfahrungsmeldungen bei Problemen.

DailyDeal würde ich auch zutrauen, hier bezahlte Positivbewertungen Posten zu lassen...

Antworten

Geschrieben von: Veronika - 2012-05-26 08:05:37 Uhr

Jeder Deal funktioniert, keine Reklamation

Ich habe nun schon den dritten Gutschein erworben und habe bis heute keine Beanstandungen .

@ Arti :wie besprochen schreib ich noch mal zu deinem letzten Deal. Bei mir hat den Gutscheincode funktioniert. Evtl lag dein Problem an diesem Satz : Gutschein bereits 24 h nach Dealende einlösbar. jetzt ist der Deal erst zu Ende und es klappt.

Antworten

Geschrieben von: griesli - 2012-05-25 13:52:20 Uhr

DailyDeal für Kunden nicht zuständig

Meine Reklamation wurde mehr als einen Monat mit Scheinargumenten abgeblockt. Ich habe 5 1/2 Wochen (Zahlung bis Lieferung) auf meine Ware gewartet. Erst mit Hilfe des Subunternehmens war es möglich etwas zu bewirken. Nach 5 Wochen bekam ich die erste wirkliche Info von DailyDeal. Diese suchte die Schuld am Spediteur.
Vorsicht! Wenn etwas schief läuft, dann lässt DailyDeal einem im Regen stehen, Zitat: "Es tut uns leid zu hören, dass der Vertrag seitens unseres Kooperationspartners noch nicht erfüllt wurde. Leider haben wir nach dem Einlösen Ihres Gutscheins bei unserem Kooperationspartner keine Handhabe mehr."
Obwohl DailyDeal den Gutschein SELBST über ihre Server entgegen nimmt!
Ich habe sogar ein E-Mail von DailyDeal mit Verweis auf die AGB bekommen, deren Auffassung war, dass DailyDeal nach Bezahlung keine Verantwortung (Zitat: "Vermittlungsgeschäft") mehr hat.
Fakt war: Gutschein über DailyDeal gekauft und eingelöst, Subunternehmen hat meine Daten scheinbar nicht erhalten, DailyDeal Support rührte keinen Finger, erst durch Druck eines Mitarbeiters des Subauftragnehmers verschickte DailyDeal meine Ware (Absender war DailyDeal), erst 5 1/2 Wochen nach Abbuchung des Geldes habe ich meine Ware und das war Glück!

Dieser Fall zeigt, dass beim kleinsten Problem der DailyDeal Gutschein wertlos werden kann!

Antworten

Geschrieben von: gernot - 2012-05-25 13:31:31 Uhr

DailyDeal mit katastrophalen Support

Ich habe 5 1/2 Wochen (Zahlung bis Lieferung) auf meine Ware gewartet. Die Reklamation wurde mehr als einen Monat mit Scheinargumenten abgeblockt. Erst mit Hilfe des Subunternehmens war es möglich etwas zu bewirken. Nach 5 Wochen bekam ich die erste wirkliche Info von DailyDeal. Diese suchte die Schuld am Spediteur.
Vorsicht! Wenn etwas schief läuft, dann lässt DailyDeal einem im Regen stehen, Zitat: "Es tut uns leid zu hören, dass der Vertrag seitens unseres Kooperationspartners noch nicht erfüllt wurde. Leider haben wir nach dem Einlösen Ihres Gutscheins bei unserem Kooperationspartner keine Handhabe mehr."
Obwohl DailyDeal den Gutschein SELBST über ihre Server entgegen nimmt!
Ich habe sogar ein E-Mail von DailyDeal mit Verweis auf die AGB bekommen, deren Auffassung war, dass DailyDeal nach Bezahlung keine Verantwortung (Zitat: "Vermittlungsgeschäft") mehr hat.
Fazit: Gutschein wurde von DailyDeal entgegen genommen; DailyDeal verweigerte jegliche Unterstützung und Auskunft; Subunternehmer hat mir geholfen (er hat niemals Daten von mir erhalten); Absender der Ware war DailyDeal

Dieser Fall zeigt, dass beim kleinsten Problem der DailyDeal Gutschein wertlos werden kann und der Deal platzen kann!

Antworten

Geschrieben von: Udozen - 2012-06-06 22:16:48 Uhr

Krass

ja ja man muss schon aufpassen bei diesen ganzen Deal-Portalen..

Antworten

Geschrieben von: A. - 2012-05-24 14:05:04 Uhr

Habe nur gute Erfahrungen gemacht

Ich nutze Dailydeal jetzt schon seit Sommer letzten Jahres und habe bislang keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Drei mal war ich günstig bei verschiedenen Friseuren, einmal mein Freund. Jedes Mal wurde alles wie im Gutschein beschrieben durchgeführt. Die jeweiligen Salons haben uns sehr zuvorkommend behandelt, obwohl wir ja nur einen geringeren Preis bezahlt haben - sodass es dann auch Trinkgeld gab.

Einmal waren wir frühstücken und einmal Abend essen. Jeweils auch wie beschrieben und einwandfrei abgewickelt.

Auch von einem gut verlaufenen Produkt-Deal kann ich berichten: So schlug ich bei guten Messern und Brettchen von Rosenthal zu. Zunächst hörte ich nichts von dem Anbieter, was mich auch verunsichert hat. Daraufhin habe ich an DailyDeal geschrieben. Ich bekam prompt eine Antwort mit Kontaktdaten. Dort erhielt ich dann die Auskunft, dass es aufgrund der hohen Stückzahl ein paar Wochen dauert. Mich erreicht das Produkt dann auch wie angekündigt. Einwandfreier Zustand und top Produkt. Auf die Wartezeit muss man sich vermutlich häufiger bei Produkt-Deals einstellen.

Nun habe ich auch eine Reise über DailyDeal gekauft und bereits in einen Animod Gutschein umgewandelt. Demnächst wird dann mit dem Anbieter Kontakt aufgenommen. Da diese Reise noch nicht erfolgt ist, kann ich sie jedoch auch noch nicht beurteilen.

Antworten

Geschrieben von: arti - 2012-05-24 11:17:41 Uhr

Eventus Media GmbH / Spielfans.net bei Daily Deals gekauft

Daily Deals ist der letzte Laden für mich. Jetzt haben die mir das Geld auf dem Kundenkonto von DailyDeals gut geschrieben aber weigern sich mir das Geld zurück zu überweisen. Also Leute wer einmal bezahlt hat kriegt das Geld nie wieder.

Gruß

Antworten

Geschrieben von: Veronika - 2012-05-24 07:30:56 Uhr

Ist bis jetzt in Ordnung

Hatte bis jetzt zwei Deals erworben und beide konnte ich ohne Probleme einlösen.Jetzt hab ich mein dritte Deal erworben und ich hoffe daß ich den auch einlösen kann.
@ Arti, ich schreib zurück ob es geklappt hat.

Antworten

Geschrieben von: Michael - 2012-05-23 18:05:53 Uhr

alles gut!

Ich habe einen Einkaufsgutschein für 9€ statt 24€ erworben, und es hat alles gut geklappt, ohne beanstandungen!

Antworten

Geschrieben von: arti - 2012-05-22 23:37:31 Uhr

Eventus Media GmbH / Spielfans.net bei Daily Deals gekauft

Ich habe bei ein Gutschein bei Daily Deals gekauft und wollte ihn nach Eingang bei Eventus Media GmbH / Spielfans.net einlösen. Das war eine Gewinnspielteilnahme für 19,90 Euro für 6 Monate.
Die Enlösung hat nicht funktioniert.
Ich habe ein paar Tage gewartet aber es kam nichts.
Dann habe ich nochmal versucht meinen Gutscheincode einzulösen aber es heißt, das
dieser Gutscheincode nicht existiert.
Daraufhin habe ein Spielfans.net eine Email geschrieben mit dem Gutscheincode im
Anhang und nach weiteren vergeblichen Wochen des wartens wendete ich mich an Daily Deals um
zu erfahren wie ich weiter vorgehen soll. Nach mehreren Emails und lange warten habe ich das Geld nur auf Daily Deals Konto gutgeschrieben bekommen aus "Kulanz" wie es hieß. Eine unverschämtheit für mich.

Antworten

Geschrieben von: Sven - 2012-05-21 10:11:31 Uhr

In Ordnung, man sollte vorher halt abwägen wie glaubhaft der Deal ist.

Also Groupon finde ich zwar besser, aber auch DailyDeal ist in Ordnung. Ich habe drei verschiedene Deals hier gekauft und bin noch keinmal so enttäuscht worden, wie es hier bei vielen anderen Leuten anscheinend der Fall ist.
Ich würde halt auch nicht bei den Deals zuschlagen, bei denen die Gefahr bestehen könnte, dass etwas schief geht und man enttäuscht werden könnte.

Antworten

Geschrieben von: FAIRPLAY - 2012-05-20 19:30:31 Uhr

SRI SIAM SPA - ANZEIGE WURDE ERSTATTET - UNSERIÖSE ABWICKLUNG

Meine Mitteilung vom 07.02.2012
Es handelt sich um folgenden Deal:
http://dailydeal.de/gutschein-wellness-srisiamspa-19012011

Schon der 1. vereinbarte Termin für 2 Personen wurde, ohne Absage, nicht eingehalten. Wir wurden weggeschickt.
Andere Kunden, die nach uns kamen, wurden einge-lassen. Uns wurde als Entschuldigung 1 Massage gra tis angeboten. Später stellten wir dann fest, daß die 2. Person zusätzlich bezahlen mußte. Eine angeforderte ordnungsgemäße Quittung liegt bis heute nicht vor.

Unser Gutschein beinhaltete eine 5er-Karte mit 60min. Massage nach Wahl. Zwei Mal wurden lediglich statt 60 Minuten nur 50 Minuten geleistet. Vom eingekauftem Angebot wurden somit insgesamt 20 Minuten Leistung nicht erbracht.
Das ist nun wirklich nicht die feine Art.

Siehe hierzu auch unter:
http://de.reclabox.com/beschwerde/46511-sri-siam-bremen-unserioese-handhabung-gutschein-pro-7-products

Antworten

Geschrieben von: Margaret - 2012-05-17 14:22:00 Uhr

Holiday Autos Gutschein

Gutschein wurde eingelöst für eine Autovermietung in Kapstadt. Buchung war in Ordnung, Gutschein auch akzeptiert.Große Überraschung am Flughafen als uns mitgeteilt wurde daß Holiday Autos bei Hertz einen Mietwagen für uns bestellt hat die mindestens 3 Kategorien niedriger war als das was wir gebucht haben. Statt einen VW Polo mussten wir uns mit einem Kia Picanto zufrieden geben. Holiday Autos streitet alles ab und behauptet der Fehler liege wohl bei Hertz.Seit 04 April ( Anmiettag ) kämpfen wir um Rückerstattung der Kosten für Telefonate etc. Nebenbei gesagt, Holiday Autos hat angeblich ihren Sitz in München, Reklamationen werden aber von einem Call Centre in Krakau bearbeitet.
Habe leider ein paar Monate nach Erwerb der erste Gutschein, ein zweites bei Daily Deal gekauft. Nach diesen negativen Erfahrung wollte ich diesen Gutschein zurückgeben was leider nicht gelungen ist.
Wer hat Holiday Autos Gutscheine bei Daily Deal gekauft und wie war die Erfahrung damit ?

Möchte fairerweise erwähnen daß ich schon viele DD Gutscheine gekauft habe und daß das bislang der einzig negativen Reinfall war.

Antworten

Geschrieben von: Jürgen Kirchner - 2012-05-17 13:10:44 Uhr

Ganz schlechtes Reklamationsservice

Ich habe von einer - offenkundig nicht seriösen Anbieterfirma - 2 Gutscheine für eine Haushaltsreinigung erworben. Dies war im Dezember 2011. Es war allerdings nicht möglich, weder schriftlich noch telefonisch, noch per E-Mail mit dem Anbieter Kontakt aufzunehmen und einen Termin zu vereinbaren. Ich habe dann bei DailyDeal reklamiert - und immer wieder reklamiert - und immer wieder die gleiche monotone Rückantwort erhalten (war sogar wortgleich), nämlich, dass ich mich gedulden möge, DailyDeal würde das klären. Zudem wurde ich darauf hingewiesen, dass nicht DailyDeal mein Vertragspartner sei, sondern die besagte Firma. Was natürlich ein Schwachsinn ist, da ich über die Plattform von DailyDeal gekauft - und auch an die Firma DailyDeal direkt bezahlt habe. Also ist mein Vertragspartner als Vermittler natürlich die Firma DailyDeal. Der einzige Beteiligte, der demnach ein direktes Vertragsverhältnis - sowohl mit dem Anbieter als auch dem Käufer - hat ist die Firma DailyDeal. Nur so viel dazu - diese rechtliche Kompetenz sollte man eigentlich von einem Unternehmen dieser Größenordnung erwarten können. Aber natürlich ist es bequemer sich über einen Dritten "abzuputzen"... Jedenfalls hat sich die Reklamation dann über insgesamt 4 Monate hingestreckt. Als ich dann angekündigt habe, dass ich mich in dieser Sache an den Konsumentenschutz wenden und zusätzlich meine Privatrechtsschutzversicherung damit betrauen würde die Sache zu klären, habe ich endlich den Gesamtbetrag zurückerhalten. Ich habe daraufhin mein Benutzerkonto gelöscht - ein Unternehmen, welches beim Einkassieren der Gutscheinbeträge sehr schnell ist - sich allerdings mit der Rückzahlung im Falle einer rechtmäßigen Reklamation monatelang Zeit lässt, ist kein seriöser und ernstzunehmender Partner. Danke - nie mehr wieder! Ich kann für alle Käufer nur hoffen, dass sie nie in die Lage kommen die Einhaltung eines "Deals" urgieren zu müssen. Dafür benötigt man nämlich lange Zeit, viel Geduld und stählerne Nerven!

Antworten

Geschrieben von: Crissy - 2012-05-16 12:08:31 Uhr

Crissy:P

Hallo, habe hier soviel negatives bisher gelesen udn kann das nicht richtig nachvollziehen.
Ich habe bereite mehre Onlinegutscheine gekauftt für Plus, Fotobücher, Schokolade, Schmuck (Aviano) etc und konnte bisher alles ohne Probleme einlösen.
Die Aralgutscheine hatte ich auch bestellt, aber es stand ausdrücklich 1 Gutschein pro Person. Also nicht nur meckern, sondern auch mal lesen.

Es gab bisher nur eine Sache die so unglaublich war, dass ich vorher angerufen habe im Geschäft.
Ein Tattoogutschein kam glaube 20 Euro und sollte einen Wert über 100 Euro haben.
Jedenfalls habe ich dort angerufen und der Tätowierer hat mich doll angemecket und gesagt, das dieser Gutschein nur für Leute wäre, die sich Bilder machen lassen die mehrere Hundert Euro kosten würden. Und er würde mir den Gutschein auf keinen Fall einlösen.
Naja , ich hatte ihn ja noch nicht gekauft... Jedenfalls habe ich Dailydeal angerufen und es dort geschildert, man wollte sich drum kümmern. Aber auch 3 TAge später stand dort kein mindesteinlöse Wert.

Fazit: Man kann bei Dailydeal richtige schnäppchen machen, aber immer die unbekannten Firmen googlen, oder gegebenfalls anrufen udn immer das kleingedruckte lesen!!

Antworten

Geschrieben von: Hog - 2013-12-10 14:28:10 Uhr

Dein Eintrag ist doch nicht seriös!

Sorry, ich bezweifle, dass dieser Eintrag von einem Kunden ist! Alleine die Aussage, dass man da angerufen hätte, kann ich nicht nachvollziehen! Bitte gib uns doch mal die Rufnummer, wo man mit jemanden von Daily Deal sprechen kann!

Antworten

Geschrieben von: HamburgerJung - 2012-05-05 09:42:28 Uhr

Schlechter Kundenservice!

Ich hatte einen Gutschein für eine Wellnessbehandlung erworben. Erst wurde mir von dem Anbieter gesagt, sie würden keine Termine mehr an Daily Deal-Kunden vergeben und als ich mich dann an Daily Deal gewandt habe, hiess es nach ca. 10 von mir geschriebenen Mails nur, ich können den Gutschein erst nach dessen Ablauf zurückgeben, vorher würde nichts unternommen werden... wäre ja gar nicht so schlimm, solange ich mein Geld wiederbekomme, NACH Ablauf der Gutscheingültigkeit wird aber eine Bearbeitungsgebühr von 15% fällig.
Super, man kauft also einen Gutschein, kann diesen nicht einlösen, weil der Anbieter sich weigert, und wird dafür auch noch mit 15% Geldverlust bestraft! Vielen Dank Daily Deal - sobald mein jetzt bei Euch bestehendes Guthaben aufgebraucht ist, werde ich Euch direkt zur Löschung meines Accounts auffordern... so eine Abzocke tue ich mir nicht mehr an!

Ach ja: Ich wurde übrigens "dezent" darauf hingewiesen, dass ich den Schriftverkehr mit Daily Deal nicht an die Presse weitergeben darf... ich glaube, das sagt schon einiges!

Antworten

Geschrieben von: Steffi - 2012-05-03 08:49:30 Uhr

Palato-clver einkaufen - NICHT ZU EMPFEHLEN

Ich habe bei Daily Deal einen Gutschein über 2 Froot of the Loom Kaputzenpullis erworben.
Erstmal hat es eine gefühlte Ewigkeit gedauert bis mir der Gutschein zugeschickt wurde (waren ca. 1,5 Wochen).
Als die beiden Pullis dann nach über einer Woche (nach Gutscheineingabe) ankamen, waren sie mir leider viel zu groß...
Ein Umtausch wäre nur gegangen wenn ich die Pullis zurückgeschickt hätte (4,90 Euro Porto) + nochmal 4,90 Euro für die Neulieferung überwiesen hätte. Das wären fast 10 Euro nur an Porto für den Umtausch. Das rechnen sich garnicht, dann bekomm ich die Pullis in jedem Kaufhaus günstiger. Gerade bei Klamotten finde ich sollte ein Umtausch immer kostenlos mögloch sein.
Ich bin enttäuscht von diesem "Service" und werde nichtsmehr bestellen.

Antworten

Geschrieben von: Volker Witt - 2012-05-02 21:33:05 Uhr

chefgourmet insolvenz

Durch Zufall habe ich im Internet von der chefgourmet-insolvenz gelesen. Obwohl die Homepage noch funktioniert habe ich dailydeal per Mail um Stellungnahme gebeten. Mir wurde bestätigt das chefgourmet keine Gutscheine mehr annimmt. Der betreffende Gutschein wurde umgehend meinem Konto gutgeschrieben. So stelle ich mir guten Service vor, daher kann ich über dailydeal nichts negatives berichten.

Antworten

Geschrieben von: Thomas - 2012-04-30 18:16:18 Uhr

Noch nix geliefert

Ich habe den iPad deal in Anspruch genommen , Geld wurde letzte Woche Montag bereits abgebucht Gutscheine bisher nicht geliefert ... Der deal ist seit einer Woche beendet .. Sauerei .. ich werde noch bis freitag warten , danach schalte ich meinen Anwalt ein , denn nur so sollten sie es endlich begreifen !!!!!!!!!!

Antworten

Geschrieben von: Jasmin - 2012-04-26 16:06:59 Uhr

Sehr schlechter Service bei Dailydeal

ich habe bei Dailydeal drei Gutscheine von oliveda.de erworben, die ich nicht eingelöst habe, weil die Produkte, die mich interessierten, über Monate nicht verfügbar waren. Als der Gutschein abgelaufen war und ich DailyDeal diesen Vorfall geschildert habe, haben sie mir erst nichtssagende Antworten geschickt, nach einer Weile erklärten sie sich bereit, mir den Betrag als Gutschrift abzüglich 15 % zu erstatten, sind z. B. bei einem Betrag von 60 € schließlich 9 € für die Ausstellung einer Gutschrift.Das ist nicht in Ordnung, wenn die Produkte nicht verfügbar sind. Mit DailyDeal möchte ich keine größeren Probleme bekommen. Der Service bei Groupon hingegen ist absolut top, wenn es dort Probleme gibt, bekommt man den kompletten Betrag unkompliziert als Gutschrift erstattet. So sollte es eigentlich auch sein, denn guter Service ist doch ein wichtiger Aspekt, merkt man erst, wenn man Probleme bekommt.

Antworten

Geschrieben von: Sabine - 2012-04-24 17:41:45 Uhr

Schlechter Merchant-Service

War letzte Woche bei einer IPL-Behandlung, bei der ich äußerst unfreundlich behandelt wurde. Es ging los, dass ich 10 mal anrufen musste um Wochen später einen Termin zu bekommen.
Als ich im Studio war, wurde ich relativ pampig begrüßt und schnell abgefertigt. Darauf angesprochen, ob man "normale" Kunden auch so freundlich behandelt wie DailydDeal-Kunden, meinte Sie nur lapidar, dass es es ja wohl kein Wunder wäre, wenn Sie nur 20% des Ausgangspreises am Ende hat.
Einerseits verständlich, andererseits soll Sie sowas halt nicht machen - Sie hat ja keiner gezwungen.
Ich nutz jetzt vermehrt Seiten wie loupus.de, auch wenn die noch ne überschaubare Auswahl haben - aber ich liebe Sie schon deshalb weil es keine MEGAANERVIGEN Newsletter gibt (die ich schon 5-6 mal abbestellt habe).

Antworten

Geschrieben von: Olaf - 2012-04-24 15:18:38 Uhr

Vorsicht bei Di Palato!

Ich kann nur die Angaben von D. Baumeister vom 11.4.2012 bestätigen. Ewiges hinhalten, bis die Lieferung (Waschmittel) in Teilschritten erfolgte.
Der Deal war mit 3 Paketen und einer Gesamtmenge von 13,12 kg deklariert. Ich hatte zwei Deals und bekam 5 Pakete a 5,12 kg. 5 x 5,12 = 25,5 kg Somit
fehlen 0,74 kg. Das ist zwar Kleinkram, bei aber mehrerern tausend Deals rechnet sich das. Ein Schelm der dabei böses denkt. Übrigens, Di Palato ist telefonisch nicht mehr erreichbar.
Dailydeal sollte sich seine Partner genauer ansehen.

Antworten

Geschrieben von: sweethome - 2012-04-24 13:11:06 Uhr

Mal klappts - mal nicht

Hallo.
Auch ich habe schon mehrfach Deals bei Citydeal (Groupon) bzw. Dailydeal gekauft.

Zum Teil bin ich mit den Angeboten wirklich zufrieden, da sie halten, was sie versprechen. Die Lieferzeit ist zwar gelegentlich etwas länger, aber das Warten hat sich in der Regel gelohnt.

Was ich nicht mehr kaufe sind Gutscheine, bei denen ich den Inhalt nicht schon kenne. Sprich - welche Leistung ist üblicherweise in diesem Angebot enthalten. Man kann nämlich nicht abschätzen, welche Leistung man erhält und was diese Wert ist.

Kaufe ich allerdings Gutscheine von Subway, einem Schwimmbad oder ähnlichen Anbietern, weiß ich sehr wohl, was ich für mein Geld bekomme.

2 x gab es Probleme bei der Einlösung der Gutscheine.

Einmal stand der Gutschein-Anbieter (Daily Deal) im Streit mit dem Kosmetikstudio. Dieses hat mich trotzdem höflich bedient (wenn auch in abgespeckter Variante als auf dem Gutschein angegeben) "weil man die Probleme nicht auf dem Rücken der Kunden austragen wollte". Das fand ich sehr nett.

Ein weiterer Restaurant-Gutschein wurde nicht eingelöst, da beim 1. Versuch der Koch des Restaurants sich verletzt hatte und beim 2. Versuch das Restaurant komplett geschlossen war.

Bei einem Gutschein für Fußpflege und Maniküre war ich mit der Leistung nicht zufrieden. Die 5jährige Tochter der Besitzerin schaute im Nebenraum High School Muscial auf DVD und sang lauthals mit. Zwischendurch kamen Freundinnen zum schwätzen rein. Entspannung sieht anders aus. Der Nagellack war so zäh, daß er selbst nach 1 Std. nicht getrocknet war und mir Schuhe und Strümpfe versaute.

Ich habe mir vorgenommen, nur noch Gutscheine zu kaufen, bei denen ich die Leistung vorher abschätzen kann. Dann bin ich auf der sicheren Seite.

Man muß halt schon genauer hinschauen bei der Schnäppchenjagd :)

Antworten

Geschrieben von: Werner - 2012-04-24 10:30:05 Uhr

Unkorrekte Darstellung aktuelles Angebot KD

Zunächst möchte ich feststellen, dass ich bisher eigentlich sehr gute Erfahrungen mit DailyDeal gemacht habe. Man mußte nur wegen der Empfehlungsprämie nachhalten.

Aktuell wird von der Köln-Düsseldorfer ein Deal angeboten, welcher normal 138 EUR kosten soll. Dies entspricht lt. Preisliste der KD auch einer Hin- und Rückfahrt für 2 Personen von Köln nach Mainz. Der Hacken an der Sache -auch nach telef. Bestätigung der KD- ist nur, daß es überhaupt nicht möglich ist, diese Fahrt zu buchen. Falls sie buchbar wäre, würde sie auch fast 2 Tage dauern. Die maximale Ausnutzung an einem Tag ist die Hin- und Rückfahrt auf dieser Fahrstrecke zwischen Köln und LInz, kostet insgesamt 84,20 EUR. Dies teilte ich am 23.4. (Beginn des Deals)
Daily Deal per Mail mit und bekam zur Antwort, dass man sich hier auf die Angaben des Koordinationspartners verlassen müße. Das finde ich aber nicht. Wenn ein Angebot über Daily Deal
eingestellt wird, sollte man -auch im Interesse des Kunden- vorher prüfen, ob dieses Angebot bzw. der vorgegauckelte Rabatt überhaupt realistisch ist!! In diesem Fall liegt eine Ersparnis von ca. 36 %, und nicht wie im Angebot dargestellt 61 % vor. Da sollte man auch mal so fair sein und nach INFO eines Kunden, diese Reklamation zu prüfen und auch in einen bestehenden Deal einzugreifen! Schade....

Antworten

Geschrieben von: Bekir H. - 2012-04-23 16:24:41 Uhr

SCHLECHTESTER KUNDENSERVICE ALLER ZEITEN

Extrem unseriös, man wird nicht ernst genommen, und erhält Standardmails und Reklamationen werden abgewiesen.
Groupon ist viel kundenorientierter und kulanter bei Rückerstattungen.
Bin seit mehr als 1jahr kunde bei dailydeal, und werde mein account löschen......

würde gern 0 STERNE geben, aber leider klappt es nicht.

Antworten

Geschrieben von: Frank - 2012-04-22 18:34:40 Uhr

Nicht nur meckern

Da man hier im Netz ja gern nur schreibt wenn etwas nicht klappt, was natürlich ärgerlich ist, möchte ich meine guten Erfahrungen mit DailyDeal machen.
Habe also bereits bestimmt 30 Deals hier gemacht und bin nie enttäuscht worden. hat immer alles gepaßt. Nur vorige Woche hat dann ein Kop.Partner mich abgewimmelt, da er keine Termine bis zum Ablauf des Gutscheines hatte. So habe ich mich an Dailydeal per mail gewandt und nach 4 Tagen war der Gutschein dem Gutscheinkonto wieder gut geschrieben. Was will man mehr. Vielen Dank an DailyDeal so stellt man sich es vor. Habe deshalb mein Guthaben gleich wieder in einen anderen Gutscheindeal investiert. Also ich kann DailyDeal nur empfehlen, auch wenn hier viele was ganz anderes schreiben.

Antworten

Geschrieben von: Marlies - 2012-04-22 10:18:01 Uhr

Daily Deal meiden - unseriös -

Ich kann die schlechten Erfahrungen mit Daily Deal nur bestätigen. Nachdem ich den Gutschein Ende 2011 erworben hatte - Gültigkeit bis 2013 - wollte ich diesen beim Anbieter einlösen. Nach Eingabe der Gutscheinnummer kam sofort der Hinweis "Gutschein nicht mehr gültig". Habe sofort eine Mail an Daily Deal geschickt und um Gutschrift von 15 Euro gebeten - Betrag den ich bezahlt. Diese Mail wurde komplett ignoriert. Erst nach mehrfacher Erinnerung erhielt ich eine Standardmail mit dem Hinweis, dass ich den Gutschein widerrufen kann. Als ich den Widerruf per Mail einfordern wollte, bekam ich zur Antwort, dass dieses nur innerhalb von 14 Tagen nach Kauf möglich ist. Für mich heisst hier - 15 Euro sind abzuschreiben. Ich werde nach dieser negativen Erfahrung, die übrigens auch andere in meinem Bekanntenkreis gemacht haben, mich bei Daily Deal abmelden. Groupon ist dagegen zu empfehlen - hier aber ich bei Reklamationen den Gutscheins auf dem Account gutgeschrieben bekommen

Antworten

Geschrieben von: Michi62 - 2012-04-21 10:30:09 Uhr

Das Geschäftsmodell ist nicht nachhaltig...

Ich habe mich mit einem Cafebesitzer unterhalten bezügl. der Gutscheine. Er ist fast in Tränen ausgebrochen :(
Er meinte, dass ihm ganz andere Sachen versprochen wurden, als im Vertrag drinstand. Ganz viel wurde mündlich vereinbart und dann "vergessen". Er ist mit einem minus von fast 3000€ raus, was er noch so verkraften konnte, denn die Gewinne in der Gastronomie sind leider nicht so hoch.
btw. Wenn man so eine Couponing Aktion macht wird es richtig teuer. Hier gibt es einen Rechner, wo man ein bisschen mit den Zahlen aus den Deals rumspielen kann. Da sieht man sofort, dass das alles irgendwie nicht nachhaltig sein kann.
http://antideal.de

Antworten

Geschrieben von: Gunni - 2012-04-19 12:07:02 Uhr

Schlechte Geschäftsgebaren

Zunächst konnte ich die Gutscheine nicht einlösen.Vier Wochen später gelang es endlich.Leider kam die Ware immer noch nicht.Ich habe bei der Bank Widerruf eingelegt.Nach fast vier Monaten ist die Ware doch noch gekommen.Ich habe die Artikel sofort zurück geschickt.Jetzt droht ein Rechtsanwalt aus Hannover.Ist wohl kaum zu empfehlen.

Antworten

Geschrieben von: talita - 2012-04-16 21:34:33 Uhr

Deal von Pixelnet

Ich habe 5 Deals von Pixelnet gekauft. Nach der Ersteigerung hab ich die Deals ausgedruckt. Paar Tage später schreibt mit DailyDeal ja der Anbieter teilt mit das man nur einen GS pro Bestellung einlösen kann. Heisst bei 5
Bestellungen zahle ich im schlechtesten Fall um die 30Euro Portogebühren! Ich hab die angeschrieben und gemeint das die im Nachhinein die Konditionen nciht einfach ändern können ansonsten will ich mein Geld zurück.
Antwort eines Hr. Peter Sommer, Rückgabe ist leider nur 14 Tage nach Erwerb gültig. Nun ich werde meinen Freund bitten sich darum zu kümmern ist ja auch nur Rechtsanwalt. Da freue ich mich jetzt schon drauf. Hab natürlich den kompletten Mailverkehr aufgehoben...

Antworten

Geschrieben von: skipp76 - 2012-04-16 11:30:25 Uhr

Schlechter Support

Ich habe vor etwa einer Woche einen Gutschein erworben, bis heute warte ich noch immer auf meinen Gutschein. Das heikle an der Sache, der Gutschein läuft auch schon in 14 Tagen ab. Dann doch lieber bei Groupon kaufen, da bekommt man seinen Gutschein wenigstens gleich am nächsten Tag.

Der Support lässt auch zu wünschen übrig, so zitiert er nur aus den FAQs dieser Seite und verwendet nur Bausteine und kann einem nicht weiter helfen, typisch Google eben....

Antworten

Geschrieben von: stella - 2012-04-13 20:43:43 Uhr

Beauty Inmotion Frankfurt "Haarfrei"

sanfte Haarentfernung für Bikinizone, Gesicht und Achseln oder Intimbereich verspricht dieser Deal,dabei handelt es sich hier um ein unseriöses Unternehmen, das die Termine nicht einhält, und mit einem Gerät arbeitet, das nur ein Plazboefekt hat, nach 5 Behandlungen der Achseln, sprießen die Haare weiter, als ob keine Behandlung statt gefunden hätte, auf meine höfliche Bitte nachzubessern, wurde ich angeraunzt ich müsse mir die Behandlung selbst zahlen, dabei habe ich bereits 150,-€ bezahlt. Ich warne vor diesem Unternehmen. Ich kaufe oft bei Groupon ein, doch so ein Geschäftsgebahren ist mir noch nicht vorgekommen.

Antworten

Geschrieben von: ug - 2012-04-12 07:55:34 Uhr

Anbieter insolvent

Hallo, nachdem ich einen Gutschein gekauft habe und diesen einlösen wollte, erfuhr ich, daß der Anbieter nicht mehr existiert. Ich schrieb an dailydeal und bekam sofort mein Geld als Guthaben gutgeschrieben. Klar wäre es mir noch lieber gewesen das Geld auf meinem Konto zu sehen, da es sich nicht nur um ein paar Euro handelt. Trotzdem bin ich, nachdem was ich hier alles gelesen habe sehr froh mein Geld zurückerhalten zu haben.

Antworten

Geschrieben von: Dominik Baumeister - 2012-04-11 22:54:25 Uhr

Positives und Negatives

Ich habe einige Deals über Daily Deal abgewickelt und bis jetzt hat alles geklappt.
Ein Fernseher von Toshiba für 300 EUR weniger als im Fachhandel, 50% Rabatt bei Schlecker (als es das noch gab), Frühstück- und Restaurantsgutscheine, sowie 50% Vorteil beim Besuch der Westfalen Therme in Bad Lippsringe.

Nun bin ich das erste Mal verunsichert, da hier bereits über die Firma DI PALATO negativ berichtet wurde.

Ich habe den Deal mit dem Persil gekauft - gleich 2x und 58 EUR bezahlt. Erst passierte gar nichts, dann kam eine Meldung mit ANgabe einer DHL-Paketnummer und dem Hinweis, die Ware wäre jetzt verschickt. War aber nur eine Hinhalte-Mail, da die Paketnummer zwar vergeben, aber das Paket aber bisher nicht bei DHL eingegangen ist. Auf meine Nachfrage kam dann eine Standardmail mit dem Text, man hätte viele Bestellungen und Ware wäre ausgegangen, würde aber jetzt nach und nach abgearbeitet. Das ist jetzt auch schon wieder 10 Tage her und erinnert mich an die Userin mit dem T-Shirt vor ein paar Tagen.

Also - bei DI PALATO scheint wirklich etwas faul zu sein. Wer ist noch betroffen ?

Antworten

Geschrieben von: tina - 2012-04-11 21:26:35 Uhr

Katastrophaler Kundenservice Daily Deal

Man wird nicht ernst genommen, erhält Standardmails und Reklamationen werden abgewiesen. Groupon ist viel kundenorientierter und kulanter bei Rückerstattungen.

Antworten

Geschrieben von: heike - 2012-04-04 17:54:18 Uhr

Das war richtig gut!

Ich habe schlechte (allerdings bei groupon mit Gesichtsbehandlung) und - bei dailydeal - gute Erfahrungen gemacht. Gestern habe ich einen Wellnessmassage-Gutschein eingelöst und war vollauf zufrieden. Die Behandlung war Klasse und ging sogar über die "gekaufte Zeit" hinaus.

Antworten

Geschrieben von: Andrea - 2012-04-04 16:45:38 Uhr

6 Wochen auf Antwort warten+15% Gebühr

So etwas kundenunfreundliches habe ich selten erlebt: Der Gutschein-Anbieter war unerreichbar, das habe ich DD ca. 2 Monate vor Fristablauf mitgeteilt. Es dauerte 6 Wochen, bis DD mir (nach Erinnerung meinerseits) endlich antwortete. Da hatte ich das Thema - in diesem Falle Reinigung der Wohnung - schon anderweitig gelöst. Nach endlosen mails und Telefonaten zieht DD nun 15% Bearbeitungsgebühr ab. Schlechtere Werbung kann man für sein Unternehmen nicht machen!!!! Ich lasse erstmal die Finger davon.

Antworten

Geschrieben von: Adrian - 2012-04-04 11:49:09 Uhr

Daily Deal bereichert sich bei Rückerstattung

Hallo, ich habe bereits viele Dealangebote von Daily Deal und Groupon genutzt und hatte bis zur Übernahme von Daily Deal durch Google mit beide Anbieter nur positive Erfahrungen gemacht, nun hatte ich einen Gutschein für einen Veranstalter in Berlin, Gutscheine 2011 gekauft und habe dann im Januar 2012 einen Termin für März vereinbart, innerhalb der Gültigkeit. Leider ging das Unternehmen vorher Pleite, glücklicherweise sah ich ein paar Tage vorher nochmal auf der Homepage des Anbieters nach, wo stand dass diese geschlossen haben. Ich habe mich daraufhin vor Ablauf der Gutscheinfrist bei Daily Deal gemeldet, die mir nun 15% des Gutscheinwertes für die Bearbeitung abziehen. Ich sehe das ja ein wenn der Gutschein bereits abgelaufen wäre aber ich wollte diesen Fristgemäß einlösen. Ich denke mit dieser Masche schafft Daily Deal es den Jahresumsatz nochh bedeutend zu erhöhen.

Ist auf jeden Fall das letzte wie man nun als Stammkunde behandelt wird, werde jetzt nur noch bei Groupon einkaufen, da ich dort bislang keine schlechten Erfahrungen gemacht habe.

Antworten

Geschrieben von: Christian R. - 2012-04-03 14:41:23 Uhr

Warnung vor Di Palato GmbH bei Dailydeal

Ich hatte über DailyDeal einen Gutschein für T-Shirts bei der DiPalato GmbH gekauft. Über diese Firma laufen viele Produktangebote bei Dailydeal. Nach der Bestellung mit dem Gutschein (inkl. Bezahlung) passierte gar nichts, 11 Tage später kam eine Mail das die Bestellung jetzt bearbeitet würde. Das ist schon wieder acht Tage her, keine Ware da, auf Nachfrage kommt ein Textbaustein das es "wegen der hohen Nachfrage zu Verzögerungen kommen kann". Echt das letzte, offensichtlich legt DailyDeal hier genau wie bei den ProduktGigant-Fällen keinen Wert auf zuverlässige Partner.

Antworten

Geschrieben von: maku - 2012-04-03 12:44:38 Uhr

Mies

abe ein produkt gekauft, Betrag wurde sofort abgebucht - Lieferung aber nicht erfolgt, Zugang per Internet nicht möglich. Mehrmalige Reklamationen per email ohne Antworten, deshalb Storno. arauf sofrotige Reaktion mit Rückforderung von Stornogebühren, sehr penetrant und rüde - auf einmal ging das reagieren. Deshalb: daily deal NIE WIEDER

Antworten

Geschrieben von: megabummerl - 2012-03-30 09:55:24 Uhr

Entsetzen über Deal

ich habe für 10,00 € den Deal des Tages gekauft. Angegeben war ein B-Gerät mit eventuellen Verpackungsschäden, aber voll geprüft und funktionsfähig. Bekommen habe ich drei absolut minderwertige Werbeartikel, für die selbst der Müll noch zu schade ist! Sie stellen nichts weiter als eine grobe Umweltverschmutzung dar! Mich ärgert nicht etwa, der Verlust der 10,00 €uro, sondern die leeren Versprechungen und die Dreistheit, mit der mittlerweile im Internethandel vorgegangen wird, nur um Geld zu machen!

Antworten

Geschrieben von: Marcel - 2012-03-27 15:15:17 Uhr

Bisher keine schlechte Erfahrungen gemacht!

Ich bin ein wenig überrascht, daß so viele Leute mit Dailydeal so schlechte Erfahrungen gemacht haben. Oder es liegt daran, daß unzufriedende Kunden i.d.R. mehr Kritiken schreiben als zufriedende. Keine Ahnung.

Also ich bin eingefleischter Dailydeal- und Grouponkunde. Ich habe bestimmt schon ca. 100 Deals bei Dailydeal abgeschlossen und es gab nur in 3 Fällen überhaupt irgendwelche Probleme.

Das waren Chefgourmet (Insolvenz), Vinea (Homepage nicht erreichbar, vielleicht auch insolvent?) und gestern erst beim Deal mit Thoya-Furniture.com (99€ statt 500€).

Für die Gutscheine mit Chefgourmet und Vinea wurde der Kaufbetrag anstandslos und unproblematisch meinem Kundenkonto gutgeschrieben.
Beim Chefgourmet-Deal dauerte es ca. 3 Wochen, beim Vinea-Deal nur einen Tag.

Auch sonst habe ich auf meine Widerrufserklärungen immer prompt (1-2 Tage) eine Antwort erhalten, in der mein Widerruf akzeptiert und das Geld zurücküberwiesen wurde.

Das einzige unerfreuliche Erlebnis hatte ich vor wenigen Tagen mit dem Anbieter Thoya-Furniture.com
Dafür konnte jedoch Dailydeal nichts, sondern das Problem lag eher bei einer Trickserei des Anbieters.

Als ich am 23.03. den Deal erworben habe, kam mir das Angebot so spanisch vor, daß ich gleich mal ein paar Screenshots von den Produkten, die ich mit dem Gutschein erwerben wollte, machte.

Die Sonnenliege Samoa sollte 479,-€ und die Lounge Jakarta 495,-€ kosten.
Als der Deal vorbei war, kostete die Sonnenliege plötzlich 499,-€ und konnte nicht mehr in den Warenkorb gelegt werden und die Lounge Jakarta wurde gar nicht mehr im Sortiment geführt.

Zufällig betraf diese "Anpassung" also genau die Produkte, die mit dem 500,-€-Gutschein, ohne weitere Zuzahlung, hätten erworben werden können.
Ein Schelm der dabei Böses denkt. ;-)

Leider hat Dailydeal dem Anbieter keinen "Dampf" gemacht, da die sich nur als Vermittler sehen.
Jedoch wurde mein Schreiben sofort in einen Widerruf umgewandelt und ich werde bis zum 07.04.2012 mein Geld zurückerhalten.

Antworten

Geschrieben von: Marco - 2012-03-27 10:21:57 Uhr

Geld zurück

Ich will mein Geld zurück & DailyDeal sagt ich soll mich an den „Kooperationspartner“ wenden der bis jetzt noch kein Geld bekommen hat. Der wiederum sagt ich soll mich an DailyDeal wenden. Es wäre toll wenn sich die Firma (DailyDeal) bei der ich einen Kaufvertrag abgeschlossen & das Geld hin überwiesen habe, sich sinnvoll & im Interesse das Kunden kümmert. Wenn sie nur Vermittler wäre, hätte der „Kooperationspartner“ das Geld direkt bekommen & DailyDeal eine Provision & nicht der „Kooperationspartner“ bis jetzt gar nichts. Auf jeden Fall ein im besten Fall merkwürdiges Geschäftsgebaren.

Antworten

Geschrieben von: Mick - 2012-03-27 08:44:09 Uhr

Kundenservice

Wollte gestern einen Gutschein zurückgeben (konnte ihn online nicht einlösen, da ich kein I-Phone besitze mit App). Keine Kulanz, nach Telefonat sollte ich das per Mail schreiben, heute nachdem der Widerruf nicht angenommen wurde, wieder Anruf,
sollte dann wieder ne E-Mail schreiben, dann frag ich mich warum Leute am Telefon sitzen??
Die Konkurrenz hab ich da anders erlebt, auch bei Problemen.....
Leider hab ich den Kundenservice sehr unfreundlich erlebt.

Antworten

Geschrieben von: Megabummerl - 2012-03-24 22:03:50 Uhr

Gibt es dailyseal überhaupt?

Ich habe über mylifeshopping eine Bestellung getätigt, nun höre und sehe ich nichts mehr? Gut es war kein weltbewegender Geldbetrag, aber alleine dass man nichts mehr vernimmt, das macht schon sehr stutzig?

Antworten

Geschrieben von: Admin - 2012-03-25 12:04:29 Uhr

RE:

Kann es sein, dass der Deal noch nicht beendet wurde? Die Gutscheine werden nämlich erst nach Ablauf der Aktion versandt.
Wenn doch, ist der Gutschein in deinem DailyDeal Account hinterlegt?

Dein Myliveshopping.de Team

Antworten

Geschrieben von: Björn - 2012-03-23 21:57:55 Uhr

kann nicht meckern

Ich finde Groupon besser, aber DailyDeal ist auch in Ordnung. Hier hat zwar mal was nicht geklappt, aber nach 2maligem Mail Hin-und-Her war das Geld wieder zurückgebucht, und die Sache ist gegessen.

Antworten

Geschrieben von: Pete - 2012-03-23 16:36:59 Uhr

Schlecker Deal Verarsche

Nachdem Schlecker insolvent wurde, konnte man die Gutscheine nicht mehr einlösen. Dailydeal brauchte drei Monate, um das zu klären. In dieser Zeit gab es NIE auch nur eine Email mit Infos, immerhin wurde der Termin mehrmals verschoben, an dem die endlich was wissen.

Nach Klärung jetzt gibts nur Geld aufs Kundenkonto, keine Rückzahlung. Bei Beschwerden gibts immer wieder die gleichen Standartantworten, ich fühle mich über den Tisch gezogen. Ich bin nicht der einzige, dem es so geht.
HÄNDE WEG! Ich habe teuer Lehrgeld bezahlt, um das zu lernen...

Antworten

Geschrieben von: Rencber - 2012-03-22 07:16:18 Uhr

Gutschein - Cafe Endlos in Berlin

Wir waren letzten Sonntag, mit unseren erworbenen Dailydeal Gutscheinen für die Grillplatte, hier essen.
Der Service ist höflich und zuvorkommend.
Der Laden hat mehr Cafe Charakter, war aber nicht weiter störend. Die Grillplatte war ein "FAKE"! Es war nichts gekauftes auf diesem Teller, weder Rumpsteak noch Entrecote oder wie auf dem Anzeigenbild Lammkotletts.
Hier war ein Hüftsteak nicht kaubar, unestähtisch zerteilte Hähnchenbrust und Lammkeule in Steakform und nicht gut zubereitet.
Der Koch scheint aus einer Imbissbude zu stammen, den die Pommes war sehr gut.

Antworten

Geschrieben von: Sandra Formisano - 2012-03-20 18:37:17 Uhr

Armband von Produktgigant

Habe auch am 25.01.2012 ein Hamsa-Armband von Produktgigant ersteigert und bis heute keine Ware erhalten. DD vertröstet nur. Bin stinksauer! Nie wieder lass ich mich so abzocken. Nicht mal einen Stern wert.

Antworten

Geschrieben von: Heinz - 2012-03-20 10:38:25 Uhr

Unseriöser Anbieter

Nachdem ich nun schon zum zweiten Male äußerst schlechte Erfahrungen mit DailyDeal mache, kann ich nur vom Erwerb dieses Gutscheinanbieters abraten. Auch die Kundenbetreuung kann man nicht als solche bezeichnen. Telefonisch werden zunächst Zusagen gemacht. Dann wird man aber aufgefordert, Reklamationen grundsätzlich per Mail zu machen. Und dann wird man hingehalten, hingehalten, hingehalten.
Aktuelle Thematik ist der vertriebene chefgourmet Gutschein. Dieser Anbieter ist bereits seit Wochen in der Insolvenz (worüber übrigens keine Information erfolgte).
Seit Wochen nun diese Taktik :Es tut uns sehr leid, dass Sie Ihren Gutschein zum Deal „29 statt 60 Euro für das perfekte Preis-Genuss-Verhältnis – die edelsten Spezialitäten wie Fleisch, Wein, Meeresfrüchte oder Süßes online bestellen bei chefgourmet.de“ nicht wunschgemäß einlösen können. Zudem möchten wir uns im Namen aller Beteiligten für Ihre Unannehmlichkeiten entschuldigen.

\"Wir befinden uns zur Zeit mit dem Anbieter des Deals in intensiven Gesprächen, um eine zeitnahe und zufriedenstellende Lösung für die Kunden zu finden, denen eine Gutscheineinlösung bisher noch nicht möglich gewesen ist. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass dieser Vorgang ein gewisses Maß ein Zeit bedarf. Wir melden uns natürlich umgehend wieder bei Ihnen, sobald uns hierzu nähere Informationen vorliegen! Haben Sie bis dahin bitte noch ein wenig Geduld.\"

Wochen später :

\"Ihr Anliegen befindet sich momentan noch in Prüfung, leider kann dies unter Umständen etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sobald uns hierzu nähere Informationen vorliegen, werden wir uns umgehend wieder bei Ihnen melden.\"

So geht das einfach nicht!

Übrigens :
Mit Groupon habe ich in anderer Angelegenheit (Schlecker) ganz andere, und zwar positive Erfahrungen gemacht. Anruf genügte, wenige Tage später war der Kaufpreis wieder gutgeschrieben.
Groupon hui, DailyDeal pfui,


Antworten

Geschrieben von: Heinz - 2012-03-20 10:38:00 Uhr

Unseriöser Anbieter

Nachdem ich nun schon zum zweiten Male äußerst schlechte Erfahrungen mit DailyDeal mache, kann ich nur vom Erwerb dieses Gutscheinanbieters abraten. Auch die Kundenbetreuung kann man nicht als solche bezeichnen. Telefonisch werden zunächst Zusagen gemacht. Dann wird man aber aufgefordert, Reklamationen grundsätzlich per Mail zu machen. Und dann wird man hingehalten, hingehalten, hingehalten.
Aktuelle Thematik ist der vertriebene chefgourmet Gutschein. Dieser Anbieter ist bereits seit Wochen in der Insolvenz (worüber übrigens keine Information erfolgte).
Seit Wochen nun diese Taktik :Es tut uns sehr leid, dass Sie Ihren Gutschein zum Deal „29 statt 60 Euro für das perfekte Preis-Genuss-Verhältnis – die edelsten Spezialitäten wie Fleisch, Wein, Meeresfrüchte oder Süßes online bestellen bei chefgourmet.de“ nicht wunschgemäß einlösen können. Zudem möchten wir uns im Namen aller Beteiligten für Ihre Unannehmlichkeiten entschuldigen.

\"Wir befinden uns zur Zeit mit dem Anbieter des Deals in intensiven Gesprächen, um eine zeitnahe und zufriedenstellende Lösung für die Kunden zu finden, denen eine Gutscheineinlösung bisher noch nicht möglich gewesen ist. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass dieser Vorgang ein gewisses Maß ein Zeit bedarf. Wir melden uns natürlich umgehend wieder bei Ihnen, sobald uns hierzu nähere Informationen vorliegen! Haben Sie bis dahin bitte noch ein wenig Geduld.\"

Wochen später :

\"Ihr Anliegen befindet sich momentan noch in Prüfung, leider kann dies unter Umständen etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sobald uns hierzu nähere Informationen vorliegen, werden wir uns umgehend wieder bei Ihnen melden.\"

So geht das einfach nicht!

Übrigens :
Mit Groupon habe ich in anderer Angelegenheit (Schlecker) ganz andere, und zwar positive Erfahrungen gemacht. Anruf genügte, wenige Tage später war der Kaufpreis wieder gutgeschrieben.
Groupon hui, DailyDeal pfui,


Antworten

Geschrieben von: MasterBlaster - 2012-03-18 13:16:23 Uhr

Durchweg zufrieden!

Habe einen Gutschein für ein Restaurant bei DD gekauft und war durchweg zufrieden.
Würde es hier jederzeit wieder probieren

Antworten

Geschrieben von: Bibi - 2012-03-16 19:59:21 Uhr

Chefgourmet

...sitze leider auch auf 3 Gutscheinen und DD will nix damit zu tun. NIE WIEDER

Antworten

Geschrieben von: Christian Loeb - 2012-03-15 17:08:42 Uhr

Unterschlagung bei Ablauf

Das Hauptgeschäft, macht DD damit, dass wenn Gutscheine ablaufen, sie schlichtweg verfallen. Leider kommt dies oefters vor als man zunächst denkt. Da ja oft privates oder berufliches dazwischenkommt.

Das es vermutlich einen bereicherungsrechtlichen Anspruch auf Herausgabe nach §812 BGB hat leider noch keiner vor Gericht durchgezogen.

Groupon ist da wesentlich kulanter und erstattet auf Nachfrage.

Antworten

Geschrieben von: Claudia - 2012-03-12 09:22:24 Uhr

unseriös!

Seit mittlerweile 2 Monaten laufe ich meinem Geld hinterher. Anbieter ist insolvent, Nachweis vorhanden. Geld der Deals wird erst nach Einlösung des Gutscheins (also wenn man die Ware oder Dienstleistung bekommen hat) an den Anbieter gezahlt. Daily Deal sitzt auf meinem Geld. Nicht vertrösten lassen!!! Ich habe Kontakt mit dem Anbieter...fühle mich von Daily Deal (auf deutsch gesagt) verarscht! Ich bekomme mein Geld und wenn ich bis nach Berlin fahrn muss!! Dies war der 1. und der letzte Deal!!!

Antworten

Geschrieben von: Geisler Joseph - 2012-03-09 12:45:24 Uhr

ohnmächtige Wut

nach einem geplatzten Deal (Anbieter ist insolvent) und obwohl ich innerhalb der gesetzlichen Frist den Deal widerrufen habe, bekam ich von dem hier bereits erwähnten Rechtsanwalt Offeney aus Hannover eine Zahlungsaufforderung mit Kosten weil ich die Lastschrift zurückgerufen habe. Wegen der Geringfügigkeit hat meine Rechtsschutzversicherung den Gesamtbetrag übernommen. Das ist nicht in meinem Sinn und unterstützt die Machenschaften von Daily Deal nur noch mehr. Eine Reklamationsbearbeitung findet dort nicht statt.
Ich kann nur jeden eindringlich warnen, sich auf Deals mit Dailydeal einzulassen.

Antworten

Geschrieben von: EDvSchleck - 2012-03-09 12:40:51 Uhr

Okay!

Einmal bin ich enttäuscht worden, aber nach zweimaligem Nachhaken habe ich das Geld von DailyDeal erstattet bekommen, also OKAY!

Antworten

Geschrieben von: Maren - 2012-03-09 11:37:40 Uhr

Sehr empfehlenswert!

Gutschein für einen Restaurantbesuch gekauft -> 2 Wochen später fürs Wochenende reserviert -> Alles hat prima geklappt, essen sehr lecker und die Bedienung war auch freundlich.
Sogar die Preisersparnis habe ich kontrolliert, und auch das kam hin.
Sehr gerne wieder!!! :-)

Antworten

Geschrieben von: Joe - 2012-03-08 15:20:54 Uhr

Probleme behoben

Ich habe einen Monat lang meine Ware nicht bekommen, und auch schon vernichtende Urteile geschrieben...
Allerdings (gegenüber DailyDeal) nicht gerechtfertigt. Ich habe das Problem geschildert, die Firma ist wohl insolvent gegangen, und ich hatte keine Kontaktmöglichkeiten mehr... Das Geld habe ich von DailyDeal ohne Probleme erstattet bekommen. Also der Ganze Deal war natürlich schrott, aber über DailyDeal kann ich in der Hinsicht nicht schimpfen, die haben sich relativ korrekt verhalten.

Antworten

Geschrieben von: Christoph - 2012-03-07 18:05:19 Uhr

Kundenservice mangelhaft

Ich habe ebenfalls das Problem mit der Chefgourmet-Insolvenz und warte seit fast einem Monat auf eine Lösung von Dailydeal, das ist definitiv zu lange. Groupon ist in der Hinsicht besser, dort habe ich bei Problemen bisher immer unkompliziert die Gutscheine erstattet bekommen.

Antworten

Geschrieben von: Tom - 2012-03-07 17:37:51 Uhr

Update zu meinem Beitrag vom 01.03.

Nachdem DD behauptet hatte, der Tchibo Gutschein wäre mir mit DPD bereits zugestellt worden und ich müsse das jetzt mit DPD klären, hat es mir gereicht. Ich habe DD schriftlich aufgefordert, mir entweder den Zustellbeweis zukommen zu lassen oder den Kaufpreis bis 16.03. meiner Kreditkarte zu erstatten, andernfalls werde ich durch meine Bank eine Rückbuchung veranlassen. Danach gab es noch 2 Mailwechsel und jetzt bekomme ich die Gutschrift. Also mit Druck gehts....Ich kann nur jedem raten, vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und schriftlich eine Frist zu setzen. Einfach frech, was die hier abziehen.

Antworten

Geschrieben von: Uwe - 2012-03-06 18:26:44 Uhr

DailyDeal Socken

Kann Andreas nur bestätigen, keine Socken und keine Antwort auf Fragen.Bei DD kennt man das Problem Den Geschäftsführer der Eventus Media GmbH ,Simon Singh ,findet man bei Facebook auch als Geschäftsführer von Phoenix Marketing , da fragt auch schon jemand nach seinen Socken.

Antworten

Geschrieben von: Stefan W - 2012-03-06 15:39:09 Uhr

Achtung unseriöse Partner (Produktgigant)

Ring von Produktgigant gekauft - Nach 3 Monate Wartezeit keine Reaktion. DailyDeal redet sich raus. Geld ist wohl weg. Nie wieder DailyDeal!

Antworten

Geschrieben von: Tanz den Heinz auf unsere Kosten..... - 2012-03-06 13:32:07 Uhr

Reisegutscheine für 6 Familien ein absoluter Flop

Vor Kauf Anfrage beim Hotel ob die Möglichkeit besteht 6 Gutscheine zu einen bestimmten Termin einzulösen. Dies Frage wurde uns mit JA bestätigt und darauf hin haben wir die Gutscheine erworben und sofort gebucht per Mail. Nun mußten wir noch bei einer Zwischenfirma Namens ANIMOD ( siehe negative Bewertungen bei E.Bay ) einen so genannten Original Gutschein ? anfordern. Da der Gutschein von DailyDeal nicht gültig ist/war ??? Komisch ! Dann die Nachricht vom Hotel " die Gutscheine die von Animod an Dealydeal billig verscherbelt wurden wolle man eigentlich nicht haben, wir könnten aber bei ANIMOD die teureren Gutscheine erwerben mit Zuzahlung !!!! Ausserdem wäre eine Einlösung zu unseren Termin nicht möglich da ja Saison ist. Auch eine Buchung für 2012/2013 oder 2013/2014 Dez. Jan. Febr. März ist nicht möglich obwohl keine Zeitliche Einschränkung auf den Gutscheinen vermerkt ist b.z.w. beim Kauf darauf hingewiesen wurde. Also zurückgeben, aber denkste Dir DailyDeal war ja fein raus 14 Tage Frist zwar eingehalten aber da wir ja den Original Gutschein bei ANIMOD angefordert haben zählte das alles nicht mehr für DailyDeal. Animod stellte sich auch sturr, Gültigkeit sei ja schliesslich 3 Jahre und ausserdem müssen wir diesen Gutschein bei Dealydeal reklamieren. Hotel sagte uns, wir könnten ja gerne im April oder November buchen.... ?! So ging das hin und her bis gar keine Reaktion mehr auf unser Anliegen kam. Ja wir wissen nicht was wir weiter machen sollen, die haben sich alle rechtlich abgesichert und verprassen jetzt unser Geld. Werden wohl nun versuchen die Gutscheine übers Internet bei E.Bay zu verkaufen mit Verlust natürlich. Muß man aber auch wieder aufpassen, da ja die Gutscheine eigentlich Zeitlich begrenzt sind was aber nicht angegeben ist ???!!!

Antworten

Geschrieben von: Tanz den Heinz auf unsere Kosten..... - 2012-03-06 13:12:29 Uhr

Reisegutscheine für 6 Familien ein absoluter Flop

Vor Kauf Anfrage beim Hotel ob die Möglichkeit besteht 6 Gutscheine zu einen bestimmten Termin einzulösen. Dies Frage wurde uns mit JA bestätigt und darauf hin haben wir die Gutscheine erworben und sofort gebucht per Mail. Nun mußten wir noch bei einer Zwischenfirma Namens ANIMOD ( siehe negative Bewertungen bei E.Bay ) einen so genannten Original Gutschein ? anfordern. Da der Gutschein von DailyDeal nicht gültig ist/war ??? Komisch ! Dann die Nachricht vom Hotel " die Gutscheine die von Animod an Dealydeal billig verscherbelt wurden wolle man eigentlich nicht haben, wir könnten aber bei ANIMOD die teureren Gutscheine erwerben mit Zuzahlung !!!! Ausserdem wäre eine Einlösung zu unseren Termin nicht möglich da ja Saison ist. Auch eine Buchung für 2012/2013 oder 2013/2014 Dez. Jan. Febr. März ist nicht möglich obwohl keine Zeitliche Einschränkung auf den Gutscheinen vermerkt ist b.z.w. beim Kauf darauf hingewiesen wurde. Also zurückgeben, aber denkste Dir DailyDeal war ja fein raus 14 Tage Frist zwar eingehalten aber da wir ja den Original Gutschein bei ANIMOD angefordert haben zählte das alles nicht mehr für DailyDeal. Animod stellte sich auch sturr, Gültigkeit sei ja schliesslich 3 Jahre und ausserdem müssen wir diesen Gutschein bei Dealydeal reklamieren. Hotel sagte uns, wir könnten ja gerne im April oder November buchen.... ?! So ging das hin und her bis gar keine Reaktion mehr auf unser Anliegen kam. Ja wir wissen nicht was wir weiter machen sollen, die haben sich alle rechtlich abgesichert und verprassen jetzt unser Geld. Werden wohl nun versuchen die Gutscheine übers Internet bei E.Bay zu verkaufen mit Verlust natürlich. Muß man aber auch wieder aufpassen, da ja die Gutscheine eigentlich Zeitlich begrenzt sind was aber nicht angegeben ist ???!!!

Antworten

Geschrieben von: Matthias - 2012-03-05 21:11:58 Uhr

Zensur

Bei facebook eine Frage zu den Schlecker Gutscheinen gepostet und nach etwa zehn Minuten war sie schon gelöscht! Wenn der Kundenservice mal so schnell wäre.

Antworten

Geschrieben von: Malte - 2012-03-05 17:52:02 Uhr

nee

kann die meinungen hier nicht teilen, war 3 mal kunde bei dailydeal, einmal kontakt zum service gehabt, der die probleme schnell behoben hat

Antworten

Geschrieben von: Juergen - 2012-03-04 17:33:17 Uhr

Gutschein Business-Socken spielfans.net Eventus Media GmbH

Ich habe bei DD einen Gutschein für 20 Paar He.-Business-Socken gekauft. Bis dahin alles gut.

Mit dem GS-Code dann beim Partnerunternehmen (Eventus Media GmbH - www.spielfans.net) bestellt.
Das war am 17.02.2012. Doch leider bislang keine Lieferung oder Antwort auf meine Liefernachfragen.

Also DD auf mein Widerrufsrecht angesprochen - doch hier teilt man mir mit, dass der GS ja bereits eingelöst wurde und man könne mir deshalb nicht weiterhelfen...

Super! Was nützt hier ein Widerrufsrecht, wenn DD dann nicht mehr zuständig ist und vom Vertragspartner von DD keine Reaktion kommt....

Sehr schade - hier sollte man bei DD einmal daran arbeiten!

Antworten

Geschrieben von: A.Volmer - 2012-03-04 15:01:56 Uhr

Nie wieder DailyDeal

Habe vor Monaten 3 ARAL-Tankgutscheine von DailyDeal mit 50% Nachlaß erworben und bis heute trotz Mails und Anrufe nur einen erhalten. Ein Top-Deal, aber nur für DailyDail.
Wer seinem Geld nicht böse ist, sollte DailyDeal dringend meiden.

Antworten

Geschrieben von: Horst - 2012-03-03 19:40:38 Uhr

Deal von Produktgigant

Ich habe bei DailyDeal ein Gutschein für ein Armband von Produktgigant gekauft. Bestellbestätigung von Produktgigant am 2.01.
Am 17.01 bin ich vom Kauf zurückgetreten, da der Anbieter sich nicht mehr gemeldet hat, und auch keine Ware eingegengen ist. Der Anbieter Produktgigant meldet sich nicht mehr. Inzwischen gehe ich von Betrug aus, und werde einen Anwalt einschalten. Von DailyDeal hat wird man auch nur vertröstet. Hat man erstmal bezahlt, hilft ein keiner mehr.

Antworten

Geschrieben von: Matthias - 2012-03-02 14:12:12 Uhr

Serviceleistungen

Ganz schlechter Service! Der Kundenservice dreht sich alles so hin, wie er es grade benötigt und wenn man ihn auf eine Aussage festnagelt, wollen sie sich nicht mehr schriftlich äußern.
Ein Stern ist eigentlich noch zu viel!

Antworten

Geschrieben von: Tom - 2012-03-01 19:37:13 Uhr

Einmal und nie wieder

Ich habe am 14.02. einen Tchibo Gutschein bestellt, der Betrag wurde am selben Tag meiner Kreditkarte belastet. Bis heute (01.03.) habe ich trotz Nachfragen keinen Gutschein erhalten. Im Angebot wurde ein Versand spätestens 5 Tage nach Deal-Ende garantiert. Schöne Verarschung.

Antworten

Geschrieben von: Frank Brinkmann - 2012-03-01 12:52:23 Uhr

Miserabler Kundenservice

Ich sitze gerade auf einem Gutschein von Chefgourmet, die in Insolvenz gegangen sind. Ich versuche seit Wochen eine einvernehmliche Lösung mit dailydeal zu erwirken, in der Form, daß mir der Gutschein gutgeschrieben wird. Ich werde immer wieder vertröstet und nichts passiert! Ich kann dailydeal auf keinen Fall weiterempfehlen!!!

Antworten

Geschrieben von: Kefill - 2012-02-29 16:02:35 Uhr

Ganz gute Angebote, aber miserabler Kundenservice

Die Angebote von Daily Deal sind nicht schlecht. Die Probleme gehen los, wenn es Rückfragen zum Einlösen des Gutscheins gibt oder der eine oder andere Kooperationspartner sich querstellt. Es gibt so gut wie keine Kulanz, stattdessen wird man mit Standard-Emails abgefertigt. Ok, die vielen negativen Bewertungen sprechen ja wohl auch Bände.

Antworten

Geschrieben von: Hermann - 2012-02-24 23:51:07 Uhr

1x s.Oliver-Herrenuhr SO-1631-MQ

ich habe einen Gutscheincode bei Dailydeal für 29,90 euro gekauft, den Gutscheincode auch per email bekommen, aber auf der Website lässt er sich nicht einlösen.
Habe schon etliche male mit der Hotline telefoniert und emails gesendet, aber man wird immer wieder vertröstet, vielleicht so lange bis der Gutschein nicht mehr eingelöst werden kann. Stichtag 15.3.12
Wenn bis die sich bis mitte nächster Woche nicht mehr melden, werde ich den Fall meiner RS Versicherung übergeben.
Hat noch jemand Probleme auf der Homepage den Gutschein einzulösen?

mfg Hermann

Antworten

Geschrieben von: Angelika - 2012-02-23 14:24:28 Uhr

gut

find bei groupon die Angebote zwar meistens etwas besser, aber DailyDeal gefällt mir auch, bei mir gabs auch nie Probleme, hab aber auch erst 2 Gutscheine probiert von hier

Antworten

Geschrieben von: klaus-detlef kohn - 2012-02-23 13:34:29 Uhr

tankgutscheine

ich habe mehrere deals bei dailydeal gemacht, bis auf einen war es ok....aber araltankgutscheine..bezahlung ging ruckzuck, im sommer vorigen jahres.

bis heut noch kein tankgutschein!!!!!
dailydeal betont immer wieder sie sind nicht mehr zuständig, sondern sponsoredlife oder so ähnlich. inzwischen habe ich 4 telefonnummern bekommen....nichts, diverse emails geschrieben.....keine reaktion, ich meine lieferung.
usw.
alles in allem eine sehr unfaires geschäft, der eine kassiert das geld, der andere macht nichts...aber so ist es heut, möglichst nichts tun und viel geld verdienen. daily deal...wir bekommen noch 5 tankgutscheine!!! 3 für mich und 2 für meine tochter (getrennte haushalte, wie vorgegeben)

Antworten

Geschrieben von: Maja - 2012-02-22 14:07:07 Uhr

"Crystal Noir" Shamballa Armband von carastone.de

Ich habe den Gutschein für den Shamballa Armband von carastone.de gekauft. Bin sehr zufrieden mit dem Armband. Netter Kontakt! Cara stone ist zu empfehlen!! Daher auch 5 Sterne für sie

Antworten

Geschrieben von: auch enttäuscht - 2012-02-22 14:01:56 Uhr

wieder dasselbe

auch bei vier Aralgutscheinen dasselbe wie Elke erlebt, es mehren sich die negativen Erfahrungenen

Antworten

Geschrieben von: Artur Mahlke - 2012-02-22 13:05:30 Uhr

Nie wieder dailydeal !

ich habe einen Gutschein für ein Barbecue bei Checker Berlin erworben und wollte diesen fristgemäß im Dezember einlösen. Dies wurde mit dem Hinweis verweigert, dass man keine freien Termine Hätte. Eine schriftliche Terminanfrage wurde nicht beantwortet. Bei Besichtigung des Restaurants stellte ich fest, dass es immer nur halbvoll war. Offensichtlich eine Masche um unredlich Geld zu machen. Dailydeal verwies auf das kleingedruckte, wonach man nur Vermittler wäre und nicht helfen könne. Traurig das sich Dailydeal dafür hergibt.

Antworten

Geschrieben von: Elke - 2012-02-22 10:29:44 Uhr

Dailydeal Aralgutscheine

Ich habe im November 2011 Aralgutscheine gekauft. Ein Goodie sollte die O² Simkarte mit 1 Euro Guthaben sein. Die Aralgutscheine kommen aber erst, wenn die O² Simkarte freigeschaltet ist. Das ist schon ziemlich fragwürdig. Bis heute habe ich trotz mehrfacher Nachfragen die ARAL Gutscheine nicht erhalten. Ich fühle mich betrogen und erwäge, Strafanzeige zu erstatten. Es scheint Methode zu haben.

Antworten

Geschrieben von: DailyaberkeinDeal - 2012-02-21 22:02:45 Uhr

Unseriös - lässt Kunden bei Problemen alleine

Viele Vertragspartner werden durch zu viele Kunden überrascht und weigern sich dann, den Gutschein wie beschrieben einzulösen. Bitte man DailyDeal darum, den Partner vielleicht doch zum Umdenken zu bewegen, verweigert DailyDeal jede Einmischung. Ergo bleibt der "Kunde" auf seinem Gutschein sitzen und aus einem vermeintlichen Schnäppchen wird ein dickes Minus. Finger weg!

Antworten

Geschrieben von: auch enttäuscht - 2012-02-21 13:16:06 Uhr

Schlecker

dasselbe erlebt wie Frank, einfach eine unverschämter Kundenservice! Man muss es sich merken!

Antworten

Geschrieben von: Tanja - 2012-02-20 12:19:14 Uhr

Grauenvoller Support, Gutschein nicht einlösbar

Nicht wieder! Mein Gutschein ist bis Ende Feb. 2012 gültig, die Leistung wird aber nur im Sommer angeboten. Der Support schickt nacheinander 6 unterschiedliche aber nie auf das Problem eingehende Antworten. Einen Ersatz gibt es nicht.

Antworten

Geschrieben von: Nacco - 2012-02-20 11:42:45 Uhr

Nie wieder Dailydeal!!!

Wir sind jetzt zum zweiten Mal auf Dailydeal reingefallen! In dem Angebot Best of Musical 2012, war einfach nicht ersichtlich, dass wenn man eigentlich zwei Karten von einem Account kauft, dass man dann anstatt zwei Karten, vier karten erworben hat!
Im Angebot stand, dass der Gutschein nur einzulösen ist, wenn man zwei Karten kauft! Deshalb haben wir auch dann zwei gekauft! Nachdem ich die Tickethotline angerufen habe, um die Plätze zu reservieren, wurde mir gesagt, dass ich mit dem Gutscheincode vier Plätze gekauft hätte und nicht zwei! Wir waren so sauer! Ich habe dann noch erfahren, dass wir nicht die einzigen sind, die darauf reingefallen sind. Alle Anrufer die an dem Tag die Hotline anriefen, haben sich über dieses Problem beschwert. Man kann bestimmt gute Deals machen! Aber das wars es für uns!

Nie wieder Dailydeal...

Antworten

Geschrieben von: Nacco - 2012-02-20 11:42:24 Uhr

Nie wieder Dailydeal!!!

Wir sind jetzt zum zweiten Mal auf Dailydeal reingefallen! In dem Angebot Best of Musical 2012, war einfach nicht ersichtlich, dass wenn man eigentlich zwei Karten von einem Account kauft, dass man dann anstatt zwei Karten, vier karten erworben hat!
Im Angebot stand, dass der Gutschein nur einzulösen ist, wenn man zwei Karten kauft! Deshalb haben wir auch dann zwei gekauft! Nachdem ich die Tickethotline angerufen habe, um die Plätze zu reservieren, wurde mir gesagt, dass ich mit dem Gutscheincode vier Plätze gekauft hätte und nicht zwei! Wir waren so sauer! Ich habe dann noch erfahren, dass wir nicht die einzigen sind, die darauf reingefallen sind. Alle Anrufer die an dem Tag die Hotline anriefen, haben sich über dieses Problem beschwert. Man kann bestimmt gute Deals machen! Aber das wars es für uns!

Nie wieder Dailydeal...

Antworten

Geschrieben von: AlMex - 2012-02-19 12:57:30 Uhr

Viele problematische Firmen als Partner von DailyDeal

Aus meiner Sicht wird DailyDeal immer mehr zur Platform von problematischen Firmen.
1. Spanische Schinken (Deutschland) - nicht geliefert, nach mehrmalige Mahnungen eine Gutschrift bekommen.
2. ChefGourmet.de Deal (Deutschland) - Firma ist Pleite. Was passiert mit den Gutscheinen? Schauen wir Mal was DailyDeal als Geldempfänger sagt.
3. taxiflughafen.com (Deal in Wien) löst Gutscheine schon zum 3. Mal nicht ein.
Auch wenn ich einige gute Erfahrungen gemacht habe, die Qualität läst spürbar nach. Meine persönliche Empfehlung: äußerste Vorsicht oder Finger Weg von Deals.

Antworten

Geschrieben von: Marie - 2012-02-17 20:54:04 Uhr

1. Adresse für Social Commerce im deutschsprachigen Raum

Wer es vielleicht noch nicht gehört hat.
Auf der Seite www.dshini.net der wohl 1. Adresse für Social Commerce im deutschsprachigen Raum sollen am 23. Februar nun die Dshini Deals starten. Zu Beginn des Monats öffnete bereits die Betaversion des Marktplatzes Ihre Pforten. Die Deals sollen nun völlig in den Marktplatz integriert sein und bieten enorme Rabatte. Man erhält damit eine weitere Möglichkeit, um auf Dshini schneller an interessante Produkte zu gelangen. Gleichzeitig zum Start der neuen Playstation Vita wird es diese laut Betreiber für sehr günstige EUR 149,- Euro geben, was wohl einer Ersparnis von um die 50% entspräche. Damit geht Dshini einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung kostenlos nutzbarer Social Commerce Funktionen und baut seinen Status als eines der erfolgreichsten Start-Ups im deutschsprachigen Raum weiter aus.
Ich bin gespannt, und hoffe, dass ich ein Gerät ergattern kann, trotz des sicherlich enormen Ansturms beim ersten Deal.

Antworten

Geschrieben von: Mark - 2012-02-15 17:57:17 Uhr

man muss genau gucken

mit dailydeal hat soweit alles gut geklappt, im restaurant hat man erst etwas seltsam reagiert auf den gutschein, hat dann aber auch geklappt

Antworten

Geschrieben von: Andi - 2012-02-14 22:28:26 Uhr

bestens zufrieden

Bis jetzt alles suuper Erfahrungen

Antworten

Geschrieben von: Winne - 2012-02-14 13:47:09 Uhr

Lob für Kundendienst Daily deal

Ich hatte einen Gutschein bei DailyDeal zur Teilnahme bei Spielfan.net erworben. Im Nachhinen kamen mir Bedenken wegen der doch relativ großen Verbreitung meiner Adressdaten bei 250 Gewinnspielen pro Monat und ich habe daher den Kauf des Gutscheines widerrufen.
Die Bestätigung meines Widerrufes erfolgte innerhalb von einer halben Stunde.
Wenn das kein Top Kundendienst ist, weiß ich nicht, wie man es noch besser machen klann. Mein dickes Lob dafür.

Antworten

Geschrieben von: Gaby - 2012-02-10 20:44:46 Uhr

Heizkörperthermostate

Hallo, da scheine ich ja richtig glück gehabt zu haben.Ich habe im Januar über Daily Deal § Heizkörperthermostate Zum Preis von 39.90 erworben und die sind ohne zu murren von der Firma versendet worden. Ich bin total zufrieden.

Antworten

Geschrieben von: leo - 2012-02-08 19:29:47 Uhr

Finger weg

Gutschein für 12 Flaschen Wein bei 12vinos gekauft, Bestellung wurde nach wenigen Tagen storniert, wegen Lieferschwierigkeiten. Auf meine fünf Mails wegen der Rückzahlung habe ich von Dailydeal keine Antwort bekommen! Habe das ganze an Paypal zur Lösung gegeben. Einmal und nie wieder, am besten die Finger weg von diesen Angeboten

Antworten

Geschrieben von: Winne - 2012-02-07 17:22:30 Uhr

Serverprobleme ?

Über den Deal (Gutschein für 30 Paar Socken) kann ich noch wenig sagen, da ich bisher gar nicht in der Lage war, den Gutschein abzurufen.
Ständig Fehlerfeldungen hinsichtlich der Erreichbarkeit der Webside von Daily Deal.
Auch wenn man auf der Seite endlich gelandet ist, geht es nicht weiter, wenn man zum Beispiel auf "Mein Konto" oder andere Verlinkungen will.

Vorerst kein Grund, Daily deal weiterzuempfehlen.
Mal schauen, ob sich aufgrund meiner email jemand meldet.
Gruß
Winne

Antworten

Geschrieben von: Bärbel - 2012-02-06 18:38:10 Uhr

Ritteressen

das Ritteressen in der Keramikscheune in Spickendorf war super das Essen war gut und es war sehr lustig -wir hatten einen schönen Abend(leider war es kalt,aber bei den Außentemperaturen -18 nicht zu ändern)gern wieder

Antworten

Geschrieben von: Catia - 2012-02-01 19:29:59 Uhr

Zeitverlust !!!!

Ich habe schon zwei Mal bei Dailydeal gekauft und muss sagen das es um ein unseriöses Geschäft handelt...man kauft ein, man zahlt es sofort und muss man WOOOOOOOOOOOCHEN warten bis wann ein Zeichen von denen angegeben wird....
ohne zusätzliche Anruffen und E-Mails wird es nicht....Falls Ihr nicht zu tun habt und lust mit Menschen zu streiten habt, dann kauft bei Dailydeal was an... die haben ja immer schöne Angebote.... :-))))

Antworten

Geschrieben von: Karl-Heinz - 2012-01-30 11:29:36 Uhr

Best Western Gutscheine VORSICHT !!!!

Ich hatte mir wie auch von Best Western wie folgt Angeboten ,, mehrere Gutscheine Kombinierbar,, nun 3 Gutscheine gekauft. Nun wollte ich diese bei einem der angeblich 250 teilnehmenden Hotels einlösen. Obwohl Zimmer frei waren wurde mir mitgeteilt dass ich zwar zum ganz normalen Listen Preis das Zimmer Buchen könnte, die Gutscheine aber nicht einlösen angenommen würden. Man berief sich auf die Konditionen die da auf dem Gutschein lauten ,, falls Verfügbar,,. Wenn Zimmer frei sind dann ist dieses meiner Meinung nach ,,Verfügbar,,.
Leider aber nicht für Daily Deal Gutschein-Kunden.
Ich hatte mir den Reisezeitraum Ende August ausgesucht. Mir wurde als Absagegrund noch genannt das es Hauptsaison sei und man die Zimmer auch zum normalen Preise vermieten könne. Als ich dann um eine Lösung zu finden Anfang September Buchen wollte wurde auch dieser Termin mit dem Argument Hauptsaison abgelehnt.
Leider hat mir auch der Kundenservice von Best Western mitgeteilt dass jedes teilnehmende Hotel selbst bestimmen kann in welchen Zeiträumen es die Gutscheine einlöst. Ich fühle mich jedenfalls mit einem Gutschein von Best Western als Kunde 2.Klasse, und die Angaben auf den Gutscheinen von Best Western sind völlig Irreführend . Best Western müsste selbstverständlich nicht nur die Liste mit den Teilnehmenden Hotels veröffentlichen sondern mindestens auch die Zeiten an welchen diese Hotels keine Gutscheine einlösen.

Antworten

Geschrieben von: Karl-Heinz - 2012-01-30 11:08:57 Uhr

Best Western Gutscheine VORSICHT !!!!

Ich hatte mir wie auch von Best Western wie folgt Angeboten ,, mehrere Gutscheine Kombinierbar,, nun 3 Gutscheine gekauft. Nun wollte ich diese bei einem der angeblich 250 teilnehmenden Hotels einlösen.Obwohl Zimmer frei waren wurde mir mitgeteilt dass ich zwar zum ganz Normalen Listen Preis das Zimmer Buchen könnte, die Gutscheine aber nicht einlösen angenommen würden. Man berief sich auf die Konditionen die da auf dem Gutschein lauten ,, falls Verfügbar,,.Wenn Zimmer frei sind dann ist dieses meiner Meinung nach ,,Verfügbar,,.
Leider aber nicht für Daily Deal Gutschein-Kunden.
Ich hatte mir den Reisezeitraum ende August ausgesucht.Mir wurde als Absagegrund noch genannt das es Hauptsaison sei und man die Zimmer auch zum normalen Preise vermieten könne. Als ich dann um eine Lösung zu finden Anfang September Buchen wollte wurde auch dieser Termin mit dem Argument Hauptsaison abgelehnt.
Leider hat mir auch der Kundenservice von Best Western mitgeteilt dass jedes teilnehmende Hotel selbst bestimmen kann in welchen Zeiträumen es die Gutscheine einlöst.Ich fühle mich jedenfalls mit einem Gutschein von Best Western als Kunde 2.Klasse, und die Angaben auf den Gutscheinen von Best Western sind föllig Irreführend.Best Western müßte selbstverständlich nicht nur die Liste mit den Teilnehmenden Hotels veröffendlichen sondern mindestens auch die Zeiten an welchen diese Hotels keine Gutscheine einlösen.

Antworten

Geschrieben von: Herbert - 2012-01-30 09:23:59 Uhr

DailyDeal & myMaler

Auch ich hatte leider mit DD und myMaler schlechte Erfahrung in Österreich. Keine Möglichkeit die Firma zu kontaktieren. Bei Anruf nur Mailbox. Mails bleiben unbeantwortet. Firma scheint nicht zu existieren. Ich versuche seit 2 Monaten mein Geld von DD zurück zu bekommen. Nur vertröstende Standard Mails als Antwort. Bin sehr enttäuscht von DD, aber selbst schuld wer mit solchen Leuten Geschäfte macht. Rudi

Antworten

Geschrieben von: luigi011162 - 2012-01-27 16:58:56 Uhr

Pro Body Balance Armband

Hallo ELLA! Mir gehts auch so. Hab die Bänder vor 2 Wochen bestellt und bis jetzt keine Reaktion, weder auf EMail noch Telefon. Werde als nächstes mit Rechtsschutz drohen!

Antworten

Geschrieben von: Michael Jensen - 2012-01-26 16:20:37 Uhr

Feinschmecker-Frühstück für Zwei im Restaurant September

Dieses Angebot für 12,90 mit EINER TASSE KAFFEE ist sehr unfair und lohnt sich nicht.
Für 17,90 gibt es regulär das gleiche Frühstück für 2 Personen mit KAFFEE SATT !!!! Den bei einer kleinen Tasse Kaffee bleibt es doch nicht.
Also, bei Daily deal..Lasst Euch nicht verarschen

Antworten

Geschrieben von: Lilly - 2012-01-26 13:25:42 Uhr

Unzufrieden

Für abgelaufene Gutscheine gilt:
Auszug aus dem Schreiben:

"Es tut mir leid zu hören, dass Sie Ihre Gutscheine nicht mehr einlösen konnten.

Regulär ist eine Rückgabe nach Ablauf der Widerrufsfrist nicht möglich. Aus Kulanz habe ich jedoch den bezahlten Kaufbetrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% auf Ihrem Kundenkonto hinterlegt, so dass Sie ihn für zukünftige Bestellungen verwenden können. Das Guthaben steht Ihnen ab sofort zur Verfügung und wird automatisch auf Ihre zukünftigen Deals angerechnet."

Wenn man einen teureren
Gutschein gekauft hat, dann lohnt sich das für die richtig. Zum Einen kassieren die durch die Bearbeitungsgebür, zum Anderen wird das Guthaben nur auf das Kundenkonto gutgeschrieben.
Frechheit!!

Antworten

Geschrieben von: Buchbe2000 - 2012-01-18 19:45:57 Uhr

wo bleibt das viele Geld?

Auch ich bin ein "Geschädigter" i.S. McDonaldsGutschein. 5,00€ gezahlt, nach über 12 Wochen noch kein Gutschein eingetroffen, dafür vier 02 SIM CARD. Ja, ich weiß, ich bin es selber schuld, hätte die vielen negativen Bewertungen lesen sollen und die Finger vom "günstigen" Deal der Firma DailyDeal lassen sollen. Ab jetzt wirds gemacht, also keine Deals mehr mit DailyDeal.

Aber eine Frage stellt sich mir noch. Ich habe bei einem meiner ergebnislosen Beschwerdeanrufe bei DailyDeal -wahrscheinlich durch ein Versehen meines Gesprächspartners- eine interessante Information erhalten . Es sollen mehr als 150.000 solcher McDonalds Gutscheine verkauft worden sein. Das macht nach Adam Riese die Gesamtsumme von über 750.000 Euro, die wir Kunden der Firma DailyDeal zugeschoben haben. Eine Menge Geld, für die eine alte Frau lange stricken muss.

Wo aber verbleibt denn nun das ganze Geld von den Kunden, die keine Gutscheine erhalten haben? Die Anzahl muss beträchtlich sein, wenn man negative und postitive Bewertungen hochrechnet und vergleicht.

Und wenn ich lese, dass vor dem McDonalds-Gutschein die Vergabe von Aral-Cards, den Bewertungen zufolge ebenfalls eine sehr zögerliche gewesen war, drängt sich mir eine weitere Frage auf, ob das Ganze Methode hat. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Antworten

Geschrieben von: bernd huber - 2012-01-18 10:05:38 Uhr

Abrechnung DAILYDEAL

bei der Abrechung versucht DAILYDEAL den Anbieter über den Tisch zu ziehen.
Bei z.B Bruttoeinnahmen von 2000,-€ sind 40% für DAILYDEAL und 60% für den Anbieter.
Jetzt nimmt DD 40% von 2000,- (also 800,-€) und rechnet noch mal 19% Mwst drauf (macht dann 952,-€) Dadurch sind die versprochenen 60% nur noch 1048,-€
So läuft das ab.
Grüße an alle Anbieter denen es auch so ergangen ist.

Antworten

Geschrieben von: Harald Hartmann - 2012-01-17 15:55:12 Uhr

...heutiger Deal mit Air Berlin nach Wien

Es trifft nicht zu wie beschrieben zu, dass der Flug incl. Hotel für zwei Personen ab 177 € bei Air Berlin angeboten wird. Das ist mindestens der Preis von e i n e r Person ! Finde ich absolut nicht in Ordnung, da es ein irreführendes Angebot ist !!!!

Antworten

Geschrieben von: iris - 2012-01-12 20:48:49 Uhr

Aral-Gutscheine-never ending story-

Ich habe im Oktober 2011 4 Aral-Gutscheine über dailydeal für insgesamt 20 Euro per paypal gekauft.
Gleichzeitig sollte ich 4 Prepaid-Karten von O2 geschenkt bekommen. O2 stellte aber fest, dass ich nur drei Karten erhalten darf (war mir egal, ich wollte eh nur die Aral-Gutscheine). Leider bekommt man die Gutscheine nur, wenn man sich ständig registriert, aktiviert, registriert und wieder einen account bestätigt und vor allem, wenn man die Prepaid-Karten ins Handy einlegt und aktiviert. Wie soll ich 4 Gutscheine erhalten, wenn ich nur drei O2 Karten aktivieren kann? Das sollte aber gar nicht mein Problem werden, denn ich habe eh nur 1 einzigen Aral Gutsch. erhalten.
Auf unzählige Anfragen per mail (zum Schluss auch sehr böse mails) habe ich nicht mal eine Standardmail erhalten, sondern gar nichts.
Ich habe bei paypal das Problem gemeldet, leider wurde der Fall geschlossen, da ich innerhalb der Frist die 02-Karten nicht erhalten habe, und auf die musste ich ja erst warten, da ich erst nach deren Aktivierung die Gutscheine erhalten sollte.
Wir haben jetzt Januer 2012 und ich glaube nicht, dass hier noch etwas passieren wird. Ich kann nur jeden warnen. Kauft dort nicht ein!

Antworten

Geschrieben von: Ritmo - 2012-01-10 17:01:18 Uhr

Vergesst es

Also bei DailyDeal etwas zu erreichen ist quasi unmöglich. Solange alles funktioniert - bist du als Kunde wilkommen - aber weeeeehe es läuft bei einem Deal irgend etwas nicht nach Plan.
In 95% der Fälle wird der Kunde der verlierer sein. DailyDeal ist es egal wenn Sie den einen oder anderen Kunden verlieren, solange das Geld bei ihnen bleibt. Etwas ausgezahlt zu bekommen ist quasi unmöglich. Und dabei spielt es für DailyDeal überhaupt keine Rolle wer nun im Recht ist. Sie wissen sie sitzen am längeren Hebel und genau so agieren sie. Vertrösten, abwarten, wertlose AGB Floskeln usw. Da sich ein normaler Mensch auch nicht wegen geringerer Beträge auf einen Rechtsstreit einlassen wird - hat man einfach Pech gehabt. Also - wenn Ihr Glück habt bekommt Ihr eine Gutschrift um weiter in diesen Saftladen investieren zu können. Tut dies, und dann kauft da nie wieder etwas! An alle die einen Rechtsschutz haben - ärgert euch nicht lange, und gebt eurem Anwalt gleich den Auftrag ein Schreiben aufzusetzen. Zu 100% wird DailyDeal plötzlich einlenken - weil denen klar ist, dass sie einen Rechtsstreit verlieren würden. Aber bei normalen Personen schalten die einfach auf Stur und stellen lieber mit unserem Geld 100 Arbeiter an die die Beschwerden und Reklamationen abarbeiten!

Antworten

Geschrieben von: Thomas Boil - 2012-01-09 16:10:32 Uhr

Gutscheine

Es mehr oder weniger schön hier ein paar "Leidensgenosssen" zu finden.
Ich habe mir letztes Jahr bei DailyDeal einen Gutschein für zwei Massagen für 70 Euro gekauft und mir wurde kurz daraufhin gesagt, dass das Geschäft mit dem Studio nicht zustande kam und mir somit das Geld auf mein DailyDeal-Konto + 5 Euro gutgeschrieben wird. Nun wollte ich heute einen neuen Deal einkaufen und musste festellen, dass der Gutschein schon abgelaufen ist und das nach nicht mal 3 Monaten. Muss ein Gutschein nicht mind. 3 Jahre gelten? Antwort von DailyDeal ist, dass sie keine Gutscheine sondern Marketingmaßnahmen vergeben und somit nicht in der Haftung stehen. Was meint ihr dazu? Ideen? Infos? Danke Euch!

Antworten

Geschrieben von: Anne - 2012-01-06 21:47:19 Uhr

Geld trotz Fristgemäßer Reklamation nicht erhalten

Ich habe auf dailydeal zwei gutschein für diese Powerbalance Armbänder gekauft die dann auch mit einer Woche verspätung bei mir eingetrudelt sind. Die Gutscheine haben dann natürlich nicht mehr funktioniert da der Gutschein nur 12-24 Stunden nach ende der Auktion einlösbar war. Hab dann gleich Reklamiert worauf ich dann eine E-Mail erhalten habe das alles ok geht und ich die Zahlung spätestens in zwei Wochen wieder hab. Die zwei Wochen sind vorbei und vom Geld keine Spur. Da hab ich dann gleich wieder beim Servicecenter angerufen was denn da los ist , da wurde mir nur gesagt das man das nicht verstehen könne und ich doch geduld haben solle und das ich mein Geld irgendwann schon bekomme. Jetzt hab ich das ganze mal Paypal gemeldet, schaun wir mal ob ich mein Geld wieder sehe. Übrigens die Gutscheine wurden sofort aus meinem Account auf daylideal entfernt nach dem ich sie reklamiert habe.

Antworten

Geschrieben von: Ritmo - 2012-01-06 14:39:03 Uhr

DailyDeal Gutscheinreklamation

Also ich war relativ lange auch begeistert von DailyDeal. Das hat sich aber im letzten Monat schlagartig verändert.

Mitte Dezember hab ich per EmailSupport darauf hingewiesen, dass ein Lokal in Wien die Annahme von DD-Gutscheinen strikt ablehnt. Ich wurde erfolgreich ignoriert. Eine Woche vor Gutschein-Ablauf (welcher ja als solcher eigentlich schon fragwürdig ist) habe ich mich wegen des Problems erneut gemeldet. 3 Wochen später schreibe ich nun im Tagesrhythmus mit einem Herren von der anscheinend Zuständigen Abteilung. In KEINSTER Weise wird auf meine Texte eingegangen - ich bekomme standardisierte Antworten und werde laufend auf die AGB hingewiesen, frage mich aber inwieweit die in meinem Fall zu tragen kommen. Nach zig EMails wurde mir nun aus "KULANZ" eine Gutschrift angeboten. Das Wort Kulanz hier in den Mund zu nehmen ist schon eine Frechheit ansich. Anfangs hätte ich die Gutschrift sogar akzeptiert, aber mitlerweile bin ich soweit, dass ich mein Geld auf meinem Konto sehen will, weil ich nicht vorhabe jemals wieder bei DD einen Gutschein zu kaufen. Habe dann aus Verzweiflung mal beim telefonischen Kundendienst angerufen - dachte vielleicht sitzt da ein kompetenterer Ansprechpartner oder ich kann zumindest an einen solchen verwiesen werden. Die Dame hat mich darauf hingewiesen, dass ich die Gutschrift besser annehmen solle, da ich dieses nur aus Kulanz bestehe und wenn ich so auftrete werden sie das Angebot auch zurückziehen. Nachdem ich dann etwas lauter wurde, hat sie sich noch schnell entschuldigt und gemeint, dass sie mir aber nicht weiterhelfen kann. Ich wollte mir der Person verbunden werden mit der ich Email-Kontakt habe. Das ginge nicht, da dieser kein Telefon hat. Da musste ich dann sogar lachen. Ok - habs dann aufgegeben und per Email weitergemacht -
Ich habe den Herren der mir seit Tagen Emails mit dem Inhalt : "Nachdrücklich möchten wir Sie auf unsere AGB hinweisen, denen Sie beim Kauf zugestimmt haben." schickt auf ihre eigenen AGB hingewiesen:
§ 7 Rücktritt des Kunden / Stornierung / Terminverschiebung
7.1 ....Eine Stornierung bzw. ein Rücktritt vom Vertrag mit dem Kooperationspartner ist nach Ablauf der Widerrufsfrist ohne Vorliegen eines gesetzlichen Rücktrittsgrundes nicht möglich.


Habe noch angefügt, dass er sich bitte einen der folgenden Gründe aussuchen solle:
- Rücktritt wegen Nichtleistung
- Rücktritt wegen Leistungsverzögerung
- Rücktritt wegen Unmöglichkeit

Das ist der aktuelle Stand. Ich gehe davon aus, dass auch das nichts bringen wird - werde dann die Gutschrift annehmen, aber bei DailyDeal werde ich garantiert keinen Cent mehr einzahlen - so wie hier mit Kunden umgegangen wird, bei denen es nicht nach Wunsch läuft.

Antworten

Geschrieben von: Andreas - 2012-01-05 22:34:50 Uhr

Reinfall DD Swera, Bergmannstr., Berlin

Wollten heute 5.1.2012 im Swera unseren Gutschein einlösen (Vorher reserviert und Bestätigung erhalten). Annahme wurd vom Personal mit der Begründung verweigert, sie hätten das ihnen zustehende Geld von DD nicht erhalten!

Toll!

Antworten

Geschrieben von: Thomas B. - 2012-01-04 12:01:34 Uhr

DailyDeal ist in meinen Augen völlig unseriös!!!

Gleich mein erster "deal" im August ging in die Hose:

Ich erwarb 4 ARAL-Tankgutscheine + jeweils eine O2-SIM-Karte gratis dazu, bekam aber erst nach vielen mails und Reklamationen bis dato nur 3 zugeschickt, dafür aber auch 3 Rechnungen von O2, von denen zuvor nie die Rede war.
Unterm Strich hab ich sogar draufgezahlt, also ein Verlustgeschäft gemacht.
DailyDeal interessiert das alles überhaupt nicht, dort verweist man mich auf die Zuständigkeit des Kooperationsparners und auf ihre (ungültigen) AGBs.

Unglaublich: Man riet mir sogar dazu, rechtliche Schritte gegen ihren Kooperationspartner zu ergreifen, was wohl ironisch gemeint war!

So ein mieser Service und so eine Abzocke grenzen für mich glatt an Betrug!
Niemals wieder!!!

Antworten

Geschrieben von: Thomas B. - 2012-01-04 12:01:03 Uhr

DailyDeal ist in meinen Augen völlig unseriös!!!

Gleich mein erster "deal" im August ging in die Hose:

Ich erwarb 4 ARAL-Tankgutscheine + jeweils eine O2-SIM-Karte gratis dazu, bekam aber erst nach vielen mails und Reklamationen bis dato nur 3 zugeschickt, dafür aber auch 3 Rechnungen von O2, von denen zuvor nie die Rede war.
Unterm Strich hab ich sogar draufgezahlt, also ein Verlustgeschäft gemacht.
DailyDeal interessiert das alles überhaupt nicht, dort verweist man mich auf die Zuständigkeit des Kooperationsparners und auf ihre (ungültigen) AGBs.

Unglaublich: Man riet mir sogar dazu, rechtliche Schritte gegen ihren Kooperationspartner zu ergreifen, was wohl ironisch gemeint war!

So ein mieser Service und so eine Abzocke grenzen für mich glatt an Betrug!
Niemals wieder!!!

Antworten

Geschrieben von: banker - 2012-01-04 00:01:29 Uhr

Kundenservice unterirdisch

Einerseits bezeichnet sich dailydeal nur als Vermittler, rückt aber bei Reklamationen das Geld nicht wieder raus. Rechtlich würden die nie damit durchkommen.
Rücklastschriften gehen nur, wenn man in der Frist bleibt, und die sind wegen der hohen Kosten auch nicht ohne Risiko. Man hat zwar Anspruch auf Rückzahlung des Geldes, aber nicht auf einem kostenintensiven Weg.

Die unten beeits erwähnte Frau Fischer macht tatsächlich einen Kundenservice, der eher an die ehemalige DDR erinnert, und nicht in unsere Zeit passt. Die behauptet, dass man auch bei einem nicht anerkannten Gutschein, keinen Anspruch auf das Geld hat.

Antworten

Geschrieben von: Oskar - 2012-01-03 10:20:18 Uhr

Meckern zu Recht

Wenn ich die beiden Kommentare unter mir lese frage ich mich in welcher Welt sie leben. Wenn eine Leistung nicht erbracht wird wie Vertraglich vereinbart dann hat man sehr wohl das Recht zu meckern. Es geht auch nicht um die Deals die funktionieren, sonder darum das wenn es Probleme gibt sich niemand darum kümmert. Ich habe es selbst erfahren müssen wie scheiß egal DailyDeal, Groupon und co Kunden mit Problemen sind.
DailyDeal ist genau so ein Saftladen wir Groupon. Bei Problemen wird immer und immer wieder an den Kooperationspartner verwiesen. Dieser ist seit Wochen nicht erreichbar. Interessiert die einen scheiß. Jetzt erfolgt eine Rücklastschrift unsererseits. Kostet DailyDeal 47 Euro. Ich kann nur empfehlen bei Problemen sofort Rücklastschrift bei der Bank veranlassen. Wer so mit seinen Kunden umgeht brauch kein Verständnis mehr erwarten. Und Ihr habt ganz schnell euer Geld wieder. Ich hoffe nur das langsam sich der Verbraucherschutz einschaltet und solche Firmen sehr schnell wieder weg sind von der Bildfläche.
Selbst der eine Smily ist zuviel.

Antworten

Geschrieben von: bergsteiger - 2012-01-01 20:53:05 Uhr

Keine Rückzahlung bei Problemen

Vorsicht. Dailydeal hat einen miserablen Kundenservice wenn Probleme auftauchen. Das sollte man im Hinterkopf haben, und vielleicht nur dann kaufen, wenn man innerhalb der 14-Tage-Widerrufsfrist den Gutschein nutzen will.

Denn bei einem im Shop nicht akzeptierten Gutschein wollen Sie das Geld nicht zurückzahlen, und sich auch nicht um die Einlösung des Gutscheins kümmern.

Citydeal hat bisher in solchen Fällen schnell reagiert und sich um die Einlösung gekümmert.

Antworten

Geschrieben von: Schoko Max - 2012-01-01 11:42:05 Uhr

Daily Deal, Geld weg null Leistung

Auch ich habe 20 Euro beim Aral Deal verloren. Keine Gutscheine. Der Deal wurde mir übrigens von Pay Pal empfohlen. Mal sehn ob ich mein Geld von dort wieder bekomme.Aus Erfahrung wird man Klug. Also Lieber Finger weg von den Daily Deals, Sponsored Life un Co. HNY

Antworten

Geschrieben von: Jürgen Hofmann - 2011-12-29 16:17:49 Uhr

geschrieben von: Peter R. (14.12.2011)/Batterien gekauft , Null Lieferung !!

Hallo Peter R., wir haben tausende dieser Batteriepakete sofort nach Ende der Aktion versendet. Bitte einmal Mail mit der Gutscheinnummer und Adresse an mich - kümmere mich dann sofort persönlich darum.

Gruß
Jürgen Hofmann
juergen.hofmann@teqport.com

Antworten

Geschrieben von: Karin Odszuck - 2011-12-28 23:40:26 Uhr

Daily Deal Partner Albtraum

Jetzt möchte ich einmal über meine Erfahrungen als Daily Deal PARTNERUNTERNEHMEN hier berichten.
Ich habe zwei Deals bei Dailydeal mit Pediküre und Fußreflexzonenmassage eingestellt.
Beim ersten Mal wurden 117 Gutscheine verkauft, beim zweiten Mal 47.
Die Bedingungen sind normalerweise so, dass 30 % zehn Tage nach Dealende ausgezahlt werden. Bereits hier hat es nicht geklappt und ich musste mehrmals
anmahnen um mein Geld zu bekommen. Die restlichen Gutscheine pro Deal sollten laut Vertrag einzeln abgerechnet werden können. Hier tauchten schon die nächsten Probleme auf. Telefonate, Mails, entweder unbeantwortet oder absolut kundenunfreundlich. Die
Bearbeitung geht äußerst schleppend voran. Einmal hieß es die Auszahlung erfolge regelmäßig wöchentlich, ich brauche mich nicht darum zu kümmern. Als nichts passierte sagte mir eine weitere Kollegin, dass die Auszahlungen alle zwei Wochen getätigt werden. Auch nach zwei und selbst nach drei Wochen bekam ich mein Geld nicht, das Dailydeal aber SOFORT nach Dealende vom Konto der zahlenden Kunden abgebucht hatte und zwar für alle verkauften Gutscheine. Inzwischen war ich mit 15 Behandlungen a`1,5 Std. Arbeitszeit in Vorleistung gegangen. Ich musste ordentlich Druck machen, Nerven und Zeit verschwenden um an mein Geld zu kommen.
Selbst beim Verfassen des Angebotes kam es zu mehreren unzumutbaren Schwierigkeiten. Die Mitarbeiterin schickte eine Vorschau. Ich teilte mit, dass Lackieren nicht im Preis inbegriffen sei, und das auch so in meinem Vertrag stehe. Jedoch, das interessierte nicht im geringsten. Der Deal/das Angebot wurde falsch gedruckt und die Schwierigkeiten bei Terminvereinbarung mit den Kunden hatte ich auszubügeln.
Ganz aktuell telefonierte ich heute mit einer weiteren Mitarbeiterin - nach zwei unbeantworteten
Emails - und teilte mit, dass ich keine weiteren Kunden mehr annehme, weil ich keine Zeit habe, um umständlichst hinter meinem Geld herzulaufen.
Ich sollte mich mit der Außendienstmitarbeiterin besprechen. Dies wollte ich nicht, da diese wenig kompetent ist, was sich in der Vergangenheit immer wieder gezeigt hatte.
Jetzt habe ich das Problem den Kunden mitzuteilen, dass ich keine weiteren Termine mehr annehmen kann, weil Dailydeal das Geld nicht auslöst.
Dabei habe ich heute erfahren, dass es seit November so ist, dass 80 % sofort ausgezahlt werden und 20 % nach einem Monat.
Ich habe nur 30 % bekommen. Die Mitarbeiterin sagte mir, dass es jetzt im nachhinein technisch nicht mehr möglich sei dies zu ändern. Ein Albtraum!!!!
Es ist sehr schade für mich als Anbieter, der gute Leistung bringt für jeden einzelnen Kunden und dann so abgezockt wird.
Von den Kunden die bisher bei mir waren, sind einige inzwischen Stammkunden geworden.
Dieses Angebot macht man als Anbieter natürlich nur so günstig um weitere Kunden anzuziehen um mehr Stammkundschaft zu gewinnen.
Aber unter diesen dramatischen Voraussetzungen ein hart verdientes Brot!

Antworten

Geschrieben von: volkan - 2011-12-27 15:12:25 Uhr

nie wieder Dailydeal !!!

die sind total unfreundlich, unkorrekt und unseriös,

meine Iphone 4 s Bestellung wurde von DD seite ohne meine Bewilligung und mein Brescheid einfach stoniert obwohl die manche verteilt haben.

Antworten

Geschrieben von: Victor - 2011-12-23 14:27:05 Uhr

DailyDeal - unseriös und unprofessionell

Manche Deals werden bei DailyDeal wohl beliebig verlängert ohne Zwischenbearbeitung - habe vor Tagen einen Deal als Weihnachtsgeschenk gekauft und warte jetzt, 23.12., immer noch vergeblich auf den Gutschein, weil der Deal noch läuft und wer weiß wie oft noch verlängert wird. Anfragen beim Service natürlich zwecklos. Inkompetent und unseriös. Groupon dagegen ist schnell und effizient - DailyDeal nie wieder!!

Antworten

Geschrieben von: Agnes - 2011-12-22 13:26:15 Uhr

DailyDeal Reklamation/Service

Ich habe gute Erfahrungen mit Groupon gehabt, deswegen habe ich mich entschieden mit Daily Deal zu probieren. Wenn es um Restaurant geht- ein existierte nicht, bei anderen lief es ganz gut. Jetzt aber habe ich Probleme mit einen Sportclub, wo ich ein Protrenning gekauft habe. Ich habe 5 mal schon versucht dorthin anzurufen, aber keiner meldet sich. Egal welcher Tag oder Uhr. Ich habe das Deal reklamiert, aber eine Frau Fischer von Daily Deal hat mir beantwortet, dass ich das Deal nur innerhalb von 14 Tage rueckgeben kann (ist ein jahr gueltig). Und falls ich den Gutschein nicht nutzen will, soll ich ihn jemanden schenken. Also Daily Deal ist unsicher und hat das schlimmste Service der Welt. Die haben Kunden fuer nichts. Wirklich unverschaemt!

Antworten

Geschrieben von: volkan - 2011-12-21 20:28:54 Uhr

nie wieder Dailydeal !!!

hallo,

ich hatte 5 stk Iphone 4s(für mich, meine frau und 3 bekannte) bestellt da ich 25 % rabatcode von dailydeal hatte. Also ich habe auch für diese 5 stk Bestellung von Dailydeal Eingangbestätigung erhalten. Nach paar Tagen habe ich ein email gesendet dass die Bestellung nicht korrekt verarbeitet wurde und einfach stoniert, ohne meine Bewiligung und ohne Zustimmung.

ich will jetzt zu Verbraucherzentrale gehen und mich bezüglich diese Fall über meine Rechte erkündigen.

Wer hat diese Probleme mit Dailydeal,
einfach melden an : fvolkan77@yahoo.de

ich werde auch einen Rechanwalt einschalten.

Antworten

Geschrieben von: Chino - 2011-12-19 01:02:46 Uhr

Wer das Risiko mag, soll bei DD kaufen...

Also vorweg: Schlaue Hinweise a la "Vorher die Bedinungen richtig durchlesen" usw. helfen hier gar nicht viel! Ich bin Kunde bei mehreren Deal-Plattformen (u.a. Groupon, womit ich weitaus mehr zufrieden bin) und weiß, dass man bei Deals immer vergleichen, lesen, auf die Konditionen achten muss und sich gut überlegen sollte, ob man mit diesem Deal wirklich einen Vorteil hat. Und ich habe trotzdem immer wieder Probleme mit DD! Abegesehen von schlechtem Service - sprich Erreichbarkeit per Mail z.b., (ewig langes Warten auf Mails, bzw erst gar keine Antwort sowie querstellen bei Stornierung) - hat DD auch noch eine schlechter Partnerwahl (z.b. sponsoredlife). Hatte ebenfalls Ärger mit den MC-Donalds-Gutscheinen, habe mitterlweile dann mal einen von 2 erhalten, aber dafür 3 O2-Karten... So ein Müll! Zu mal die Gutscheine nur bis Jahresende gültig sind. Frechheit! Sicher kann immer mal was schief gehen und es kann auch MAL sein, dass man einen schlechten Partner aussucht, aber soweit ich weiß, arbeitet DD schon länger mit dieser Firma, z.b. und ich weiß noch von vielen Fällen mehr, wo was schief lief und man kann hier nicht einfach von "ab und zu" oder so sprechen... Früher war es noch gut, aber es ist echt rasant nach unten gerasselt und ich werde deswegen auch nicht mehr bei DD bestellen... Aber wer das Risiko mag, kann es probieren, manche Deals scheinen ja dann nach gewisser Zeit vlt doch zu funktionieren - wenn man Geduld und Zeit hat...

Antworten

Geschrieben von: Irene Stender - 2011-12-18 22:59:33 Uhr

Firma Leinwanddrucke.de

Hallo,
bisher bin ich zufrieden gewesen mit Dailydeal.aber mir scheint die Firma Leinwanddrucke etwas dubios zu sein, zumal mir das gleiche nun passiert ist, wie einem anderen Kunden vom Anfang Dezember . Ich habe Zahlungen zusätzlich an diese Firma bei einer Bestellung im November geleistet und bisher keine Ware erhalten , nur eine Auftragsbestätigung.aber das heisst ja nichts.Die Firma ist nicht erreichbar, weder per mail, man antwortet lieber garnicht, und auch nicht telefonisch'(Ansage)(Das Gespräch kostet auch noch 14 cent/min)Dailydeal wurde von mir letzte Woche informiert, vertröstete mich , noch eine Woche zu warten und hatte angeblich noch nichts negatives gehört von dieser Firma.Das widerum verwundert mich nun heute, da ich diese Leserbewertungen fand, und dort den bereits erwähnten Brief vom 6.12.2011 lesen konnte-darauf habe ich mich nun schriftlich an Dailydeal gewandt und bin äusserst gespannt was passiert-bis dahin kann ich nur jedem raten, lasst die Finger von leinwanddrucke.de!
Vielleicht sollte man sich an den Verbraucherschutz wenden...

Antworten

Geschrieben von: Anja - 2011-12-18 21:05:14 Uhr

Finger weg von Residenz Hotel Leipzig

Zur Zeit wird wieder der Gutschein angeboten mit 2 Übernachtungen im Residenz Hotel Leipzig in Verbindung mit 2 Tickets für den Leipziger Zoo. Eigentlich eine gute Idee, aber das Hotel ist unter aller Sau, total verdreckt und herunter gekommen.
Ansonsten finde ich Daily Deal sehr gut. Hatte noch nie Probleme damit.

Antworten

Geschrieben von: Andreas - 2011-12-17 14:45:53 Uhr

Finger weg von den deals

Habe 4 Tankgutscheine erworben habe bis heute noch keinen einzigen bekommmen .Sie haben das erste mal geschrieben angeblich verkehrte eingabe doch Daily reagiert auf mails überhaubt nicht. Schade

Antworten

Geschrieben von: sylvia - 2011-12-15 11:34:11 Uhr

trotz nicht existierender homepage kein geld zurück...

habe gutschein von musicstar bei daily deal gekauft, welche ich im november einlösen wollte. die homepage und auch musicstar gibt es nicht mehr. auf meine bitte, mir das geld rückzuerstatten, reagierte daily deal bei der 1.mail gar nicht, bei der 2. mail mit "wir bearbeiten das" und danach keine reaktion und bei der 3. mail war es genau das selbe. mittlerweile sind fast 5 wochen ins land gegangen und ich habe immer noch nicht mein geld.ich glaube auch nicht daran, dass ich es bekommen werden...
ich habe schon oft bei daily deal gekauft und es bis dato reibungslos-so lange keine probleme auftauchen... im gegensatz zum anbieter groupon, wo solche reklamationen absolut reibungslos laufen,ist dies hier eben nicht der fall.
mein fazit: ich werde nicht mehr bei daily deal kaufen und nur noch bei groupon-dort kann ich mir sicher sein, dass im problemfall alles klargeht.

Antworten

Geschrieben von: Maik Molto - 2011-12-14 21:42:11 Uhr

Meckern Meckern Meckern

Ich finde es immer wieder bemerkenswert, dass zigtausend Kunden bei DailyDeal kaufen und sich hier nur 15 Leute beschweren.
Da kann es ja nicht so schlimm sein, wenn das nur 0,000001% der Käufer ausmacht.
Nobody ist perfect.
Manche Leute kotzen wegen allem, sehen aber anscheinend nicht, was sie geschenkt bekommen.
Diese verzogene Gesellschaft, die selbst noch einen (fast) geschenkten Gaul in einen Goldesel verwandeln will, kotzt mich an.

Hier mal ein paar Fakten...
https://www.trustedshops.de/bewertung/info_XB91E998423981077145E8D29B1FAD470.html

Antworten

Geschrieben von: DailyaberkeinDeal - 2012-02-21 22:08:03 Uhr

Guter Service gilt für jeden Kunden

Hallo Maik Molto. Schön, dass Du Dich für DailyDeal stark machst - ich hoffe, Du arbeitest nciht zufällig dort? Wie gut ein Unternehmen ist, sieht man daran, wie es mit Problemen umgeht. Und hier hat DailyDeal einfach gar keinen Service. Inzwischen haben zig Freunde die gleichen Erfahrungen wie ich gemacht. Wenn DailyDeal nur einen "Deal" vermittelt und der Partner dann die Leistung sauber erbringt, ist das nicht gerade ein großer Verdienst für DailyDeal. Gibt es Probleme, verweigert DailyDeal jegliche Unterstützung und verweist auf seine AGB. Ende der Ansage - wirklich toll!

Antworten

Geschrieben von: Admin - 2011-12-14 23:45:05 Uhr

Stimmt

Hallo Maik,

da gebe ich dir zum Teil Recht,
leider ist es im Netz so, dass fast nur die Leute einen Kommentar hinterlassen, die negative Erfahrungen gemacht haben und ihrem Ärger Luft machen wollen.
Für die Zukunft würde ich mir wünschen, dass sich die Leute mit positven Erfahrungen auch mal zu Wort melden.

Also ich persönlich habe schon viele Gutscheine gekauft und es hat bisher immer reibungslos geklappt. Dabei hat es sich immer nur um Restaurant, Bar, Onlineshop Gutscheine gehandelt. Produktgutscheine habe ich noch nicht gekauft.

Wenn ich mir die Kommentare anschauen, fällt auch auf, dass die Probleme meist auf Seite des Gutscheinanbieters liegen und nicht bei DailyDeal selbst, denen man trotzdem vorwerfen kann die Partner nicht ausreichend zu prüfen oder im Falle eines Problems mit dem Support überfordert zu sein.

In diesem Sinne: Wer positive Erfahrungen gemacht hat, bitte auch mal posten. Und vor der Kritik hinterfragen wer jetzt für den Fehler verantwortlich ist: DD oder Gutscheinanbieter.

Team Myliveshopping.de

Antworten

Geschrieben von: Hog - 2013-12-10 14:36:25 Uhr

Vermittler völlig unschuldig, wenn der Gutsscheinanbieter nicht liefert?

Das Geschäftsmodell von DD ist es und damit verdienen die ihr Geld, dass sie Ihren Kunden Gutscheine verkaufen!! Als Kunde von DD gehe ich davon aus, dass die ihre Partner nicht wahllos aussuchen und auch sicherstellen, dass diese seriös sind. Sorry, das darf man sicher als Kunde erwarten. Und sollte doch ein Partner mal ausfallen oder Probleme machen, dann sollte es für den Kunden von DD kein Problem sein, zumindest sein Geld zurückzuerhalten.

Insofern finde ich euren o.g. Kommentar völlig unpassend!

Geschrieben von: megabummerl - 2012-03-30 10:00:23 Uhr

Gute bewertungen?

Na, vielleicht gibt es solche Kunden nicht, die eine zufriedenstellende Erfahrung machen durften? Ich würde mich herzlich gerne positiv äußern, wenn es nur einen Grund dafür gäbe!

Geschrieben von: Maik Molto - 2011-12-14 21:42:07 Uhr

Keiner wird gezwungen bei DailyDeal zu kaufen, aber zigtausende tun es täglich. Warum nur?????

Ich finde es immer wieder bemerkenswert, dass zigtausend Kunden bei DailyDeal kaufen und sich hier nur 15 Leute beschweren.
Da kann es ja nicht so schlimm sein, wenn das nur 0,000001% der Käufer ausmacht.
Nobody ist perfect.
Manche Leute kotzen wegen allem, sehen aber anscheinend nicht, was sie geschenkt bekommen.
Diese verzogene Gesellschaft, die selbst noch einen (fast) geschenkten Gaul in einen Goldesel verwandeln will, kotzt mich an.

Hier mal ein paar Fakten...
https://www.trustedshops.de/bewertung/info_XB91E998423981077145E8D29B1FAD470.html

@geschrieben von: Simon (11.12.2011)
Vielen Dank für das Statement.
Manche sind echt des Lesen nicht mächtig, aber im Beschweren ganz groß.
Ach ja, und natürlich anscheinend komplett Fehlerfrei!

Antworten

Geschrieben von: Peter R. - 2011-12-14 16:20:04 Uhr

Batterien gekauft , Null Lieferung !!

Finger weg.Nach 14 Tagen noch keine Lieferung erhalten.Bei Anfrage, nur der Verweis auf den Lieferanten,keine Möglichkeit mehr etwas zu unternehmen.Jetzt kann man sich mit diesen auseinandersetzen. Bis jetzt OHNE Erfolg.

Antworten

Geschrieben von: Peter P. - 2011-12-13 15:49:49 Uhr

Dailydeal Erfahrungen

Also bei mir hat bis jetzt immer alles einwandfrei geklappt!

Antworten

Geschrieben von: Aaron K - 2011-12-12 18:00:09 Uhr

Dailydeal: Sponsored Life äußert Falschaussagen

Hallo Leute,

ich habe vor etwa neun Wochen einen Amazon Gutschein bei Sponsored Life eingelöst.
Jedoch warte ich bis heute auf den Gutschein.
Unter der Nummer 08980041496 wird, wenn jemand überhaupt ans Telefon geht seit 6 Wochen gesagt:
Nächste Woche kommt ihr Gutschein auf jden Fall.
Sogar der Geschäftsführer Prohaska tätigt Falschaussagen und leere Versprechungen.
DailyDeal scheint mir so, als hätten Sie keinen
direkten Kontakt zum Koorperationspartner.

Antworten

Geschrieben von: Simon - 2011-12-11 16:01:45 Uhr

DailyDeal, Nur gute Erfahrung!

Also, als erstes möchte ich mal diejenigen rügen, die hier abraten von DD Gutscheine zu kaufen.
Weil, wenn Ihr als Kunde mal die verschiedenen Deal-Konditionen richtig durchlesen würdet, dann würden einige von euch nicht mehr so schlecht über DD reden.
z.B. Aral-Tankgutscheine: diese muß mann über sposoredlife einlösen, und zwar unter verschiedene Vornamen. Dann werden die auch geliefert. Dauert zwar etwas, aber sie werden geliefert. Also, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Und wenn hier jemand schreibt, das DD zwielichtige Geschäfte macht, so gehört auch dieser zu denjenigen, die nicht richtig lesen können.
Auch liegt es manchmal an den Partnern von DD. Auch hier gibt es schwarze Schafe.
Wir hatten noch nie Probleme mit unseren Gutscheinen.
Also, Immer schön lesen:) Dann klappt das auch.

Antworten

Geschrieben von: Nikolas - 2011-12-07 18:13:24 Uhr

Empfehlung

Ich habe schon duzende Gutscheine von Dailydeal gekauft. Der Anbieter ist beim Kundenservice etwas langsamer, spielt jedoch nach Groupon in der 1. Liga der Gutscheinanbieter mit.

Antworten

Geschrieben von: Alex - 2011-12-06 09:03:11 Uhr

Gutschein ohne Leistung, Achtung nie einen Gutschein bei DailyDeal kaufen

Ich habe bei DailyDeal einen Gutschein für Bilder bei leinwanddrucke.de erworben. Das Geld dafür wurde mir ruckzuck abgebucht, aber auf die Leistung warte ich heute noch. Erst konnte ich den Gutscheincode bei der Bestellung bei Leinwanddrucke.de nicht eingeben. Dann war es immer so, dass man für den Gegenwert (hier 50 EUR) entweder 10 Euro verschenkt oder dazuzahlen muss. Auf mehrmaliges Nachfragen sowohl bei Daily Deal als auch bei Leinwanddrucke.de gibt es leider keine hilfreichen Antworten. DailyDeal will nix mehr davon wissen und auch das Geld nicht erstatten und bei Leinwanddrucke.de wird geschwiegen, nichts geliefert und auch kein Geld erstattet. Also ACHTUNG, ACHTUNG: Nix bei DailyDeal oder Leinwanddrucke.de bestellen. Gruss Alex

Antworten

Geschrieben von: helge oelert - 2011-12-02 12:49:01 Uhr

unseriöses geschäftsgebaren bei dailydeal

ich hatte bislang gute erfahrungen mit groupon etc. gemacht und war deshalb relativ optimistisch auch an dailydeal herangetreten. ich habe dort einen gutschein über 999 euro für eine tatooentfernung bei der firma laderma gekauft.
tagelang sagte man mir dort, der gutschein sei noch nicht einzulösen. als ich nach wochen druck machte, erklärte man die bisherige weigerung durch einen zahlendreher im gutscheincode, gab nun jedoch an, der betreffende laser könne die dunkelgrüne standarttattoofarbe nicht beseitigen, und auch alle anderen farben nicht bis auf schwarz. als ich einwendete, dass sie dann 95 prozent aller tattoos nicht entfernen könnten und mich darüber wunderte, dass das foto, mit dem für die tattooentfernung geworben würde, ein gelb-rot-grünes tattoo zeige, das per laser entfernt wird, erklärte man, dailydeal habe sich für dieses - irreführende - foto entschieden!
daraufhin wandte ich mich erneut an dailydeal, äußerte meine verwunderung über das in meinen augen hinters licht führende angebot und forderte mein geld zurück. seit einer woche vertröstet man mich am telefon, auch auf meine mails habe ich keine antwort erhalten. inzwischen hat man mir erklärt, eine reaktion könne bis zu 30 tagen dauern. so lange muss ich also mindestens auf die rückzahlung meines mit irreführenden versprechen erschlichenen geldes warten.
fazit: vorsicht vor diesem unternehmen, es ist nicht vertrauenswürig!

Antworten

Geschrieben von: Martin - 2011-12-01 13:54:16 Uhr

GIS Reinigung Berlin

bisher haben meine DailyDeals immer funktioniert. Nur diesmal Katastrophe seit 01.11.11 nach Deal ende versuche ich für den 29.12.11 (!) eine Termin zu vereinbaren mit der Reinigungsfirmen. Die Reinigung sollte in einer Ferienwohnung stattfinden. Zunächst keine Reaktion auf Emails dann irgendwann eine Antwort, dass sie sich melden. Dann nach 14 Tagen später eine Mail ihre Planung für Dez. 11 ist noch nicht fertig. Mal seh
en was nun passiert wieder heute angeschrieben. Ich denke fast das Geld kann ich abschreiben ohne Leistung erhalten zu haben.

Antworten

Geschrieben von: Daniela - 2011-12-01 11:20:50 Uhr

Unterirdisch

Ich habe schon mehrfach Gutscheine bei anderen Anbietern erworben und hatte nie Schwierigkeiten Gutscheine erstattet zu bekommen in Fällen wo der Anbieter zu gemacht hat etc.
Bei DailyDeal dagegen wird man nur vertröstet und abgespeist, schriftliche Antworten dauern ewig und sind nicht hilfreich. Nie wieder DailyDeal!

Antworten

Geschrieben von: Lars - 2011-11-30 22:57:08 Uhr

Rückzahlung dauert ewig

Ich habe meine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung widerrufen, das war am 27.10.2011. Bis heute (inzw gleich 1.12.2011) ging kein Geld ein.

27.10.2011 Widerruf
04.11.2011 Erinnerung
18.11.2011 Mahnung
25.11.2011 Anruf
30.11.2011 Androhung Rechtsverfolgung

Ich möchte hier mal alle Leute drauf hinweisen, dass § 10 der AGB zum Widerrufsrecht zwar eine Höchstfrist von Rückzahlung von 30 Tagen vorsieht, dies aber NICHT bedeutet, dass sich DailyDeal immer 30 Tage Zeit lassen kann.

Vielmehr hat die Rückzahlung so schnell wie möglich zu erfolgen und nur im Ausnahmefall darf es länger sein, nicht aber mehr als 30 Tage!!

Ich finde es eine Unverschämtheit, trotz mehrmaligen Meldens in keinster Weise in Bewegung zu kommen und das Geld zurück zu zahlen.

Achtung: Mit Überschreitung der Rückzahlphase gerät DailyDeal in Verzug und gerät damit in Schuldnerverzug, welcher auch Schadensersatzansprüche nach sich ziehen kann!!

Antworten

Geschrieben von: conny - 2011-11-28 09:47:17 Uhr

gut und nicht so gut

Ich habe doch schon einiges bei Daily Deal gekauft.. Wenn das Restaurant oder der Spa Anbieter mir nicht zusagen kann dailydeal nichts dafür. ich hab allerdings immer mein geld zurück erhalten wenn ich vergessen habe einen einzulösen oder nicht mehr hinwollte. ob es nun immer wirklich günstiger ist, muss man halt selber googeln vorher.

Antworten

Geschrieben von: Irene - 2011-11-25 16:24:23 Uhr

Hotelübernachtung

Haben vor 5 Wochen 4 Tage Wien "bestellt" und auf Code gewartet und gewartet...und gewartet...dann Nachfrage bei DailyDeal gestellt, keine Reaktion...nach einer Woche noch eine Anfrage, worauf hin die Antwort kam: "Lieber DailyDeal Kunde, leider gab es bei Ihrer Bestellung ein technisches Problem, weshalb der Kauf nicht ausgelöst wurde. Leider können wir auch keine abgelaufenen Gutscheine mehr nachbestellen. Wir bitten um Verzeihung."

Schöner Reinfall

Antworten

Geschrieben von: salim - 2011-11-24 20:02:59 Uhr

Ergänzung

wie bereits am 2.und am 8. november erwähnt, am 13. okt. habe ich 4 Aral-gutscheine gekauft, bis jetzt habe ich 7x o2 simkarten bekommen, aber keine Gutscheine, antwort: ich hatte diese woche pech gehabt, nächste woche werden wieder Gutscheine gesendet, und wenn ich GLÜCK habe, sind meine Gutscheine dabei !!!

Antworten

Geschrieben von: makodel - 2011-11-22 01:10:44 Uhr

119 statt 225 Euro für 3 Nächte für 2 Personen mit 4*-Luxus im Leonardo Hotel Budapest, die Hotelsei

Die Hotelseite bietet z.B. vom 28.04.2012 bis 01.05.2012 ein Comfort DZ, 20 m², für 189,60 € an.
Statt 47 % Rabatt sind es real ca. 37 % !

Auch auf folgender ANIMOD Seite, Eintrag vom 30.08.2011 von Heiko Meyer-Brandt steht nichts einladendes:
http://www.animod.de/hotel_reviews.php/manufacturer_id/1131

Geschrieben von: Sandra (09.11.2011)

Vom Deluxzimmer zum Standardzimmer

Wir haben einen Gutschein bei Daily Deal erworben im Wert 278 € (Kfpr.170 € )für ein Wochenende in Wien (2 Übernachtungen mit Frühstück), statt dessen gab es ein Standardzimmer für 68 € pro Nacht. Nach Auskunft vom Hotel verfügt Daily Deal nur über Verträge im Preissegment a la "Standardzimmer". Im Endeffekt haben wir für ein Standardzimmer sogar noch drauf gezahlt. Großer Witz. Einmal und nie wieder.

Antworten

Geschrieben von: minni89 - 2011-11-19 20:41:42 Uhr

Daily Deal kassiert Geld, aber keine Lieferung

Kurz gefasst:
Gutschein gekauft, bezahlt, aber die Ware immer noch nicht erhalten.
Weiterhin reagiert dailydeal nicht auf meine SChreiben und auch der Kundenservice ist bescheiden.

ALSO AUF KEINEN FALL EMPFEHLENSWERT!

Antworten

Geschrieben von: Admin - 2011-11-21 10:33:02 Uhr

Welche Gutschein Aktion?

Um welche Aktion hat es sich gehandelt?
Kann es sein, dass die Aktion noch läuft? Die Gutscheine werden nämlich erst nach der Aktion versandt.

Antworten

Geschrieben von: jokosun - 2011-11-18 19:47:36 Uhr

Nie wieder Daily Deal und seine dubiosen Geschäftspartner

Micro SDHC 32 GB Class 10 mit 50% Preisvorteil gekauft, dann das Angebot von DD kaufe 4 bezahle 3 2mal wargenommen, dann nach 16 Tagen anstatt 8 nur 7 billige SD Karten geliefert bekommen. Also kein 50% Ersparniss sonder 50% teurer...Fazit: Finger weg von Daily Deal und seinen schrägen Geschäftspartner!!!!

Antworten

Geschrieben von: one39 - 2011-11-12 22:03:40 Uhr

Mc Donalds Gutschein

Wir haben Ende September Mc Donalds Gutscheine mit O² Freikarte gekauft. Von O² bekamen wir den Hinweis, wir hätten dieses Jahr schon 3Freikarten (ARAL-Aktion) erhalten. An sponsoredlife habe ich mich schon 3x gewendet und werde ständig mit Schwierigkeiten hinsichtlich der Adressbestätigung vertröstet. Auch an DailyDeal und O² habe ich mich gewendet, ohne Erfolg. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antworten

Geschrieben von: Sebastian - 2011-11-11 14:47:03 Uhr

gute Erfahrungnen

Ich kaufe öfters Gutscheine dort mal für Kino oder fürs Kartfahren usw. funktioniert immer alles und beim einlösen der Gutscheine gibt es auch keine Probleme. Ich finde es TOP !!

Antworten

Geschrieben von: Sandra - 2011-11-09 17:07:55 Uhr

Vom Deluxzimmer zum Standardzimmer

Wir haben einen Gutschein bei Daily Deal erworben im Wert 278 € (Kfpr.170 € )für ein Wochenende in Wien (2 Übernachtungen mit Frühstück), statt dessen gab es ein Standardzimmer für 68 € pro Nacht. Nach Auskunft vom Hotel verfügt Daily Deal nur über Verträge im Preissegment a la "Standardzimmer". Im Endeffekt haben wir für ein Standardzimmer sogar noch drauf gezahlt. Großer Witz. Einmal und nie wieder.

Antworten

Geschrieben von: Birgit - 2011-11-03 18:17:00 Uhr

Relax & Mation

Traurig, mann will sich mal eine Massage gönnen und hat dann nichts als
Ärger. Bekommt keinen Kontakt mit Relax & Motion und dann endlich nach
erneutem Versuch per email, kommt der ladiare Satz : ich habe leider keine freien Termine mehr ,am 31.12 direkt an Daily DeaL wenden, um den Gutschein zu stornieren. Welcher Relax ist das ?

Antworten

Geschrieben von: Anke - 2011-11-02 08:50:26 Uhr

Nie Probleme gehabt

Ich habe bestimmt schon 15 bis 20 Gutscheine bei DD gekauft und hatte kein einziges Mal Grund zur Beschwerde! Gutscheine waren wie versprochen verfügbar und konnten alle ohne Probleme eingelöst werden. Und wenn das Essen mal nicht der Brüller ist oder das Hotelzimmer nicht so wie erwartet, kann DD nichts dafür! Das passiert einem als Normalzahler auch und dann bin ich froh, wenn ich nur die Hälfte gezahlt habe!

Antworten

Geschrieben von: Tom - 2011-11-01 21:33:08 Uhr

Plus Gutschein

Habe einen Plus Gutschein gekauft. Habe Artikel bei Plus rausgesucht.

Dann die Meldung, der Gutschein wurde schon verwendet. Schreibe an

DailzDeal. Antwort, wir Gutscheincodes doppelt vergeben. Bekam

neuen Gutschein. Aber wieder die Meldung, wurde schon verwendet.

Schreibe wieder an DailzDeal, wieder neuen Code, diesmal ging es.

Antworten

Geschrieben von: dagmar - 2011-10-23 13:42:59 Uhr

Sakura Sushi Bar, Berlin -Kudamm

nicht hingehen, Restaurant ist geschlossen, also Gutscheine zurückgeben!

Antworten

Geschrieben von: Karin - 2011-09-30 23:24:59 Uhr

Rabatt wird nicht gewährt

Bisher hatte ich gute Erfahrungen mit DD gemacht. Alle Gutscheine konnten problemlos eingelöst werden. Letzten Sonntag gab es eine Happy hour, wo man noch einmal 10 % Rabatt auf jeden Deal bekommen sollte. Ich habe einen Gutschein für 19,90 € gekauft. Es wurde der rabattierte Betrag, also 17,90 € angezeigt. Abgebucht wurde dann der volle Preis, also 19,90 €. Auf meine Nachfrage per e-Mail bekam ich die Antwort, dass es bedauerlich ist und der Rabatt nun nicht nachträglich gutgeschrieben werden kann und vielleicht wäre ich ja nicht eingeloggt gewesen (wie kann man überhaupt einen Gutschein kaufen, wenn man nicht eingeloggt ist). Mich machen 2 € sicher nicht ärmer, aber Kunden mit Rabatten zu locken und dann für blöd hinzustellen, sind keine Geschäftsgebahren. Und dem nächsten Kunden passiert derartiges eventuell bei höheren Beträgen.

Antworten

Geschrieben von: DailyDealBewertetAuch - 2011-09-29 01:34:39 Uhr

Unseriöse Partner - unlauterer Wettbewerb

Flykings.de Deal.
Preiserhöhung _nach_ Abschluß des Deals.
Also zum Zeitpunkt des Kaufes mit abgeänderten Konditionen, damit ist
das Geschäft nicht mehr gültig würde man meinen, oder?!?
Für DailyDeal schon.
Sofort reagiert und Widerruf eingereicht.

Ich warte immer noch auf mein Geld?!?!?!?!?!

Wettbewerbsverzerrung - anlocken - später fallen lassen.

Wie hilft DailyDeal?
Mit dem Verweis auf die AGB darf ein verärgerter Kunde noch bis zu 30 Tage auf sein Geld warten. Genial!!
So betreut man Kunden. Aber nicht lange.

Früher mag DailyDeal noch besser gewesen sein, aber HEUTE. NEIN!!!

Antworten

Geschrieben von: Icke Bins - 2011-09-25 21:41:28 Uhr

An tonibremen, den Kleingeist :-)

@tonibremen:
Wenn man auf die Seite von DD geht, möchte man sparen, sonst würde das keinen Sinn machen, oder???
Und wenn ich in einen Deal angeboten bekomme, welcher z.B. 29,- EUR statt 69,- EUR kostet, möchte ich das Angebot welches die Leistung im Wert von 69,- EUR beinhaltet. Ansonsten bräuchte ich nicht zu DD und könnte gleich zum Anbieter gehen.
Also mal überlegen, bevor Du die Leute als Spinner bezeichnest.

Antworten

Geschrieben von: Suzi - 2011-09-24 13:37:31 Uhr

nicht alle Deals sind gut

haben ein Deal für ein 4-Sterne Hotel in Essen erworben,
Beschreibung klang toll, aber als Gutschein-Besitzer bekommt man die niedrigste Zimmer-Kategorie, heißt z. B., für Parkplatz extra zahlen (18 €/Nacht), WLAN nur für 24 Stunden,
es wird im Gutschein und auf der Homepage des mit tollen Dingen geworben, bekommt man aber nur gegen entspr. Entgelt, Zimmer sind ok, aber offensichtlich achtet man nicht auf die Dinge, die die Vorbewohner hinterlassen haben (ominöse Flecken an Wand und Decke),
Service der Rezeption verschlechtert sich spontan, wenn man den Gutschein erwirbt
also keine 1+ für das Welcome-Hotel in Essen

Antworten

Geschrieben von: Nadine - 2011-09-18 09:20:23 Uhr

Aral Tankgutscheine--- zu kompliziert & aufwändig

11.08.11 bei DD 4 Aral Tankgutscheine bestellt
16.08.11 4 Gutscheinnr. per Mail als PDF-Datei erhalten
27.08.11 bei tankcall.de mit 4 verschiedenen e-Mail Adressen & Namen je einen Gutscheinnr. registriert
29.08.11 Mail Bestä. O2 Karte wurde versendet
31.08.11 O2 Karte erhalten habe ich diese ins Handy gelegt & mir auf meine Handynr. ne SMS mit Aktivierung geschickt,zur Kontrolle,wann ich dies Tat
13.09.11 Mail Bestätigung auf 2 E-Mail Adressen,das 2 Tankgutscheine auf dem Weg sind
17.09.11 2 Tankkarten in der Post gehabt- E N D L I C H
17.09.11 Wieder Mail erhalten, 3te Tankkarte ist unterwegs
18.09.11 die bereits 2 erhaltene Tankkarten aktiviert auf tankcall.de, nun dauert es nochmal 2-3 Tage bis ich ne Mail erhalte,das diese nun benutzt werden können.

Also 20 € bez. für 40 € Tanken ist verlockend...ich habe insgesammt 7 O2 Karten bekommen,weshalb auch immer.

Ich finde dieses Prozess sehr aufwenidg & denke das hätte man auch einfacher für den Kunden gestalten können.

Tel. Kundenservice war extrem schlecht, ich hatte nur ausländische Mitarbeiter die wenig / kein gutes deutsch konnten, wirklich geholfen wurde mir dort nicht!

Das war das erste & auch letzte Mal das ich bei DD was gekauft habe,da habe ich mit Groupon bessere & einfachere Erfahrung.

Antworten

Geschrieben von: Huleo - 2011-09-17 18:14:59 Uhr

Ihr seid zum Lachen

Also, mal an alle die hier Aral Karten gekauft haben. Ihr seid solche Spinner. Wer lesen kann ist klar im vorteil. Man darf nur EINE Karte pro Person ordern und VIER pro Haushalt. Wenn ich das lese, " habe 16 Gutscheine gekauft und nur EINE Karte bekommen"

Antworten

Geschrieben von: Sarah - 2011-09-17 10:27:12 Uhr

Man kanns nicht jedem recht machen...lest doch mal die Angebote RICHTIG durch!

Also, um ehrlich zu sein habe ich bislang nur schlechte Erfahrungen mit der Konkurrenz gemacht! Da war ich als Käufer unzufrieden und ganz zu schweigen von den Unternehmen! Aus der Erfahrung kann ich nur von DD sagen, dass sie am saubersten arbeiten und wenn man sich den Deal auch richtig durchliest, kann auch nichts schief gehn!!!
Das mal ein Deal, sei es vom Unternehmen her, nicht so klappt darf man doch aber auch nicht gleich mit Pauken und Trompeten loslaufen und schimpfen. Soweit ich das hier überschaue geht es primär um diese Aral Tankgutscheine. Nicht zuletzt muß DD ja auch dem Unternhemen "vertrauen" und wenn diese dann richtig Mist bauen dann ist das zwar echt blöd gelaufen, aber wenn ich bedenke wieviele VORTEILE DD mir schon beschert hat, dann kann man doch auch mal einen Fehler verzeihen!!! Aber das ist wohl typisch die Mentalität von Germany;) (soll nicht wertend sein, aber seht doch auch mal das Positive und nicht immer nur das Miese!!!)
Ich war bislang super zufrieden!!!! Weiter so!

Antworten

Geschrieben von: Karina - 2011-09-15 11:02:20 Uhr

Finger weg von Daily Deal

Der Laden ist unseriös und Beschwerden vom Kunden werden einfach ignoriert. Ich hatte zwei Kino-Gutscheine im Wert von je 14 Euro gekauft. Dieser beinhaltete eine Kinokarte (3D-Filme werden ausgeschlossen) und ein Softgetränk 0,5l. Die Kinokarte kostete aber nur 7,50 und das Softgetränk 3,20. Das ergibt einen Gesamtpreis vom 10,70 Euro. Ich hatte einen Verlust von 3,30 Euro. Da kann man die 14 Euro besser in Bar verschenken, da hat der Beschenkte mehr von. Ich hatte mich per Mail bei Daily Deal beschwert. Abgesehen davon, dass die Mitarbeiter aus dem Service-Center anonym zurückschreiben, man also nicht weiß, wer einem da geschrieben hat, hatte es sie nicht weiter interessiert. Daraufhin hatte ich mich bei der Geschäftsleitung mit einem Brief persönlich beschwert. Doch auf mein Schreiben erhielt ich niemals Antwort. Ich kann nur abraten von diesem unseriösen Verein.

Antworten

Geschrieben von: mystforever - 2011-10-01 07:39:47 Uhr

Augen auf beim Gutscheinkauf ;-)

Um genau solche Sachen zu vermeiden, schaue ich mir, bevor ich einen Gutschein kaufe, die Preise genau an. Ein Klick auf der Webseite des betreffenden Kinos und schon weisst man, ob sich das Angebot lohnt oder nicht.

Im geschilderten Fall aber, kann ich die Beschwerde nicht nachvollziehen: wenn die Kinokarte 7,50 kostet und das Getränk 3,20, dann hast du trotzdem gespart? Weil du einen Gutschein für zwei hattest?! 10,70 x 2= 21,40, also fast 7 Euro gespart? Nicht die Welt, aber immerhin?

Antworten

Geschrieben von: Horst - 2011-09-12 09:41:32 Uhr

Nie wieder Dailydeal. Keiner verschenkt was!

Habe von vier im Deal gekauften o2 Karten alle erhalten aktiviert. Alle vier Tankkarten wurden per Mailankündigung versendet, zwei sind aber nur gekommen. Meines Erachtens sehr unseriös. Werde die Karten gleich an einer Tankstelle auf das Guthaben überprüfen lassen. Das war meine Geschichte über Dailydeal.

Antworten

Geschrieben von: karrla - 2011-09-05 06:54:11 Uhr

Araltank

Du darfst nur pro Haushalt eine nGutschein beziehen.
Du musst also mehrere Namen einsetzen

Antworten

Geschrieben von: karrla - 2011-09-04 13:54:36 Uhr

AralTanken

Habe vier Gutscheine ,bis Heute zwei Tankkartenerhalten.andere zwie folgen laut Anbieter noch.
Bei nicht erhalt diese Tel.Nr 08992584695 anrufen.

Antworten

Geschrieben von: yel - 2011-08-31 12:50:53 Uhr

versteh nicht...

bei mir is zum ende hin dann mal doch alles gut gegangen.
meine gutschriften habe ich erhalten und meine tankgutscheine sind endlich auf dem weg.
so ein zufall :)
drohungen sind wohl das einzige was hier fruchtet,
also... lasst euch nicht einschüchtern und fordert euer recht.

Antworten

Geschrieben von: Sylvia - 2011-08-29 20:37:57 Uhr

Ich wünsche mir weiterhin viel Glück...

Nicht alle Thomas, denn von tausenden verkauften Deals sind die hier unzufriedenen doch eine verschwindend kleine Minderheit. Aber belassen wir es dabei, nich das bei mir auch mal was daneben geht...

Antworten

Geschrieben von: Sylvia - 2011-08-29 15:26:11 Uhr

Ich bin zufrieden!!

Danke Daily Deal, ich habe mit Euch schon viel Geld gespart und jeder Dail war genau so wie versprochen!!!
2 Probleme wurden tel. sofort behoben!
Manche Deals muß man halt 2 Mal lesen...

Antworten

Geschrieben von: Schuchardt - 2011-08-27 08:50:09 Uhr

Keine Erstattung trotz fristgerechtem Widerruf

Ich habe schlechte Erfahrungen mit daily deal gemacht. Trotz fristgerechtem Widerruf habe ich mein Geld nicht zurück bekommen. Die Bearbeitung hat 6 Wochen gedauert! Dann kam die Nachricht von daily deal, die Gutscheine wären eingelöst. Dies ist nicht richtig, wurde jedoch von daily deal bei mir gar nicht hinterfragt. Bei groupon klappt das Alles ganz hervorragend und ohne Probleme von seinem Widerrufrecht Gebrauch zu machen.

Antworten

Geschrieben von: yel - 2011-08-27 01:13:06 Uhr

Geld durch Stornierung der Lastschrift selber zurück holen?

@ makodel

kann man eine Lastschrift einfach Rückgängig machen oder was genau ist gemeint?

Ich gehe davon aus, dass wenn man das macht, man eine Mahnung oder sonstiges von DD bekommt wegen nicht bezahlter Gutscheine.
Oder sehe ich das falsch?
Habe ich als Kunde bei Widerruf das Recht eine Lastschrift einfach zu stornieren?
Habe meine Mail Adresse in dem langen Text unten stehen.
Über ne Antwort per Mail würde ich mich freuen.
Danke!

Antworten

Geschrieben von: makodel - 2011-08-26 20:32:33 Uhr

GUTSCHEINEINLÖSUNG

So nachzulesen auf den Gutscheinen von Daily Deal:
Und so funktioniert´s:
1. Gutschein ausdrucken
2. Gutschein bei unserem Kooperationspartner einlösen
3. Deinen Deal genießen
Das Team von DailyDeal wünscht Dir viel Spaß beim Einlösen!
Der Spaß VERGEHT einem offenbar beim Einlösen u.a. bei preis24.de, www.tankcall.de = ARAL Gutscheine u.a.
Der Dealpartner DailyDeal sollte m.E. aktiv an der Realisierung des Deals, bei derart gravierenden Problemen mitwirken und nicht auf die (unzumutbaren) AGB´s
verweisen.
Vielleicht teilt DailyDeal mal mit, was dort unter Spaß verstanden wird.
Diese Negativerlebnisse können es auch nach deren Verständnis sicherlich nicht sein.

Antworten

Geschrieben von: makodel - 2011-08-26 20:09:04 Uhr

Aral Tankgutscheine

@ Rena

Hallo,
auch hier gilt das, was ich bereits Careen mitgeteilt habe.
Wenn das mit Daily Deal nicht klappt, hast Du 6 Wochen n a c h Erhalt des Kontoauszuges Zeit, die Buchung zu widerrufen.
Kundenorientiertes Handeln ist wirklich was anderes.
Ich hoffe, das ich helfen konnte. Für evtl. weitere Auskünfte sollte man sich auf
einem anderen Kommunikationskanal austauschen.
Wenn gewünscht, diesen bitte vorschlagen.
lg makodel

Antworten

Geschrieben von: makodel - 2011-08-26 19:39:55 Uhr

Rückerstattung widerrufener Deals

@lady careen

hallo,
wenn das mit Daily Deal nicht klappt, hast Du 6 Wochen nach Erhalt des Kontoauszuges Zeit, die Buchung zu widerrufen.
Kundenorientiertes Handeln ist wirklich was anderes.
Ich hoffe, das ich helfen konnte. Für evtl. weitere Auskünfte sollte man sich auf
einem anderen Kommunikationskanal austauschen.
Wenn gewünscht, diesen bitte vorschlagen.
lg makodel

Antworten

Geschrieben von: makodel - 2011-08-26 19:23:23 Uhr

GUTSCHEINEINLÖSUNG über preis.24.de - Gratis-Handy inkl. Prepaid-Karte inkl. 50,- € Gesprächsguth

Mehrfach wurde bereits vergeblich versucht, den am 12.08.2011 bei Daily Deal gekauften Gutschein online auf der Seite von preis.24.de einzulösen. Trotz KORREKTER Adressangaben klappt das Versenden der Online-Bestellung nicht. Dort wird dann nach dem Sendeversuch in roter Schrift wie folgt hingewiesen:
"Bitte prüfen Sie Ihre Adressdaten! Straße, Nr., PLZ und Ort passen nicht zusammen"
In Folge wurde dann zu den verschiedensten Zeiten versucht, preis.24.de unter der angegebenen Rufnummer zu erreichen. Ohne Erfolg.
Auf meine Mails, incl. einer Kopie der kompletten Bestellung sowie dem Gutscheincode, die sich nicht senden ließ, verbunden mit der Aufforderung an die
mitgeteilte Adresse zu liefern passiert nichts. ZUSAGE war, innerhalb von 24 Stunden portofrei zu liefern.
DAILY Deal ist hierüber seit dem 18.08.2011 informiert. Konkrete Unterstützung Fehlanzeige.
Folgende Frage stellte ich per Mail an Daily Deal:
WIESO stehen Sie als Dealpartner, in solch einer Situation, nicht vermittelnd zur Seite ?
Folgende Bitte wurde von mir geäußert:
BITTE helfen Sie diesen Deal zu realisieren.
Hierzu bekam ich heute einen Anruf von Daily Deal von Herrn Stefan Whele, welcher offensichtlich keine Kenntnis vom Inhalt meiner Mails hat, obwohl die Bestätigungsmail von Daily Deal KOMPLETT ist. Der negative Eindruck, welcher von Daily Deal so vermittelt wird und der auch auf dieser Seite von anderen Nutzern mitgeteilt wird, wird somit nur bestätigt.
Vielleicht kriegen die ja noch die Kurve. Ich werde weiter berichten.
Professionalität und konkrete Unterstützung sieht definitiv anders aus.

Antworten

Geschrieben von: Careen - 2011-08-26 14:42:54 Uhr

Rückerstattung widerrufener Deals

@lady... ich warte nun seit gut 5 Wochen auf einen widerrufenen Deal über 149,-- Euro!!! 4 Mails - 3 Telefonate...nix als Vertröstung.... ich weiß jetzt echt nicht, was ich noch machen soll...
Jemand eine Ahnung oder auch Betroffener?
glg. Careen

Antworten

Geschrieben von: lieker - 2011-08-23 20:02:42 Uhr

endlich da

nach guten 2 monaten endlich eine shellkarte per einschreiebn angekommen hätte man auch gleich so erledigen können

Antworten

Geschrieben von: thomas - 2011-08-23 10:05:31 Uhr

erneut vertröstet

letzte woche,freitag den 19.08.erhielt ich eine mail das meine aral tankgutscheine unterwegs wären und ich sie diese woche habe(nach bereits 7 wochen wartezeit)...am montag darauf ,dem 22.08.bekam ich wieder eine mail mit dem gleichen inhalt nur das es jetzt nicht diese woche wird sondern nächste oder spätestens übernächste woche...solche spinner eh,echt traurig

Antworten

Geschrieben von: Nadine - 2011-08-21 12:18:18 Uhr

Aral Gutscheine

Finger weg von Aral Gutscheinen, warte schon sein 6 Wochen, Registrierung bei Tankcall funktioniert nur unzureichend, SIM Karte wird nich aktiviert obwohl sie in ein Handy eingesetzt wurde.
Ich tanke nie wieder bei Aral...

Antworten

Geschrieben von: karrla - 2011-08-20 12:54:46 Uhr

Aral Tank

Habe auch bisher keine Tankscheine erhalten.Durch mehrmaliges Schreiben
an Daely Deal wurde mir mitgteilt das laut Anbieter die Gutscheine unterwegs sind.Bei Anruf zum Anbieter hat man keine Verbindung.Überlege mir ob ich noch weiter Bestelle

Antworten

Geschrieben von: Maxi S - 2011-08-16 16:27:09 Uhr

eigentlich ok

aber gesetzwidrig dass gutscheine z.B. nach 7 Monaten nicht mehr eingelöst werden können, die gesetzliche Verfährungsfrist beträgt 3 Jahre!

Antworten

Geschrieben von: Beratungspraxis - 2011-08-16 13:12:08 Uhr

Schnell, zuverlässig, gut

Wir haben bisher 2 Mal einen DD-Gutschein erhalten und eingesetzt. Sowohl die Abwicklung des Gutscheins als auch das Einlösen vor Ort (z.B. in einem Wiener Restaurant) verlief völlig problemlos! Ich werde jedenfalls dabei bleiben.

Antworten

Geschrieben von: PETA - 2011-08-16 12:43:25 Uhr

DD DAUER

Tatsächlich habe ich heute meinen VITALSANA Gutschein erhalten! - Vermutlich auf Grund meiner Anfrage.
Die Tankgutscheine in Verbindung mit o2 scheinen ja wirklich nicht optimal zu sein! Habe da schon so einige Beschwerden gelesen.

Antworten

Geschrieben von: thomas - 2011-08-16 11:24:23 Uhr

extrem lange wartezeiten

also ich warte jetzt schon bald 2 monate auf meinen tankgutschein...begründung nach 4maliger anfrage: lieferschwierigkeiten und die bitte um geduld! letzte woche war wieder die dd aktion mit den o2 karten und dem dazugehörigem tankgutschein-unglaublich,die haben nochnicht einmal die wartenden kunden von vor 2 monaten bedient und starten die nächste aktion...keine kaufempfehlung von mir!

Antworten

Geschrieben von: PETA - 2011-08-15 11:52:58 Uhr

VITALSANA Gutschein

Moin!
Mich interessiert mal, wie lange DD, Groupon ...."Nutzer" auf Ihre Gutscheine warten mussten!?
Ich warte zur Zeit auf den Vitalsana Gutschein!
Schreibt doch mal Eure Erfahrungen1

Antworten

Geschrieben von: Petra - 2011-08-14 20:44:02 Uhr

New Face Factory

Ich hatte gestern (13.08.11) zwei Gutscheine von DailyDeal für ein Solo- und ein Partnershooting eingelöst und muss sagen, es war toll! Die Bilder sind super schön geworden und wir hatten eine Menge Spaß! Die Visagistin hat mehr als nur gigantisch toll geschminkt! Ich für meinen Teil kann nichts negatives an NFF finden!! Und ich bin ein generell sehr anspruchsvoller Mensch, besonders wenn es um Fotos und schminken geht! Also Daumen hoch! Alles Bestens!

Antworten

Geschrieben von: Pia - 2011-08-13 14:18:27 Uhr

Gute Erfahrungen

Also ich habe bis jetzt immer nur gute Erfahrungen gemacht. Noch nie Probleme gehabt, wurde immer schnell zu geschickt und in den Läden selbst auch immer alle Gutscheine akzeptiert...

Antworten

Geschrieben von: Uli - 2011-08-12 08:30:02 Uhr

Nie wieder DailyDeal

Habe im März zwei Gutscheine für Autowäsche erworben. Geld wurde sofort eingezogen-die Gutscheine habe ich bis heute nicht. Nach etlichen Mahnungen reagiert DailyDeal jetzt gar nicht mehr.Habe gestern ein gerichtliches Mahnverfahren eingeleitet!

Antworten

Geschrieben von: kola - 2011-08-11 22:21:08 Uhr

The Boat People

Der Inhaber der Segelschule war anscheinend mit der Masse an Kunden mit Gutscheinen Überfordert, anders konnte man sein benehmen nicht erklären. nur das Minimum wurde geboten und beim Rest Zusatzkosten verlangt

Antworten

Geschrieben von: Sven - 2011-08-10 18:00:52 Uhr

Es Systems

Habe auf die Ware 6 Wochen gewartet. Habe die Ware erhalten und dazu noch einen 10 Euro Gutschein. Habe mir danach Zubehör bestellt und die Ware war in 4 Tagen da...

Antworten

Geschrieben von: Ute - 2011-08-10 09:57:44 Uhr

Aral-Gutschein+ E-Zigarette

Am 20.06.2011 habe ich geschrieben:
Was soll das denn bitte!!! Nur mit O2-Karte, ok, hab ich noch geschluckt, aber gestern habe ich 9 Briefe mit 9 O2Karten bekommen. Bis ich die alle aktiviert habe um meinen 10 Euro gutschein zu bekommen brauch ich 3 Kaffee nebenher und die kosten mich mehr als die Euro die ich da gespart habe. Liebe Leute von O2- müsst Ihr mir eure Karten wirklich aufdrängen, Euch ist doch hoffentlich klar das die bei mir nach Gutscheinerhalt sofort voller Freude zerschnippelt werden.Ich hätte hier früher reinschauen sollen. Meine EZigarette habe ich auch am 4.06.2011 bestellt und seither immer noch in Bearbeitung, trotz meiner sofortigen
So, gestern habe ich meine E-Zigarette bekommen, kleine Warensendung und ich habe 6,90 € Versand zahlen müsse, Supi nicht?
Meine Aral-gutscheine habe ich vor einer Woche bekommen. Jetzt werde ich ganz genüsslich alle O2-harten zerschnippseln.
,

Antworten

Geschrieben von: zaubermaus - 2011-08-03 09:46:45 Uhr

ES-Systems

Hallo an alle,

ich habe auch im Juni bei dailydeal.de den Gutschein gekauft. Direkt eingelöst, per Paypal bezahlt und warte nun noch immer auf meine Ware. Gibt es hier noch jemanden, der seine Ware noch immer nicht hat. Die hier erwähnten E-Mail mit den Übertragungsfehlern und Entschuldigungen sowie den Gutschein über 10 Euro habe ich auch erhalten. Allerdings bekomme ich nun seit letzter Woche überhaupt keine Mitteilung mehr...

freue mich über Feedback

Antworten

Geschrieben von: Dani - 2011-08-03 15:34:06 Uhr

>:-(

Habe am 15.Juni bestellt und sofort per paypal gezahlt.
Am 18.Juli habe ich eine Email bekommen, dass was mit dem Gutscheincode nicht gepasst hat und dass die Ware noch diese Woche raus geht.
Bis heute ist immer noch nichts da. Per Telefon erreiche ich keinen!
Bin total sauer! :-(

Antworten

Geschrieben von: aiko - 2011-08-03 14:11:11 Uhr

ES System Elektronische Zigarette

ich habe nichtmal diese 10 euro gutschrift erhalten.
habe nun gesgt dass ich mein geld zurueck haben will. keine antwort. die ganze zeit steht auf deren seite, dass meine bestellung sich in bearbeitung findet. habe paypal käuferschutz beauftragt und jetzt steht auf der seite dass die forderung noch offen sei obwohl ich mein geld noch nicht einmal zurückerhalten habe!!!

Antworten

Geschrieben von: Dani - 2011-08-03 15:25:02 Uhr

>:-(

Habe am 15.Juni bestellt und sofort per paypal gezahlt.
Am 18.Juli habe ich eine Email bekommen, dass was mit dem Gutscheincode nicht gepasst hat und dass die Ware noch diese Woche raus geht.
Bis heute ist immer noch nichts da. Per Telefon erreiche ich keinen!
Bin total sauer! :-(

Antworten

Geschrieben von: martin lieker - 2011-08-03 08:48:52 Uhr

seit 5 wochen nichts gehört

nachdem ich am Anfang noch keine schlechte Erfahrung mit dailydeal gemacht bestätigt die sich aber jetzt immer mehr
fall 1 umzugsgutschein erst bei einlösung wird erwähnt das eine vorkasse von 250€ zu leisten wäre stehe in den agb ganz unten solllte gen gutschein zu ihnen senden zwecks erstattung geht nicht da die Frist abgelaufen sei absoluter Quatsch
Fall 2 Tankgutscheine Shell werden von Überbringer einfach in den flur geworfen und dann sind sie weg Telefonte mit daily und dem Lieferer keiner hat schuld dann will daily doch erstatten da sie dem Lieferer nur dem Versand vob Werbematieral mitgeteilt hatten und keine wertsendung
habe jetzt seit 5 wochen nichts von denen gehört Frist gesetzt ansonsten
vorbehalt strafrechtlicher Art
Fall3 groupon vollkommen anders kurz erklärt per Telefon Gutschein konnte nichrt eingelöst werden , ein anderer acuh nicht obwohl schon 6 Monate her nach 20 Minuten Bestätigung per Email Geld wurde auf Konto gutgeschrieben Fazit
groupon immer daily deal nimmer

Antworten

Geschrieben von: thomas m - 2011-08-02 18:45:43 Uhr

doch noch happy end

nach fast 2 monaten wartezeit , mehreren telefonaten und emails wurde mein gutschein doch noch anerkannt und ich habe gespart...allerdings musste ich den gutscheincode bei der serviceline durchgeben da es auf der dafür vorgesehenen homepage des gutscheinanbieters einfach nicht möglich war und immer rechnungen über den vollen preis kamen, die ich 2 mal stornieren musste um beim 3.bestellversuch endlich das zu bekommen was ich bei dd gekauft hatte...fazit:wenn man viel geduld und nerven mitbringt kann sich auch dd lohnen...

Antworten

Geschrieben von: Andreas - 2011-08-01 17:04:32 Uhr

Dailydeal Erfahrung

Habe 2 Gutscheine für das CSI gekauft.
Kann Sie nicht einlösen, weil der Veranstalter keine Termine momentan anbietet. Wollen mich auf eine Warteliste setzen. Ich will meine gezahlte Leistung aber nicht irgendwann abrufen oder es vergessen. DailyDeal hat NULL Kulanz. Sie bestehen darauf ersteinmal die Gültigkeitsdauer abzuwarten. Ich fidne, dass vorher feststehen muss, dass Partner Termine auch bereithalten bevor man Termine macht. Ich werde nur noch Kino Gutscheine hier buchen. Ansonsten ist mir das zu unsicher. Kundenservice DalyDeal 6 minus.

Antworten

Geschrieben von: Tester - 2011-08-01 14:45:22 Uhr

Anbietervergleich

Im Vergleich zu Groupon sind alle Konditionen bei Dailydeal schlechter als bei Groupon. Dies fängt beim Kundenservice an, geht weiter was die Kosten und Laufzeiten betreffen.
Die Gelderstattung läuft bis zu 10 mal länger als beim Konkurrenten. Die Laufzeiten sind kürzer. Wenn ein Angebot einmal bei Groupon und auch Dailydeal angeboten wird, dann bietet Groupon es für 12 Monate an, Dailydeal nur 4 Monate. Dadurch verkürzt sich die Zeit in der man den Gutschein einlösen kann und die Wahrscheinlichkeit steigt, das der Kunde den Gutschein nicht einlöst und Dailydeal gar nichts an den Anbieter zahlen muss.
Ein Laden wurde geschlossen. Interne Prüfung dauert bis jetzt 8 Wochen, ob der Laden wirklich zu hat. Bitte einmal anrufen oder mal vor Ort vorbeischauen, dass der Laden nun verbrettert sind sagt ja wohl mehr als deutlich aus, das da keine Betriebsferien mehr sind. Aber es wird seit 8 Wochen geprüft.
Wir reden hier vom "Eckstück" in Berlin. Keine Ahnung wie die Arbeiten, aber mich würde man hier bei einer solch lahmen Bearbeitung bereits seit 7 Wochen rausschmeißen, wenn ich nicht in der Lage bin zu prüfen, ob ein Laden dicht gemacht oder nicht.
Insgesamt im Vergleich zu Groupon 5x schlechter, daher nur einen Stern.

Antworten

Geschrieben von: Baumgarten Horst - 2011-08-01 12:34:56 Uhr

Keine Erstattung nach Widerruf

Habe 2 Gutscheine für PC-Software gekauft - angebliche Ersparnis 69,95 Euro. Allerdings können nur 40 Euro eines jeden Gutscheins frei verwendet werden. 29,95 Euro sind zweckgebunden für Partition-Manager, Internet-Security o.a. einzusetzen. Habe daher fristgerecht WIDERRUF eingelegt und warte nun bereits weit über 1 Monat auf die ERstattung.
Kann von Daeily Deal nur abraten! Geht besser nach Groupon, dort habe ich noch nie Probleme gehabt, konnte sogar einmal nach der Widerrufsfrist noch stornieren. Bewertung: 1 Stern - den muss man geben, um so einen Kommentar lowerden zu können

Antworten

Geschrieben von: madsen - 2011-07-30 07:19:40 Uhr

dailydeal - mahnung trotz getätigter zahlung

Habe eine Mahnung vom rechtsanwalt "offeney" bekommen, obwohl ich bezahlt habe! Der deal hat 45 Euro gekostet, nun soll ich 87 bezahlen!!!
Nach Rücksprache mit DailyDeal soll ich mich jetzt mit dem Anwalt auseinander setzen obwohl DailyDeal den Fehler eingesteht!!!
nie wieder dailydeal

Antworten

Geschrieben von: aiko - 2011-07-29 00:55:11 Uhr

ES System Elektronische Zigarette

Ein Punkt ist noch zu viel. Ware am 15. JUNI bestellt, nach Wochen endlich eine Antwort auf zahlreiche Mails bekommen in der nur stand, dass der Fehler bei Daily Deal und der Gutscheincodesübertragung läge. Jedoch auch nach weiteren Mails keine konkrete Antwort bekommen. Ware ist bis heute nicht bei mir eingetroffen obwohl mir versichert wurde, sie würde noch vorletzte Woche versand!"
Betrüger!

Antworten

Geschrieben von: Daniela - 2011-07-27 15:11:09 Uhr

Nach anfänglichen Schwierigkeiten - ok

Wir hatten den Kinogutschein von Cinemaxx gekauft und da war leider nicht beschrieben wie man diesen Gutschein wiklich einlöst (nämlich über die Cinemaxx Seite). Denn ohne Barcode kein Kino. Das hatte ich hier zum Glück noch vorher gelesen.
Vor Ort war der Gutschein leider nicht gültig, sehr ärgerlich da es ein Geschenk war und das Kino Teil eines Wochenendausflugs.
Auf Anschreiben von DD habe ich aber sofort (und ich meine wirklich sofort) den Betrag auf die Kreditkarte überwiesen bekommen und zusätzlich noch 5,- Entschädigungsbonus auf mein Kundenkkonto.

War damit zufrieden und werde wieder einkaufen.

Ein anderer Deal im Restaurant in Wiesbaden hat anstandslos geklappt und war sehr lecker.

Antworten

Geschrieben von: Birgit - 2011-07-26 11:17:06 Uhr

Hotelgutschein

Kann nur positiv berichten. Habe einen Gutschein gekauft für das Radisson Blue Hotel in Frankfurt, Gutschein auch sofort erhalten und eingelöst. Wurde auch sofort bei Buchung auf das im Gutschein enthaltene 3-Gänge-Menue angesprochen, wann ein Tisch reserviert werden soll. Hotel supergut, Empfang überaus freundlich. Selbst die Parkgebührten in der dortigen Tiefgarage waren im Gutschein enthalten (immerhin 25,-- Euro/Tag). Das Menue war erste Klasse, das Zimmer im 16. Stockwerk mit einem tollen Ausblick über Frankfurt war auch o.K. Internet inclusive. Habe jetzt auch wieder 2 Gutscheine für ein Hotel erworben und auch umgehend erhalten. Also ich kann bis jetzt nur positiv berichten. B.

Antworten

Geschrieben von: marc - 2011-07-24 08:11:33 Uhr

Dealy Deal

Auf meinen TAnkgutschein trotz Aktivierung der o2 KArte warte ich noch immer von Daily Deal null Reaktion ! HArtnnäckiges NAchfragen meinerseits Antwort von Daily Deal wir kümmern uns aber seit Tagen auch hier nichts passiert!
Finger Weg von Daily Deal!

Antworten

Geschrieben von: thomas - 2011-07-23 16:07:52 Uhr

völlig sinnfrei

nach 4 wochen wartezeit nun 3 O2 karten erhalten(wahrsch.für meine 3 handys die ich immer bei mir trage)...diese müssen anscheinend aktiviert werden um einen tankgutschein zu erhalten...völlig sinnfreie aktion von dd und O2-herzlichen glückwunsch

Antworten

Geschrieben von: Anke Stefanitsch - 2011-07-23 10:03:51 Uhr

Fensterputzen mit Fensterboox

Vorsicht Hände weg!!!! Sehr unfähiger Typ, der mich erst eine geschlagene Stunde warten lies, trotz 2facher Absicherung ob der Termin steht, um anschließend abzusagen.Uunseriös und inkompetent...nie wieder!!! Schade, es gibt keine - Sterne

Antworten

Geschrieben von: Jennifer - 2011-07-22 12:31:03 Uhr

Keine Reaktion!

Warum wurde mein Beitrag hier gelöscht?

Die E-Zigarette ist immernoch nicht da, dem Dailydeal Support hatte ich vor genau 2 Wochen geschrieben, KEINE ANTWORT!

Achtung, hier bekommt man sein Geld nicht zurück, wenn etwas nicht klappt!!!!

Antworten

Geschrieben von: Rak - 2011-07-20 17:21:27 Uhr

Aral Tankgutschein (2)

Ich habe ja am 11.07.11 berichtet das (Hallo Liebe Leute

Habe am 30.06.2011 Einen Aral-Gutschein erworben mit der kombination 1 o2 prepaid karte .Was sich leider nach dem kauf herausgestellt
hat ist das man die karte erstmal anmelden muss um seinen Aral-Tankgutschein zu bekommen
was eigentlich kein problem sein sollte wenn da nicht das große aber wäre.Ich habe 4 karten am 08.07.2011 bekommen was total überflüssig ist.
Ich Habe natürlich alle 4 karten ins handy gepackt um sie damit zu aktivieren.Mal gucken wann der Tankgutschein ankommt ich halte euch auf dem laufenden


lg Rakii)

So ich bring euch mal aufn den neusten stand.
Am 15.07.11 hab ich endlich meinen tankgutschein bekommen.Habe ihn direkt auf der internet seite aktiviert.Habe ihn heute am 20.07.11 ausprobiert und siehe da er geht .Habe für 10 euro getankt.
Die ganze sache wa bisschen nerven aufreibend aber im ganzen hat es geklappt aber für 10 euro bzw.5 euro 4 wochen stress mit machen naja das muss man sich überlegen. Ich bin auch der meinung das es eine adressen sammlung war aber das wird sich erst in paar wochen herrausstellen.Da ich das noch nicht bezeugan kann geb ich hier mal 2 sterne und nicht mehr 1 stern weil das ganze doch noch funktioniert hat.


lg Rakii

Antworten

Geschrieben von: Steffi - 2011-07-19 19:21:31 Uhr

Geld aber keine Leistung / Kundenservice mangelhaft !!!

Burger-Gutschein kann nicht mehr eingelöst werden, da es den Laden nicht mehr gibt. Seit 4 Wochen warten ich auf eine Antwort von Daily Deal. Ich hake wöchentlich nach, aber es kommt immer nur ein Standardtext ...

Fazit: Ich kann Euch nur Groupon empfehlen, da stimmt die Leistung und der Kundenservice !

Antworten

Geschrieben von: Simone - 2011-07-19 18:09:38 Uhr

Nie wieder Dailydeal!!!

Ich habe zwei Gutscheine für einen Sonntagsbrunch in Dresden gekauft. Es war kein Termin zu bekommen. Die Gaststätte ist inzwischen geschlossen. Auf mein Geld warte ich schon ewig, nach Telefonanrufen und eMails an Dailydeal werde ich nun ignoriert. Es kommt keine Reaktion. Für mich hat sich dieser Verein erledigt. Es gibt ja zum Glück Groupon, da ist der Kundenservice 1000x besser!

Antworten

Geschrieben von: Silvia - 2011-07-19 12:41:35 Uhr

Augen auf beim Gutscheinkauf..

Ich wundere mich doch wie viele schlechte Erfahrungen hier gemacht wurden. Meine waren bisher gut, auch wenn die Deals selber nicht immer 100 % gehalten haben, was sie versprochen haben. Ich habe gehofft mich da mal über die Erfahrungen von anderen informieren zu können, da sich doch einige Deals immer mal wiederholen. Zu Daily Deal: Ich kaufe nur Deals die ich auch ganz sicher nutzen möchte und selbst als sich das einmal anders ergeben hat, hatte ich innerhalb weniger Tage eine Gutschrift. Die Beanstandung habe ich per mail innerhalb der 14 Tage eingereicht. Die Bezahlung begleiche ich immer über Pay Pal. So bin ich im Falle des Falles trotzdem rückversichert! ;-)

Antworten

Geschrieben von: Katharina - 2011-07-18 20:57:06 Uhr

Schlamperei - langsame Abwicklung meiner Reklamation

Ich habe einen Deal unmittelbar nach Abschluß widerrufen. Trotzdem wurde der Betrag von EUR 111 sofort meiner Kreditkarte belastet. E-Mails werden - wie andere hier schon berichten - mit Standard-Nachrichten beantwortet. Auf das Geld warte ich nun schon fast einen Monat lang. Nun habe ich das Kreditkartenunternehmen gebeten, den Betrag zurückzubuchen. Nie wieder Daily Deal. Habe den Newsletter auch schon abbestellt.

Antworten

Geschrieben von: Alexandra - 2011-07-18 16:34:06 Uhr

Kundenservice gleich Null!

Ich hatte mir einen Essensgutschein gekauft und war ohne Gutschein sponatn in dem Lokal, um es mal anzusehen und auch gleich einen Termin zu vereinbaren. Der Eindruck war nicht wirklich der Beste, Service naja, Sauberkeit könnte auch besser sein.
Als ich Daily Deal um die Rückerstattung des Betrages gebeten habe, wurde ich mit einer vorgefertigten Standardmail abgefertigt und mir wurde darin erklärt, ich solle ihn halt verschenken und anderen damit eine Freude machen. Nach meiner Schilderung über das Lokal eine bodenlose Frechheit, ich würde das keinem meiner Bekannten zumuten wollen. Ergo: Geld in den Müll geworfen und nie wieder Daily Deal!

Antworten

Geschrieben von: Sophia83 - 2011-07-12 19:09:34 Uhr

ES Systems

Hi,
also bei mir war das selbe problem mit der langen lieferzeit... habe mich dann auch an den service von es systems gewannt und der herr am telefon entschuldigte sich in aller form bei mir und versicherte mir das dailydeal wohl die falschen gutscheincodes oder soo geschickt hat und das es sich daher so verzögert... dann habe ich noch am telefon einen 10 euro gutschein zugesichert bekommen, den ich dann auch erhalten habe. Die bestellung ist bei mir eigetroffen und ich bin sehr zufrieden mit der ware! ich hatte dann noch eine frage wegen dem E juice und bin wieder auf einen freundlichen serviceberater getroffen der sich ebenfalls nochmal bei mir entschuldigte. MEIN FAZIT Ich werde in zukunft auch wieder bei es systems bestellen, weil der service top ist und wenn dailydeal das verpeilt hat mit den codes dann können die ja auch nix dafür...

Antworten

Geschrieben von: basti - 2011-08-01 23:13:45 Uhr

ware eingetroffen

meine ware ist endlich eingetroffen. musste ewig warten. das e ziggi packet ist Top das macht die wartezeit fast vergessen. ENDLICH KEINE ZIGARETTEN MEHR!

Antworten

Geschrieben von: Patrick - 2011-07-12 12:24:32 Uhr

Schlecker Gutschein...

...letzten Donnerstag gekauft und auch gleich mit PayPal bezahlt.
Unter Käufen sehe ich nichts, das Angebot finde ich auch nur noch über Google.
Auf alle bisherigen Kontaktanfragen keine Reaktion - ganz klar Daumen nach unten.

Ernsthafte Beschwerden bitte an den TÜV melden. Die können denen auf die Finger hauen:
http://www.tuev-sued.de/management_systeme/serviceexzellenz/servicequalitaet/dailydeal_gmbh

Antworten

Geschrieben von: Patrick - 2011-07-12 11:23:32 Uhr

Schlecker Gutschein

letzten Donnerstag gekauft und auch gleich mit PayPal bezahlt.
Unter Käufen sehe ich nichts, das Angebot finde ich auch nur noch über Google.
Auf alle bisherigen Kontaktanfragen keine Reaktion - ganz klar Daumen nach unten.

Ernsthafte Beschwerden bitte an den TÜV melden. Die können denen auf die Finger hauen:
http://www.tuev-sued.de/management_systeme/serviceexzellenz/servicequalitaet/dailydeal_gmbh

Antworten

Geschrieben von: Rak - 2011-07-11 14:56:44 Uhr

Aral Tankgutschein

Hallo Liebe Leute

Habe am 30.06.2011 Einen Aral-Gutschein erworben mit der kombination 1 o2 prepaid karte .Was sich leider nach dem kauf herausgestellt
hat ist das man die karte erstmal anmelden muss um seinen Aral-Tankgutschein zu bekommen
was eigentlich kein problem sein sollte wenn da nicht das große aber wäre.Ich habe 4 karten am 08.07.2011 bekommen was total überflüssig ist.
Ich Habe natürlich alle 4 karten ins handy gepackt um sie damit zu aktivieren.Mal gucken wann der Tankgutschein ankommt ich halte euch auf dem laufenden


lg Rakii

Antworten

Geschrieben von: Ute - 2011-07-09 04:20:31 Uhr

Aral-Gutschein

Was soll das denn bitte!!! Nur mit O2-Karte, ok, hab ich noch geschluckt, aber gestern habe ich 9 Briefe mit 9 O2Karten bekommen. Bis ich die alle aktiviert habe um meinen 10 Euro gutschein zu bekommen brauch ich 3 Kaffee nebenher und die kosten mich mehr als die Euro die ich da gespart habe. Liebe Leute von O2- müsst Ihr mir eure Karten wirklich aufdrängen, Euch ist doch hoffentlich klar das die bei mir nach Gutscheinerhalt sofort voller Freude zerschnippelt werden.Ich hätte hier früher reinschauen sollen. Meine EZigarette habe ich auch am 4.06.2011 bestellt und seither immer noch in Bearbeitung, trotz meiner sofortigen Bezahlung. Am liebsten null Sterne

Antworten

Geschrieben von: thomas m - 2011-07-07 19:57:21 Uhr

nix klappt

hallo ,
hab jetzt den 4deal gemacht.der 1. ein abendessen war ganz ok,bei nr 2,3,4 wurden lieferschwierigkeiten und dubiose zusatzbedingungen an die deals geknüpft die nicht in der beschreibung standen.
zb.aktivierungen von handykarten lieferzeiten und plötzlich anfallende versandgebühren...
also ich versuche alle 3 deals zu stonieren und sehe von weiteren deals ab,irgendwas muss ja faul sein,hat doch keiner was zu verschenken...

Antworten

Geschrieben von: MartyMcFly - 2011-07-07 11:54:39 Uhr

Vorsicht bei Gutschein von ES-Systems.de

Ich habe mir einen Gutschein für die Elektronische Zigarette von ES-Systems.de gekauft.
Der Gutschein ist schnell gekommen und ich habe auch gleich bei dem Händler bestellt. Nach drei Wochen ist keine Ware bei mir und auch der Händler ist nicht zu erreichen.
DailyDeal interessiert das nicht. Nach dem Motto: Wir haben den Gutschein versendet, der Rest ist egal.
Wenn man schon mit Gutscheinen handelt, dann sollte man auch darauf achten, dass man sich die richtigen Händler aussucht.

Mich würde interessieren, ob es hier im Forum auch noch Leute gibt, die diese Zigarette bestellt haben und ob diese schon da ist.

Antworten

Geschrieben von: Chris - 2011-07-11 17:53:03 Uhr

Es-Systems.de

ich habe auch die elektronische Zigarette von ES-Systems.de mit DailyDeal bestellt. Bis heute ist auch nichts gekommen. Jedoch hat der Händler sich nach Anfragen per Mail sich gemeldet und sich entschuldigt und mir für die lange Wartezeit ein Gutscheincode in Höhe von 10 Euro für die nächste Bestellung geschickt.
Eine Woche später habe ich mich wieder per Mail an den Händler gewandt.
Dieser sagte mir, dass DailyDeal ein Problem damit hatte die Gutscheincodes dem Händler zu übermitteln, so dass diese per Hand eingepflegt werden müssen und es daher so lange dauert mit der Versendung der Ware.

Mich würde es auch interessieren, ob jemand die Ware schon zugesandt bekommen hat.

Antworten

Geschrieben von: Chris - 2011-07-11 17:33:20 Uhr

Es-Systems.de

ich habe auch die elektronische Zigarette von ES-Systems.de mit DailyDeal bestellt. Bis heute ist auch nichts gekommen. Jedoch hat der Händler sich nach Anfragen per Mail sich gemeldet und sich entschuldigt und mir für die lange Wartezeit ein Gutscheincode in Höhe von 10 Euro für die nächste Bestellung geschickt.
Eine Woche später habe ich mich wieder per Mail an den Händler gewandt.
Dieser sagte mir, dass DailyDeal ein Problem damit hatte die Gutscheincodes dem Händler zu übermitteln, so dass diese per Hand eingepflegt werden müssen und es daher so lange dauert mit der Versendung der Ware.

Mich würde es auch interessieren, ob jemand die Ware schon zugesandt bekommen hat.

Antworten

Geschrieben von: Lena - 2011-07-16 10:42:49 Uhr

Endlich da!

also meine es ziggi ist am 11.07 bei mir eingetroffen, hat echt super lang gedauert aber das packet dailydeal set ist echt nicht schlecht. ciaoiiii :-)

Geschrieben von: Axel - 2011-07-11 19:36:53 Uhr

ES-Systems

Leider habe ich das gleiche Problem... Mal sehen wie das weiter geht :(

Geschrieben von: tom - 2011-07-13 12:53:49 Uhr

Auch dabei

Hallo, ich erreiche auch keinen bei ES-Systems und warte bereits knapp 4 Wochen.
Auch via Webformular gab es keine Rückmeldung. Zweifle, das es das Geld zurück gibt

Geschrieben von: Kaja - 2011-07-06 11:11:35 Uhr

Meine Erfahrungen

Also ich habe auch einen Gutschein widerrufen, da sich nach Dealende die Konditionen geändert haben. Das war meine ich im Dezember. Ich habe dann Käuferschutz beantragt, weil auf meine Email leider nie eine Antwort kam und auch die Hotline nicht erreichbar war. Am Ende habe ich das Geld wiederbekommen, dank Paypal. Eine Kommunikation zwischen Dailydeal und mir fand nicht mehr statt, obwohl ich sogar die Mitarbeiterin direkt angeschrieben habe, die die Email mit den Konditionsänderungen geschrieben hat.. Also kann ich nur als Empfehlung geben, zahlt mit PayPal dann bekommt Ihr im Notfall euer Geld zurück, aber kundenfreundlich ist das nicht ;-( und ich kaufe lieber woanders, gibt ja genug Auswahl;-)

Antworten

Geschrieben von: Silvana - 2011-07-06 08:42:35 Uhr

Nur gute Erfahrungen

Kann mich nicht beschweren. Hat bisher alles gut geklappt!! Wenn einem
das Essen oder die Massage oder das Hotel nicht gefällt, dafür kann Dailydeal ja nun wirklich nichts. Aber die Preise stimmen und alles andere au!!!

Antworten

Geschrieben von: Ines - 2011-07-02 11:13:07 Uhr

bisher alles bestens

Ich war verwundert, hier so viele negative Erfahrungsberichte zu finden, doch meist schreiben nur die Meckerer und die Zufriedenen lassen es lieber sein. Also ich bin nach einem Dutzend Gutscheinen immer noch zufrieden, auch wenn man auf den Versand der Totalgutscheine etwas länger warten muß oder vielleicht nicht mit offenen Armen im Eiscafe empfangen wird, wenn man den Gutschein hochhält. Die Leistung hat bisher immer gestimmt.

Antworten

Geschrieben von: Andre - 2011-07-01 11:52:35 Uhr

OFFENE MITTEILUNG AN DAILYDEAL

Es ist sehr schön, dass Sie sich an der Kommunikation hier beteiligen. Gehört schliesslich auch zur Schule des Social Media!
Als aktiver Mensch im Onlinemarketing sehe ich bei Ihnen als größten Stolperstein die unsägliche Arroganz Ihrer Mitarbeiter. Wenn Sie im Social Media alles richtig machen wollen, dann hören Sie mit Ihrer Arroganz auf!

Antworten

Geschrieben von: Tim - 2011-06-27 15:00:24 Uhr

Ach wie ist das schön!

Sich selbst fünf Sterne geben, aber hier löschen (lassen)?

Bitte auch mal Stellung zu folgenden Punkten nehmen:
Warum hat nicht jeder, die bestellte Anzahl an Gutscheinen erhalten?
Warum werden Konditionen in laufenden Deals geändert?
Warum wurde ein culux-Deal gestartet, der angeblich nicht autorisiert war?
Warum startet man schon wieder einen Tankgutschein-Deal, bei dem google, über den Dealpartner, nicht viel gutes ausspuckt?

Ein Stern für schlechte Erfahrungen.

Antworten

Geschrieben von: Michael Hensch (Unternehmenssprecher, DailyDeal) - 2011-06-27 14:44:01 Uhr

Statement DailyDeal

Wir möchten die Diskussion auf Tagesangebote.de zum Anlass nehmen, uns noch einmal ausdrücklich für die zahlreichen Unstimmigkeiten bei der Abwicklung des „Shell-Deals“ zu entschuldigen.

Im Sinne unserer Endkunden haben wir lange Zeit versucht, uns mit unserem Werbepartner gütlich zu einigen. Schließlich haben wir uns dazu entschlossen, die über unser Portal im Kundenauftrag verkauften Gutscheine selber zu erwerben und zu versenden.

Alle Gutscheine wurden am Donnerstag letzter Woche (23. Juli 2011) per Einwurfeinschreiben mit DPD verschickt. DPD hat uns am vergangenen Freitag (24. Juli 2011) mitgeteilt, dass alle Gutscheine versandt wurden. Wir gehen deshalb davon aus, dass die Gutscheine bereits am Freitag und/oder heute bei den meisten unserer Kunden eingetroffen sind und alle weiteren Kunden den Gutschein in den nächsten Tagen erhalten werden.

Prinzipiell gilt, dass wir trotz teilweise anderslautender Bestellung leider nur einen Gutschein abgeben können. Sollten wir versehentlich zu viel Geld abgebucht haben, so bitten wir dies ausdrücklich zu entschuldigen. Die Betroffenen möchten wir bitten, sich direkt bei uns zu melden. Wir zahlen Ihnen den zu viel abgebuchten Betrag umgehend zurück.

Die Gerüchte, wir stünden kurz vor der Insolvenz, sind im Übrigen haltlos.

Unsere Kontaktdaten:
DailyDeal GmbH
Saarbrücker Straße 37a
10405 Berlin
Tel.: +49 (30) 577 00 750 (Mo-Fr. 9-20 Uhr)
Fax: +49 (30) 577 00 7570
E-Mail: info@dailydeal.de

Antworten

Geschrieben von: Thomas Spieler - 2011-06-22 11:47:41 Uhr

Bad Company

Massenhaft Leute warten seit einem Monat auf ihren bezahlten Gutschein und werden von DailyDeal nur hingehalten und belogen.

Antworten

Geschrieben von: Tester - 2011-06-18 13:40:27 Uhr

Lockvogelangebote

Gutscheine entsprechend den Bedingungen bestellt und bezahlt - Ware jedoch nicht geliefert!!! So etwas ist mir bei Groupon.de noch nie passiert!!!! Vera... kann ich mich alleine!!!

Antworten

Geschrieben von: Undine - 2011-06-17 23:09:54 Uhr

Hotel Lindenhof in Dresden

Wir hatten von Daily deal einen Gutschein und sind heute wieder zurück nach 3 Nächten im Lindenhof. Wir freuen uns auf unsere heimischen Betten! Also weiterempfehlen tun wir das Hotel sicher nicht. Ein EZ (war bei Ankunft für eine Person eingedeckt) umfunktioniert zum DZ, das geht ja wohl gar nicht. Die Matratzen waren total durchgelegen, man konnte nachts, wenn sich der andere umdrehte, denken, man ist auf hoher See. Die Raumluft sehr muffig, von dem angekündigten tollem Ambiente haben wir leider nichts mitbekommen. Wahrscheinlich ist das den Nicht-Gutschein-Inhabern vorbehalten. Die Kellnerin am Abend war sehr freundlich, da konnte man nicht meckern. Das Frühstück war ok, nur der Kaffee ließ auf sich warten. Bei der Abreise wurde nicht gefragt, ob es uns gefallen hat, so dass man den Eindruck hatte, die Gastgeber sind froh, dass die Dailydealer wieder die Heimreise antreten. Fazit: Dresden ist eine Reise wert, aber bitte nicht im Lindenhof übernachten.

Antworten

Geschrieben von: philipp - 2011-06-15 14:22:13 Uhr

mal was POSITIVES.

bis jetzt hat eigentlich alles recht gut geklappt - hab schon mehrere Deals gekauft und Preis/Leistung war jedesmal top.
Einmal gab es Probleme mit "sowaswillichauch" aber nach einem Anruf beim Kundenservice war auch das schnell behoben.
Ich denke dass man halt hier eher reinschreibt wenn man unzufrieden ist - ich würde jetzt niemanden von DD abraten!

Antworten

Geschrieben von: Klaus Pienkny - 2011-06-12 11:41:58 Uhr

Nur ANFANGS ganz gut

Wenn man DD nicht kennt läuft es anfangs ganz gut, dann kommen die ewigen Wiederholungen und zwischendurch zu häufige SCHROTTDEALS. Leistungen auf den Gutscheinen werden oft nicht erbracht, oder nur nach Aufforderung getätigt. Da antwortet DD dann leider auf keinerlei gutgemeinte Hinweise. Auch nicht auf meinen Vorschlag, die DEALS endlich einmal zu bewerten. Wüsste keinen DEAL, den ich ein zweites mal besuchen würde. Ich verbrauche die offenen Gutscheine und mache mich lieber selbst auf Entdeckertour.

Antworten

Geschrieben von: Katja - 2011-06-11 17:56:09 Uhr

Deal-Zeit verlängert

Habe bisher schon einige Deals gekauft und hat Alles super geklappt, wie auch bei den Konkurrenten. Aber dennoch ärger ich mich, wenn plötzlich die Deal-Zeit von deinem Deal der kurz vorm Ablaufen ist, wieder auf einige Tage hochgesetzt wird. So konnte ich den Deal,wie vorher geplant, nicht einsetzen zu dem Zeitpunkt für den er gedacht war. Dann sollte DailyDeal gleich eine längere Deal-Zeit einstellen, sodass man weiss, dass man den Deal erst in 4 oder 5 Tagen anstatt in 2 tagen einlösen kann. Sowas ist echt ärgerlich!!! Zudem war es mir nicht möglich DailyDeal zu kontaktieren um um eine frühere Ausstellung des Deals zu bitten. :(

Antworten

Geschrieben von: marc - 2011-06-01 20:04:23 Uhr

Finger weg von new fac

das studio eine katastrophe die bilder nicht profihaft! jeder euro ist zuviel für dieses shooting

Antworten

Geschrieben von: Burgi - 2011-05-24 18:38:29 Uhr

Wichtige Info II

Doch wenn ihr euch doch dafür entscheidet, folgt unbedingt mein Rat und
kauft erstmal ein günstiges Artikel, da ist der Schmerz nicht so groß.
Aber am besten geht ihr der Seite aus dem weg

Antworten

Geschrieben von: Burgi - 2011-05-24 18:34:17 Uhr

Wichtige Info

Ich hatte ein Gutschein für cinemaxx gekauft und nicht erhalten. Weis nicht hatte ja sowiso schon meine Bedenken.Aber ich hab auch nicht immer lust zu warten.Ich sehe keinen Grund hier noch weiter einzukaufen, lieber geb ich dann ein paar euros mehr aus.

Antworten

Geschrieben von: marion bross - 2011-05-24 15:22:39 Uhr

Manche Anbieter bieten nicht vollen Service mit Gutschein!

Also ich hab jetzt schon viele Gutscheine eingelöst und bin im großen und ganzen zufrieden. Bei manchen Anbietern muss man allerdings sehr vorsichtig sein. Vor allem bei Beauty-Dingen wie IPL oder dergleichen. Es wird dann wenn man ja den "billigen " Gutschein hat, dann auch ein Billigprogramm gemacht. Bei IPL zum Beispiel indem sie viel weniger Spots verwenden als für normal bezahlende Kunden. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. In Restaurants ist es auch so dass man irgendwie kleine Portionen bekommt? Aber bei den meisten Gutscheinen wenn man weiß was man will.

Antworten

Geschrieben von: Ali - 2011-05-22 12:37:36 Uhr

Jetzt muss ich auch mal...

Ich habe über Dailydeal schon an die 20 verschiedenen Deals gekauft und bisher hat immer alles gut geklappt. Man muss sich halt die Bedingungen der Deals immer gut durchlesen, dann passt das auch. Mit diversen Guthaben gab es schon mal ein bisschen durcheinander, aber nach Kontaktierung des Kundendienstes wurde auch das geklärt.
Wenn dann mal ein Deal nicht so toll auf Seiten des Anbieters ist, dann ist der ja dafür verantwortlich und nicht Dailydeal. Sieht im übrigen mit Groupon, Quipedeals und Dealticket ähnlich aus. Auch da hat bisher immer alles geklappt und wenn ein Restaurant mal Pleite gegangen ist, wurde mir sogar ein Ersatzgutschein für ein anderes geschickt.

Antworten

Geschrieben von: Sabine - 2011-05-20 08:48:16 Uhr

Keine Rückerstattung trotz Widerrufs?

Ich habe auch so schlechte Erfahrungen gemacht: Trotz Widerrufs erfolgt die Bearbeitung schleppend, und auf Nachfragen heißt es, man müsse erst den Kooperationspartner kontaktieren. Der ist aber pleite - ja, ich hatte zwei Gutschein á 15 € für das Restaurant Hellgrewe gekauft, das schon nach Dealende gar nicht mehr geöffnet war!
Hat jemand eigentlich schon mal sein Geld wiederbekommen nach Widerruf?

Antworten

Geschrieben von: blackwolli - 2011-05-19 15:30:52 Uhr

dailydeal und paypal ... eine UNsichererere Sache

Nun als krönender Abschluss zu dailydeal die Erfahrung mit paypal. dailydeal verkauft natürlich NUR Gutscheine. Wenn man nun glaubt, dass dann ein Kauf mit paypal die nötige Sicherheit gibt ("paypal - sichererer" - Eigenwerbung, die bestimmt so nicht zutrifft) , dann muss man leider feststellen, dass der Kunde hier gleich 2x vera... wird: Dailydeal liefert nicht, paypal verdient, aber haftet nicht, da es ein "virtuelles Gut" sei. Beide antworten nur per Schablonen-email - wenn überhaupt. Warum darf aber dann dailydeal überhaupt paypal-Bezahlung anbieten??? Klar: Kunden glauben sicher zu sein, aber paypal will nur verdienen, egal mit wem und was. Ich hätte den Kauf bei dailydeal nie vollzogen, wenn ich nicht von einer Absicherung durch paypal ausgegangen wäre.
Also doppelte Irreführung des Verbrauchers: von dailydeal UND paypal. Bleibt nur der Weg der ANZEIGE (von dailydeal).
paypal: Sie können "sichererer" sein, irgendwo, irgendwann tappt man da in eine "kleingedruckte" Falle.

Antworten

Geschrieben von: blackwolli - 2011-05-17 21:29:29 Uhr

DD: Bezahlt und nichts bekommen

Absolute Frechheit: Am 30.April 2x15.- Gutscheine per paypal bezahlt, aber bis heute (17.Mai) trotz Reklamation nichts bekommen. Steht angeblich nach erfolgreichem Einloggen dort bereit. Geht aber nicht, weil offenbar die email nicht im System vorliegt. Aber über paypal steht sowohl die email-adresse als auch die Postadresse für die Firma zur Verfügung, dennoch keinerlei Lieferung. Keine weitere Antwort auf entsprechende emails. paypal ist eingeschaltet, aber das dauert noch.
Finger weg von diesem unseriösen Laden!

Antworten

Geschrieben von: Miranda Geuze - 2011-05-17 00:23:52 Uhr

Figura Bodyformimg Frankfurt

Kommentar zu Lenas Erfahrung bei Figura in Frankfurt vom 14.5.2011

Meine Freundin und ich sind auch Kunden bei Figura in Frankfurt. Wir bekamen die Empfehlung von einer Kollegin, die dort mehr als 20 Kilo abgenommen hat. Wir haben bei Figura bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Absolut kompetent, super Ergebnisse und sehr freundliches Personal. Wir können die Erfahrungen von Lena hier nicht bestätigen und können das Studio nur weiterempfehlen!!!!

Antworten

Geschrieben von: Mobo1960 - 2011-05-16 15:33:47 Uhr

NIE WIEDER !!!!!!

Wenn es einen Preis für dieServicunfreundlichkeit und Ignoranz geben würde, dann wäre DAILY DEAL sicher der erste Anwärter darauf.

Reklamationen werden nicht ernst genommen und Hilfe wird nicht angeboten.

Ich gebeb einfach den Briefverkehr mit DAILY DEAL wieder, dann kann sich jeder ein Urteil bilden:

Am Do 21. Apr 2011, 07:35:44, christofropertz@yahoo.de schrieb:
> Sehr geehrte Damen und Herren,
>
> ich habe am 30.03.2011 den Gutschein für Vinobest erhalten und auch
> auf der Homepage einlösen wollen. Dies war allerdings nicht
> möglich, zumindest gab es kein Feld in dem man den Gutscheincode
> eingeben konnte.Zudem löste der Button "abbrechen" die Bestellung
> aus.
>
> Auf meine Mail mit der Bitte den Gutschein einzulösen hat Vinobest
> nicht reagiert und statt dessen vor zwei Tagen die bestellte
> Lieferung zugeschickt.
>
> Ich bitte Sie daher mir den Gutschein-Betrag zurück zu überweisen
> oder Vinobest zu veranlassen den Rechnungsbetrag (der über eine
> andere Firma von meiner Kreditkarte abgebucht wurde) entsprechend
> zu korrigieren bzw zurückzuerstatten
>
> Mit freundlichen Grüßen
>
> Christof Ropertz

ANTWORT VON DAILY DEAL:

Sehr geehrter Herr Ropertz,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

War die Gutscheineinlösung zwischenzeitlich möglich?

Falls nicht, würden wir Sie bitten, sich einmal direkt an den Anbieter zu wenden, da nur dieser Zugriff auf sein System hat und den Code gegebenenfalls reaktivieren kann.

Zudem danken wir Ihnen sehr für Ihr Feedback und entschuldigen uns im Namen der Beteiligten für die negativen Erfahrungen, die Sie gemacht haben. Bitte zögern Sie nicht, uns in solchen Fällen Bescheid zu geben. Wir leiten Ihre Beschwerde und Ihre Anregungen an die zuständige Ansprechperson in unserem Hause weiter und hoffen, dass Sie mit Ihren zukünftigen Deals weitaus mehr Freude haben werden.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich an uns zu wenden.

Beste Grüße

Ihr Kundenservice

Am Di 10. Mai 2011, 14:43:57, christofropertz@yahoo.de schrieb:

> Sehr geehrter Herr oder Frau Kundenservice (Namen habt die dort wohl
> nicht...)
>
> 1. irgendwie kann ich mich des Eindrucks nicht erwähren, dass Sie sich
> nicht wirklich für mein Problem interessieren und auch keine Lösung
> dafür suchen, sondern mich an den Anbieter weiterverweisen... ich
> zitiere: "würden wir Sie bitten, sich einmal direkt an den Anbieter
> zu wenden". Wenn Sie meine Mail aufmerksam gelesen hätten, wäre
> Ihnen sicher nicht entgangen, dass ich dies bereits getan habe!
>
> 2. Ich konnte den Gutscheincode auf der Bestellseite NICHT eingeben
> und die Ware wurde zum regulären Preis geliefert.
>
> 3. Ich möchte NICHT nochmal bei Vinobest bestellen und kann daher den Gutschein auch NICHT mehr einlösen

ANTWORT VON DAILY DEAL:

Sehr geehrter Herr Ropertz,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Es tut uns sehr Leid zu hören, dass Sie Probleme bei der getätigten Bestellung und Gutscheineinlösung hatten. Dieses Problem kann allerdings nur der Kooperationspartner lösen. Wenn es zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung ein technischnes Problem gab und sich im Anschluss die Kontaktaufnahme als schwierig gestaltet, liegt dieses nicht in unserem Herrschaftsbereich. Wir sind lediglich für die Vermittlung des Deals zuständig.

Die Gutscheinrückgabe ist jedoch nur innerhalb einer 14tägigen Frist nach dem Kauf möglich. Informationen hierzu können Sie unseren AGB entnehmen, denen Sie beim Kauf zugestimmt haben. Deswegen können wir Ihnen leider den abgebuchten Betrag nicht rücküberweisen.

Beste Grüße

Ihr Kundenservice

Antworten

Geschrieben von: Jürgen - 2011-05-05 17:21:59 Uhr

Vorsicht!!!

Habe einen Gutschein bestellt, DailyDeal hat mir 2 Bestellbestätigungen zugeschickt. Ich habe sofort reklamiert, dass dies ein Fehler ist und ich nur 1x bestellt habe.
Ich habe eine Eingangsbestätigung von meiner Reklamation erhalten - und einen tag später auch den zweiten DailyDeal-Gutschein...???!!!
Es wurde dann auch gleich 2x den Betrag abgebucht, wobei ich definitiv und mit 100%oger Sicherheit nur 1x bestellt habe.
Darauf habe ich bei DailyDeal angerufen und den Sachverhalt nochmals klargestellt - DailyDeal antwortete, die Rückabwicklung kann bis zu 30 Tage dauern. Falls ich aber die Abbuchung zurückgeben würde, würde sofort ein Mahnverfahren gegen mich eingeleitet werden.
Abbuchungen gehen bei DailyDeal sofort - aber eigene Fehler ausmerzen und Rückerstattungen tätigen - das will DailyDeal überhaupt nicht.
Mal sehen, ob ich wenigstens irgendwann mein Geld auch wirklich wieder zurückbekomme....
PS: Null Smileys kann ich ja hier leider nicht vergeben...

Antworten

Geschrieben von: Jürgen - 2011-05-05 17:18:06 Uhr

Trickserei??? Ganz schlechter Kundenservice und Verbrechermethoden??

Habe einen Gutschein bestellt, DailyDeal hat mir 2 Bestellbestätigungen zugeschickt. Ich habe sofort reklamiert, dass dies ein Fehler ist und ich nur 1x bestellt habe.
Ich habe eine Eingangsbestätigung von meiner Reklamation erhalten - und einen tag später auch den zweiten DailyDeal-Gutschein...???!!!
Es wurde dann auch gleich 2x den Betrag abgebucht, wobei ich definitiv und mit 100%oger Sicherheit nur 1x bestellt habe.
Darauf habe ich bei DailyDeal angerufen und den Sachverhalt nochmals klargestellt - DailyDeal antwortete, die Rückabwicklung kann bis zu 30 Tage dauern. Falls ich aber die Abbuchung zurückgeben würde, würde sofort ein Mahnverfahren gegen mich eingeleitet werden.
Abbuchungen gehen bei DailyDeal sofort - aber eigene Fehler ausmerzen und Rückerstattungen tätigen - das will DailyDeal überhaupt nicht.
Mal sehen, ob ich wenigstens irgendwann mein Geld auch wirklich wieder zurückbekomme....
PS: Null Sterne kann ich ja hier leider nicht vergeben...

Antworten

Geschrieben von: Sabine Doblinger - 2011-04-28 18:20:49 Uhr

Geld aber keine Leistung

Habe bei dailydeal Gutscheine für wellness gebucht, kann diese aber nicht einlösen. Trotzdem werde ich aufgefordert zu zahlen (trotzdem ich die Leistung nicht in Anspruch nehmen kann). Soll den Gutschein VERSCHENKEN (!!!!?) unmöglich und unfair!

Antworten

Geschrieben von: Gila - 2011-04-23 21:14:34 Uhr

Brunnwart - Beurteilung

Ich habe 2x das Angebot 2x Schweinebraten für 11,50 Euro statt 23,- Euro gekauft. Heute haben wir die Gutscheine eingelöst - ohne Probleme. Was mich allerdings verwundert hat, der Braten kostet lt. Speisekarte 8,90 Euro. Nachgefragt hab ich dort nicht mehr, da wir bei der Rechnung für die Getränke ohne Erfolg reklamiert haben. Wir haben - nach unserer Meinung - 5 Getränek zuviel bezahlen müssen. Die Diskusion blieb ohne Erfolg waren, da der Kassenbon gegen unsere Aussagen stand, Sollten wir wieder mal hingehen, werden wir auf dem Deckel mitschreiben ....

Antworten

Geschrieben von: Norbert Koch - 2011-04-22 15:00:30 Uhr

Hotelpreise

Wir Paar 64/69J. waren am 19.4.-21.04.2011 In Hamburg im Crown Plaza 4*, Das uns zugewiesene Zimmer war zur Parkplatz/Straßenseite, Klimanlage defekt also laute Nacht.
Am nächsten Tagen hat uns die sehr kompetente u. freundliche Rezeptionistin ein ruhiges Zimmer zur Parkseite mit funktionierender Klimaanlage zugewiesen Das 3-Gänge Menü war bis auf die Nachspeise, kaum geniesbar (trockenes Fleisch u. Fisch) in der Hotelbar serfvert (Speisesaal war für Abendessen nicht geöffnet.
Fazit: Die Leistung für eine 2 Übernachtungen und 1x3-Gänge Menü mit angeblichen 398.-- Euro würden wir nie bezahlen.
198.-- E. als fast normal wenn man von den schlechten 3-Gänge-Menü absieht.
Dieser Deal war nicht gut.

Antworten

Geschrieben von: Uta - 2011-04-21 10:49:12 Uhr

Sehr gut

Wir haben einen Reisegutschein für Düsseldorf - Ratingen erworben ( 2 Paare). Super gut ! Wir waren rundum zufrieden. Essen und Unterkunft hervorragend. Ein totales Schnäppchen. Hotel Holiday Inn 149,00 Euro statt 313,00 Euro. Wir sind begeistert!

Antworten

Geschrieben von: marc - 2011-04-20 17:34:13 Uhr

new face facotry

Finger weg von new face factory bilder sehr schlechte qualtität maessiges ambiente haelt sich ncith an vereinbarungen!

Antworten

Geschrieben von: Dani - 2011-04-19 13:04:19 Uhr

Daily Deal Rückgabe Erfahrung

Daily Deal baut anscheint darauf bei Widerruf das Geld nicht zu erstatten, habe im Februar widerrufen und bis heute kein Geld erhalten, aber der Gutschein wurde aus Account gelöscht. Wie bei meinen Vorgängern wurde auf meinen Widerruf erst 6 Wochen später geantwortet dass sie den Widerruf an den zuständigen Sachbearbeiter weiterleiten. Bei paypal konnte ich meiner Meinung nach keinen Konflikt meden, da ich ja die Leistung "den Gutschein" erhalten habe. Also liebe Leute seid euch sicher dass ihr den Gutschein nicht zurückgeben müsst, denn eine Rückerstattung von Daily Deal erfolgt nicht.

Antworten

Geschrieben von: Bluesweetness - 2011-04-19 10:22:47 Uhr

Bisher vollkommen zufrieden !

Mein Partner und ich nutzen DailyDeal jetzt schon relativ lange und haben bisher mindestens 10 Gutscheine gekauft, überwiegend für Restaurants, Caffes usw...dabei waren wir immer zufrieden, es gab NIE Probleme bei der Kaufabwicklung. Haben auch so schonmal was gekauft, war auch alles in Ordnung. Man muss sich halt wirklich die Konditionen durchlesen und vorab auch mal die Internetseite des betreffenden Anbieters ansehen, dort stehen meist auch Preise, so dass man sich nicht hinterher beschweren muss, dass die Offerte nur um 40 statt 50 % von den Normalpreisen abweicht. Natürlich wollen die Betreiber Geld verdienen, aber es halt halt auch niemand ws zu verschenken. Ich hab mich auch schon einmal sehr geärgert, allerdings bei PromoZ. da hatte ich auch so ein Mindestpreis-Angebot, den man nur schwerlichst erreichen konnte. Aber wie erwähnt, mit DD bin ich vollkommen zufrieden, 5 Sternee !!!

Antworten

Geschrieben von: marita rothe - 2011-04-18 14:57:41 Uhr

Deal Widerruf

Auch kann nur sagen, Finger weg von Dailydeal.
Hatte Ende Februar versehentlich 2 Bestellungen ausgelöst. Preis je 199,00. Ich habe direkt gemerkt, dass die, aus meiner Sicht, zweite Bestätigung eine Bestellung war. Ich versuchte noch zu unterbrechen, war aber zu spät. Ich habe sofort einen Widerruf fertig gemacht und anschließend telefoniert. Angeblich war der versehentliche Deal nicht mehr rückgängig zu machen. Das Geld wurde aber erst nach ca. 1 Woche abgebucht. Seitdem habe ich versucht, meine 199,- € wieder zu bekommen. Da jetzt die 6 Wochen der "Rückholzeit" abgelaufen wären, habe ich eine Rückbuchung veranlaßt. Das hatte ich Dailydeal bereits angedroht, die drohten dann mit Kosten. Heute bekomme ich eine Email "ist in Arbeit". Unser Kooperationspartner hat sich leider noch nicht gemeldet. Kooperationspartner ist aber ein großes Hotel in Lübeck und die hatten auf meine Bitte hin eine Email an Dealydeal geschrieben, dass der besagte Gutschein nicht eingelöst wurde.
Dealydeal hat heute von mir die Mitteilung bekommen, dass der Betrag zurück gebucht wurde Ich hoffe nur, dass der gültige Gutschein ohne Probleme eingelöst werden kann

Antworten

Geschrieben von: tim - 2011-04-17 14:45:26 Uhr

Dailydeal schickt statt 2 Gutscheinen nur 1

Ich habe im November 2010 (!) 2 Cinemaxx-Kinokarten und 2 0,5l Softgetränke zum Preis von einem gekauft. Das Geld wurde abgebucht, aber es kam nur 1 (!) Gutschein an. Bis heute hat DD sich weder zu dem Sachverhalt geäußert noch eine Entschädigung geschweige denn eine Entschuldigung erbracht.

In 5 Monaten nicht einmal eine Email. Schwache Leistung und Abzocke.
Nie wieder dailydeal.

Antworten

Geschrieben von: Manuela Porst - 2011-04-15 10:37:42 Uhr

kein Kundenservice

Konnte meinen Gutschein nicht einlösen innerhalb der Frist (der Gutscheinanbieter war ständig krank und nun ist sogar das Geschäft aufgegeben) und seit dem Maile und telefoniere ich DailyDeal erfolglos hinterher.... kein Geld zurück, keine Infos, die Hotline-Mitarbeiter wissen nichts, vertrösten nur....

Antworten

Geschrieben von: nöna - 2011-04-11 08:18:27 Uhr

Mieser Service

Mieser Service, teilweise überhaupt keine Antwort auf Emais. Wir warten immer noch auf Gutschrit eines widerrufenen Deals. Es wurde auch noch zu viel abgebucht, nun sind auch noch 2 bezahlte Codes deswegen gesperrt - NUR STRESS!!

Antworten

Geschrieben von: Fabio - 2011-04-08 11:00:19 Uhr

Warte immer noch auf meinen Gutschein!

Ich habe bisher zweimal kurz hintereinander bei Daily Deal gekauft. Die Gutscheine sollten per Post an mich verschickt werden. das Geld wurde DIREKT von meiner Kreditkarte abgebucht, die Gutscheine habe ich bisher aber immer noch nicht! Auf Emails reagiert DailyDeal überhaupt nicht! Bei Anrufen wird man immer vertröstet und bekommt mitgeteilt die Gutscheine sind unterwegs. Das läuft schon so seit ungefähr drei Wochen. Ich werde dort nicht mehr einkaufen. Und weiterempfehlen werde ich die auch nicht mehr. Habe schon drei Freunde empholen und hätte somit 24 Euro Guthaben bekommen. Auf diese 24 Euro warte ich auch immer noch obwohl alle drei Freund schon Gutscheine dort gekauft haben. Meine Meinung: Schlechter Service! Sehr schlechter Kontakt sowie misserabler Kundenservice!!!

Antworten

Geschrieben von: HerzchenDD - 2011-04-08 10:24:59 Uhr

Nur gute Erfahrung

Hi, habe mehrere Gutscheine für Dresden erworben und ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Natürlich muss man die Einlösbedingungen und die Gültigkeit vorher genau lesen. Ich kann daily deal nur weiterempfehlen!

Antworten

Geschrieben von: Julia - 2011-04-07 08:12:24 Uhr

Danke für die Warnung!

Hallo Zusammen,
nur, damit ihr mal merkt, dass eure Meinung hier nicht nur einfach so steht- war gerade kurz davor mich von einem unschlagbar klingenden Angebot locken zu lassen und wollte gleich mehrere kaufen- bis ich zufällig über die Meinungen hier gest0ßen bin. Ich bin mir sicher, dass die Leute, die hier eindrücklich warnen, keinen Mist erzählen- das klingt sehr glaubhaft. Ich werde jedenfalls nichts von DD kaufen- habe ich bisher zwar noch nie getan- wird aber wohl auch zukünftig nicht passieren! Danke für die Warnung!

Antworten

Geschrieben von: sophia - 2011-03-26 21:52:24 Uhr

Schock! schlechter Service

Habe DailyDeal Berlin – 36€ statt 128€ für 2x Friseurbesuch in Pointroom berlin Mitte erworben. Die Laden ist schon schluss gemacht, und so die Tickets nicht eingelöst werden können, erreichen kann man da keinen, mails bis heute immer keine Anteworten erhalten.

Antworten

Geschrieben von: Kathi - 2011-03-18 17:23:28 Uhr

Red Dragon Lounge

habe bei dialydeal einen Gutschein für die Red Dragon Lounge in München erworben. das unschlagbare Abgebot: 3-Gänge Gourmet Menü für 2 Personen für 39 statt 120,60 Euro. Auf unserer Rechnung, die wir nach dem Essen erhielten, waren allerdings nicht nur unsere Getränke, sondern auch das Essen versehentlich berechnet worden. Für das Essen wären 55 Euro berechnet worden.

Antworten

Geschrieben von: Thomas - 2011-03-15 17:37:47 Uhr

Total-Waschgutscheine sind da

Man muß nur lange genug warten können, dann klappt es auch mit DailyDeal ;-)) Heute (16 Tage nach Deal-Ende) habe ich die Total-Waschgutscheine erhalten. Meine Email blieb aber unbeantwortet.

Antworten

Geschrieben von: Thomas - 2011-03-14 12:24:42 Uhr

Total-Waschgutscheine

Ich habe bei DailyDeal am 26.02.2011 Total-Waschgutscheine erworben und noch am selben Tag per Paypal bezahlt. Der Versand sollte 3 Tage nach Beendigung des Deals am 27.02.2011 erfolgen. Eine Email vom 09.03.2011 blieb bisher unbeantwortet. Vorsichtig ausgedrückt: Ich kenne kaum einen/keinen Anbieter, den ich so wenig empfehlen würde, wie DailyDeal.

Antworten

Geschrieben von: Marion R. - 2011-03-14 08:10:52 Uhr

Bei Widerruf nach 3 Wochen immer noch kein Geld zurück

Ich bin sehr unzufrieden. Habe 1/2 Tag nach Kauf den Kaufvertrag widerrufen, das ist jetzt fast 3 Wochen her. Habe schon 2 x dort angerufen, wurde immer patzig "vertröstet". Getan hat sich immer noch nichts. Habe nun bei Paypal einen Konflikt melden müssen.
Nie mehr Daily Deal.

Antworten

Geschrieben von: Chris - 2011-03-12 22:08:06 Uhr

Alles Bestens!!

Langsam habe ich hier das Gefühl, dass die schlechten Meinungen von Groupon MItarbeitern geschrieben werden.
Es ist ja unglaublich was hier Über DailyDeal geschrieben wird!
Habe etliche Gutscheine erworben, bin super zufrieden und bis jetzt war alles Bestens. Ich denke DD hat die Zertifizierung nicht um sonst bekommen. Service ist bestens, freundlich und jederzeit in den richtigen Zeiten erreichbar.
Weiter so Daily; deal on

Antworten

Geschrieben von: Carsten - 2011-03-12 09:20:04 Uhr

DailyDeal voll OK

Hey Peter, da kann ich dir leider nicht recht geben. Du hast dich anscheinend nicht richtig vor dem Kauf informiert. Alle Hemden bei Vincenzo Boretti waren bereits am Tag des Deals auf 39,95 - bzw. 49,95 €. Das hättest du auch bei genauer Prüfung herausgefunden.
Ich habe jetzt schon über 30 Deals über DailyDeal gekauft und hatte bis auf eine Ausnahme mit dem "zugeschnuert Deal" nie ein Problem. Selbst bei diesem Problem habe ich innerhalb von 24 Stunden eine Antwort auf meine E-Mail bekommen und mein Geld war auch sofort wieder auf meinem Konto.
Man sollte sich grundsätzlich vor dem Kauf eines Deals informieren, ob und wie der Deal eingelöst werden kann.
Ich gebe DailyDeal die volle Punktzahl!

Antworten

Geschrieben von: Björn - 2011-03-06 07:54:34 Uhr

Nie wieder dailydeal.de !

Absolute Frechheit. Seit zwei Wochen warte ich auf meine Gutscheine, die ich für eine Waschanlage bestellt habe, an der Hotline wurde ich immer wieder vertröstet. Das Geld wurde aber innerhalb kürzester Zeit abgebucht! Werde dies auch bei der Polizei oder dem Verbraucherschutz melden. Mein Rat: Finger weg von dailydeal, alle anderen Warnungen auf dieser Seite von weiteren geprellten Kunden sprechen für sich!!!

Antworten

Geschrieben von: Meyer - 2011-03-03 01:03:48 Uhr

Beste Deals für meinen Geschmack!

Versteh den einen Stern nicht von redzora? Ich habe durchaus beste erfahrungen gemacht und auch habe die Cinemax Gutscheine gekauft. Den einen Stern sollte man eher dir vergeben! Wie sollen die das verbuchen, wenn der strichcode fehlt und es somit nicht nachvollziebar ist ob der Gutschein überhaupt gültig ist ? Ich zumindest kann DailyDeal wärmstens empfehlen.

Antworten

Geschrieben von: susanne - 2011-02-26 14:16:18 Uhr

Geld zurück

Ich habe schon zwei mal etwas be DD bestellt,
einmal hat es nicht geklappt. dh. der gutschein ist nicht gekommen. das
geld ist aber abgebucht worden. da hardere ICH nicht wochenlang mit irgendwelchen
virtuellen beschwerde-hotlines, nö ! ich bin zu meiner bank
und habe mir das geld zurücküberweisen lassen! ohne Probleme
und habe auch keinen stress mit DD bekommen.
so what!!

Antworten

Geschrieben von: Chris - 2011-02-20 20:17:07 Uhr

Schlechter Service

Defakto kein Kundenservice - Gutschein gekauft und bezahlt - dieser wurde jedoch von Seiten DailyDeal´s storniert . Mein Geld habe ich bis heute nicht bekommen - von einer Antwort des Kundenservices ganz zu schweigen.

Antworten

Geschrieben von: redzora - 2011-02-19 17:07:51 Uhr

DD- nie wieder

Ich habe letztens bei DD Gutscheine fürs Cinemaxx erstanden. heute standen meine Jungs im Kino und der Gutschein/e wurden nicht eingelöst. Begründung: der Strichcode fehlt. Die Kinder maßlos enttäuscht, ich grottig sauer! Ich habe schon einige Deals bei Groupon gemacht, die waren immer Klasse und ohne Probleme!
Hier war es wohl das letzte mal..... erreichen kann man da keinen, mails brauchen ein paar Tage Bearbeitungszeit.

Antworten

Geschrieben von: Lars - 2011-02-17 11:54:10 Uhr

Top-Zufrieden!

Ich bin mit Dailydeal absolut zufrieden. Meine bisherigen DD-Gutscheine waren alle prima und bei den Einlösungen gab es keinerlei Problem

Antworten

Geschrieben von: Daniela - 2011-02-15 10:08:35 Uhr

Seriöser Kooperationspartner

Wir sind mit Daily Deal einen Kooperationsvertrag eingegangen,weil uns die Kompetenz und die Freundlichkeit des Daily Deal-Mitarbeiters überzeugt hat!
Eine gute Entscheidung! Auch wurde immer wieder sehr höflich nachgefragt, ob der Ablauf bzw. das Einlösen der Gutscheine klappen würde! Wir hatten Angebote von mehreren Kooperationspartnern, haben uns dann aber für Daily Deal entschieden und dies noch keinen Tag bereut!DD hatte die besten Konditionen und sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter!Auch wurde durch diese Gutscheinaktion genau der Kundenkreis angesprochen, der für uns interressant ist/war!
Ein Danke an DD und alle Kunden von DD, die uns durch ihren Kauf von den Gutscheinen grosses Vertrauen entgegengebracht haben!Wir können DD nur weiterempfehlen für alle, die eine gute und günstige Markeetingstrategie suchen! Für die schwankenden Leistungen, sind oft die Anbieter der Ware oder der Dienstleistung selbst verantwortlich, dafür kann DD nichts! Wer durch minderwertige Ware oder schlechte Dienstleistung, sich das Konzept selbst zunichte macht, der braucht DD auch nicht die Schuld geben! Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß DD unser Angebot und unseren Betrieb überprüft hat! Ich kann nur für Wien sprechen, aber diese Niederlassung von DD ist einwandfrei!

Antworten

Geschrieben von: Susanne - 2011-02-15 09:26:56 Uhr

Cinemaxx Gutschein, nie wieder DD!

Die Reklamationsabteilung bei DD ist der absolute Witz.
Habe 4 Gutscheine gekauft und nur zwei erhalten!!!! Habe wie
es vorgegeben ist Code eingegeben , Gutscheine ausgedruckt
und zwei waren nur gültig. Ich bekomme weder das Geld zurück noch eine Vergütung, die haben mir sogar geraten den
Gutschein mit Strichcode zu verschenken !!!! Damit stand ich schon an der Kasse von Cibemaxx und habe keine Kinokarten
erhalten. Es läuft jetzt schon seit November und DD meint das
ich nicht in der Lage bin den Gutschein richtig auszudrucken!!!
Es geht mir nicht um die 14 Euro aber die Mitarbeiter in der Reklamation ( haben sich auch erst nach massiven drängen 6 Wochen später gemeldet) behandeln einen mit einer Arroganz und Erhabenheit die schier zum heulen ist. FAZIT : Nie wieder DD

Antworten

Geschrieben von: Michael - 2011-02-13 10:31:02 Uhr

Finger weg von Daily Deal

Ich habe einen Hotelgutschein bestellt. Da ich kurze Zeit später merkte, dass ich keine Zeit für die Einlösung hatte, widerrief ich bereits 2 Tage später - innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist - den Gutschein. Die Belastung des Rechnungsbetrages war bereits "rasend schnell" erfolgt. Reaktionen, sprich Bestätigung über Eingang Widerruf, erfolgten immer erst auf Nachfrage. Dann wird - um die Bearbeitungszeit zu verlängern - angeboten, den Betrag auf ein DailyDeal-Konto + zusätzlicher Gutschrift zu buchen. Muss man entsprechend bestätigen das man das will oder nicht will. Ich lehnte ab und musste wieder (per FAX) Antwort anmahnen und forderte die sofortige Erstattung des Rechnungsbetrages mit Fristsetzung an (haben Sie ja schließlich auch sofort belastet). Die Antwort fiel erwartungsgemäß aus. Die Bearbeitung des Widerrufes dauert laut DD
7 - 14 Tage. In meinen Augen ein Frechheit. Wenn die Frist (Geldeingang) abgelaufen ist, werde ich rechtliche Schritte einleiten.
Die Angebot bei DailyDeal sind im übrigen in den meisten Fällen nicht günstiger als regulär gebucht. Man muss nur ein bisschen suchen. Bei Widerruf kann ich nur sagen "Viel Spaß".

Antworten

Geschrieben von: Steffen - 2011-02-08 20:40:01 Uhr

DailyDeal prüft, Groupon erfindet

Sorry, aber da muß ich Beatrice mal widersprechen!
Groupon prüft die Preise, daß ich nicht lache. Habe mehrmals die Erfahrung bei meinen Recherchen gemacht, daß Groupon die Preise auf keinen Fall prüft. Siehe sämtliche Aktionen mit Emotion Spa oder Heaven Spa. Hier werden irgendwelche Give Aways (Probebeutel) auf den Preis aufgeschlagen und Rabatte für weitere Anwendungen versprochen und auch direkt berechnet (egal ob man diese nutzten möchte oder nicht).
So etwas habe ich bei DailyDeal noch nicht gesehen.
Aus Erfahrung und Gesprächen mit Unternehmern weiß ich, daß DailyDeal die Preise lieber 2x prüft, bevor die ein Angebot online stellen (sei es auf der Homepage oder auf der Speisekarte).
Ich war bis vor 3 Monaten auch bei Groupon registiert, hatte dort aber mehrere schlechte Erfahrungen (zuviele Gutscheine verkauft, Gutschein wird nicht eingelöst weil Groupon nicht gezahlt hat, Unternehmen existiert nicht mehr usw.).
Die Idee die hinter beiden Portalen ist die selbe, aber anscheinend wächst ein Unternehmen ohne Rücksicht auf verlußte und das andere langsam und beständig.

Daher kann ich hier DailyDeal ruhigen Gewissens 5 von 5 Sternen geben, da ich bisher mit meinen Gutscheinen, keinerlei negative Erfahrungen gemacht habe.

Antworten

Geschrieben von: Beatrice - 2011-02-08 11:17:37 Uhr

Achtung bei den Angeboten auf das Kleingedruckte

Die Essensgutscheine waren o.k. Aber ich habe gerade Gutscheine für das Hotel Bachmair erworben. Im Text stand mehrmals (4x! ): "und abends (das heißt ja wohl: jeden Abend!) genießen sie das 3-Gang-Menü. Das hatte ich gelesen. Aber ganz offensichtlich nicht gut genug die Konditionen: 1 x 3-Gang-Menü. Folglich muß ich jetzt die für die Hälfte der gebuchten Tage das Abendessen selber zahlen. Bei Groupon passiert so etwas nicht. Da steht dann im Text auch, dass man an einem Abend ein 3-Gang-Menü hat. Das ist fair. Der Text von Daily Deal ist aus meiner Sicht sehr grenzwertig, denn da werden falsche Tatsachen vorgespiegelt - und das gleich mehrmals - Vor dem Anklicken sieht man das mit dem 1 x Menü im übrigen gar nicht. Da hat man dann schon die falschen Konditionen abgespeichert. Dabei hatte ich das Ganze mehrmals gelesen. Dickes Minus für Daily Deal!

Antworten

Geschrieben von: Katrin - 2011-02-04 21:31:23 Uhr

Nie wieder DD

Ich habe im Sept 2010 einen Musicstar gutschein gekauft. ER kam auch sofort per Mail. Ich wollte ihn im Dezember einlösen. Gíng nicht: Gutschein nicht gültig. Habe mich an Musicstar gewandt. Ohne ANtwort. Im Dezember an DD gewandt. Nach 2 Wochen bekam ich die Antwort sollte mich an musicstar wenden. Ist nicht das Problem von DD. Hallo? Hab erklärt dass ich das getan habe. Und verlangt dass Sie (DD) mir die Kosten für den Gutschein erstatten da ich mit denen ja einen Kaufvertrag habe! Jetzt im Febr. bekomme ich die Antwort ich würde mein Geld bekommen, auf mein Kundenkonto, aber das wäre nur Kulanz von DD. So nicht. Sehr wohl habe ich das Recht vom Vertrah zurückzutreten wenn die den Vertrag nicht erfüllen Und dann will ich mein Geld aufs Konto und nicht aufs Kundenkoto. Denn bei DD bestelle ich sicher nie wieder was!! 6 Wochen auf eine Lösung warten- das ist dwer mieseste Kundenservice den ich je erlebt habe!!! Nie wieder DD!

Antworten

Geschrieben von: amazonas - 2011-01-29 22:51:34 Uhr

Vorsicht bei DailyDeal

Habe diverse sog. Deals gekauft und sehr mittelmäßige Erfahrungen gemacht. Teilweise werden derart viele Tickets von kleinen Anbietern verkauft, dass diese nicht die entsprechenden Kapazitäten bereit haben und so die Tickets monatelang nicht eingelöst werden können, wenn überhaupt.
Vor Kauf würde ich auf jeden Fall den Anbieter genau checken.

Antworten

Geschrieben von: Bernhard - 2011-01-24 13:15:00 Uhr

Erfahrungen

Also entgegen der vielen Menschen, die sich hier über DailyDeal auskotzen, kann ich nach ca. 2 Monatiger relativ regelmäßiger Dealnutzung behaupten, dass sich die Gutscheine wirklich sehr lohnen!
Vor allem die Restaurant-Gutscheine sind wirklich spitze und ich hatte bisher noch nie Probleme in den jeweiligen Läden mit ihnen zu bezahlen! So kann man auch als armer Student seine Freundin mal besser zum Essen ausführen!

Natürlich sollte man, vor Kauf eines Gutscheins, sich die Konditionen und den Laden, der auf DailyDeal anbietet, genauer unter die Lupe nehmen, dann entdeckt man natürlich auch den ein oder anderen Haken wie z.B. beim Vincenzo Boretti Deal (Gutschein für 20 im Wert von 80 Euro, bei 80 Euro Mindestbestellwert)!
Wer sich die Website des Onlineversands vor Dealabschluss angeschaut hat, sieht sofort, dass viele Produkte, auch wenn man sie kombiniert bestellt, einen Wert von knappen 80 Euro aufweisen und man daher, wie in meinem Fall, noch einen Gürtel dazubestellt, den man sonst normalerweise vielleicht nicht unbedingt mitbestellt hätte!
Auf der DailyDeal-Website wurden, während der Deal lief, mögliche Bestellkombinationen aufgelistet, u.A. mit einem auf 10 Euro reduzierten Gürtel, der einen Tag später nach Deal Ende allerdings wieder, wie alle anderen Gürtel, die sonst üblichen 25 gekostet hat.
Bei der Einlösung des Gutscheins kam dann noch der Hinweis, dass der Gutschein sowieso nicht auf bereits reduzierte Ware einlösbar sei (mit der, wie schon erwähnt, ja auf der Dealseite selbst geworben wurde), wovon in den Konditionen bei DailyDeal zuvor jedoch nichts stand und stattdessen auf AGBs verwiesen wurde, die man jedoch auf der Boretti-Website und auch bei DailyDeal selbst vergeblich gesucht hat! (eine direkte Verlinkung auf die AGBs wär' hier eine tolle Idee gewesen)
Natürlich muss einem klar sein, dass die effektive Ersparnis bei solchen Deals nie die Summe beträgt, mit der im Deal geworben wird, allerdings sind die von mir bezahlten knappen 50 Euro (inkl. den 20 für den Gutschein) für zwei wirklich gute Pullover im Wert von je 39 Euro und eben den Ledergürtel für 25, immer noch ein sehr guter Preis!

Mein Fazit ist, dass sich DailyDeal wirklich extrem lohnt, jedoch bei der Transparenz der Deals auf jeden Fall noch nachbessern sollte, da viele Kunden, die nicht clever genug sind, das Internet vielleicht nicht professionell bedienen können oder keine Lust haben, alles genau zu überprüfen, sich auf die Schippe genommen fühlen dürften, bzw meiner Ansicht nach die mangelnde Transparenz (hierbei spreche ich nicht nur von DailyDeal, sondern auch von anderen Gutscheinanbietern wie z.B. groupon) eines der Geschäftsprinzipien dieser Unternehmen ist! Ob das wirklich sein muss, ist die Frage, da sich diese eigentlich seriösen Unternehmen dadurch als unseriöser darstellen, als sie es eigentlich sind!

Antworten

Geschrieben von: map - 2011-01-21 09:35:47 Uhr

Falsche Preise!

DailyDeal wirbt für meinfoto.de mit:
"
Ausgewählte Produkte kosten Dich mit DailyDeal nur:
Hochwertiger Leinwanddruck in Galerieoptik 100 x 75 cm für 8 Euro statt 58 Euro
"

Ich konnte das Angebot über 100x75 cm Leinwand by meinfoto.de aber nicht finden.
Ein Anruf bei DailyDeal:
Die Leinwand kostet schon 8 Euro - zusätzlich, wenn Sie Ihren Gutschein über 50 Euro einlösen [Anm.: Kaufpreis Gutschein war 25 Euro].
Auf meine Nachfrage, dass das so aber nicht beworben wird:
Das sei schon so gemeint.

Hier handelt es sich wohl mindestens um unlauteren Wettbewerb, wenn nicht sogar um versuchten Betrug, da bewusst Leistung angepriesen wird, die nie erbracht werden soll.

Also liebe Vorteilsjäger: Vorsicht ist geboten!

Antworten

Geschrieben von: M Franz - 2011-01-19 12:35:59 Uhr

Newsletter abmelden

Ich habe den Eindruck, daß DD die Abmeldung des Newsletters bewußt verhindert. Von Service keine Spur.
Mindestens zwanzigmal habe ich die Abmeldung veranlaßt und auch bestätigt bekommen!! Aber es folgt nicht die versprochene Abmeldung "innerhalb 24 Stunden", sondern ich werde weiter zugespamt. Vielleicht sollte DD mal einen fitten IT-Fachmann einstellen. Oder liegt es nicht daran, daß DD nicht kann sondern nicht will ??????? Gelinde gesagt empfinde ich die Verfahrensweise von DD eine ausgemachte Sauerei!!

Antworten

Geschrieben von: ines - 2011-01-16 12:21:40 Uhr

kundenservice ist was anderes-nie wieder

..ich habe einen gutschein gekauft, der auch sofort bezahlt wurde.. ich habe über 2 wochen gewartet und täglich auf die post gewartet. dann habe ich zum 1. mal beim kundenservice angrufen und gefragt, wann ich mit dem gutschein rechnen kann. man sagte mir der gutschein sei bereits bei der pst und unterwegs. eine woche später noch immer nichts... nochmal angerufen.. die gleiche leiher,aber man versprach mir sich schau zu machen und sich dann umgehend bei mir zu melden..darauf warte ich noch immer. das gleiche spiel 2 weitere male bis ich jemanden am telefon hatte der das ganze noch toppt. 'meine ansprechpartnerin sei im meeting', den namen der ansprechpartnerin konnte er mir nicht sagen.. das alles würde über den außendienstmitarbeiter laufen, mit dem er mich aber auch nicht verbinden könne. (ich wollte nur verbunden werden, nicht seine persönliche telefonnummer..) aber den namen konnte er mir auch nicht sagen. stattdessen nur leere floskeln...ich wollte dann die telefonnummer von dem kooperationspartner, der angeblich verantwortlich für den versand der gutscheine sei.. aber die kennen sie nicht..bzw wollte sie mir nicht geben. ich sollte doch bei der auskunft anrufen, wurde mir gesagt- was eine frechheit... das habe ich mir nicht gefallen lassen und habe meinen ärger geäußert-sachlich.. bis mein gesprächspartner mitten im gespräch aufgelegt hat. anscheinend können die mit kritik nicht umgehen.
...die nummer der kooperatonspartners erschien bei google an platz 1,..kann ja für die 'servicemitarbeiter' nicht zuviel verlangt sein..

NIE WIEDER! wenn alles gut läuft ist es vielleicht nicht schlecht, aber der Kundenservice ist MISERABEL! (auch nach über 5 wochen warte ich noch auf die -von 2 leuten-versprochene kontaktaufnahme.. einfah lächerlich der zirkus da!

Antworten

Geschrieben von: M F r a n z - 2011-01-11 14:17:12 Uhr

Abmeldung

Vorsicht der Abmeldeservice funktioniert nicht!!!! Ich erhalte trotzt mehrfacher Abmeldung vom Newsletterservice weiterhin
"frohe Botschaften"!! Schriftliche Bestätigungen der Abmeldung landen wohl im "Papierkorb", entfalten jedoch nicht die gewünschte Wirkung, nämlich von weiteren Werbungen verschont zu bleiben. Ich werde wohl die
entsprechenden Bundesstellen informieren. Mir reicht es jetzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antworten

Geschrieben von: Johannes - 2011-01-11 13:46:43 Uhr

Gutschein schnell - Ware nie erhalten

Also, die vielen Angebote möchte ich gar nicht bewerten. Tatsache ist, dass die mögliche Ersparnis sehr großzügig berechnet ist. Ich habe via Deal einen Tannenbaum bestellt, der leider nie geliefert wurde. Der Händler hat sich auch mit einem Storne einverstanden erklärt. Nun will keiner dafür zuständig sein, mir mein Geld zurück zu zahlen. Der Händler kann nicht, da ich ja an Daily Deal gezahlt habe und Daily Deal will nicht bzw. äußert sich seit 20 Tagen nicht mehr dazu. Leistung bezahlt aber nicht erhalten - Rückabwicklung unmöglich? Ein klarer Fall für den Anwalt.

Antworten

Geschrieben von: Mathias (tagesangebote.de Admin) - 2011-01-11 11:24:23 Uhr

RE

@ Jens: welchen Gutschein genau hast du nicht bekommen? Vermutlich liegt er in deinem Account oder im Spam Verdacht.
@ Claudia: Das ist sehr ungewöhnlich, vermutlich ein Fehler im System von DD. Haben sie dir inzwischen geantwortet?

Antworten

Geschrieben von: Claudia - 2011-01-06 14:54:54 Uhr

Vorsicht!!!

Meine erste Erfahrung mit DailyDeal verläuft alles andere als positiv! Den erworbenen Gutschein habe ich sofort per Mail bekommen. Leider war schon einen Tag nach Erhalt der Gutschein-Code nicht mehr gültig!?!? (Einlösbar bis 31.03.2011)
Keine Reaktion auf mehrere Mails. Wir reden hier über "nur" 15 Euro und die werde ich mir wiederholen und wenn ich über die Rechtschutzversicherung klage! So nicht! Übrigens hat ein Freund mit dem genau DEM Gutschein dieselbe Erfahrung gemacht. Sehr seriös kann man da nur sagen und VIELEN DANK DAILY DEAL!

Antworten

Geschrieben von: Michael - 2011-01-03 09:40:13 Uhr

Service gleich Null

Ich hatte im Juni 2010 für das Restaurant Kyo in Berlin einen Gutschein gekauft. Am 6.12 löste ich diesen ein.Allerdings sagte mir die Bedienung das der Gutschein schon einmal eingelöst wurde (4 Wochen vor meinem Besuch)
Also eine Tag später den Groupon Kundenservice informiert dort versprach man mir die Rückerstattung meines bezahlten Betrages in den nächsten 7-10 Tagen.Nach dieser Zeit passierte nichts.Noch einmal eine E Mail geschrieben,jetzt sollte das Geld schon in den nächsten 2 Tage auf meinem Konto sein das war kurz vor Weihnachten! Passiert ist gar nichts nur hohle Sprechblasen. Daily Deal für mich nie wieder.

Antworten

Geschrieben von: Stefan - 2010-12-30 11:34:06 Uhr

Daily Deals

bisher alles prima, Abwicklung etc. ohne Probleme. Bei Online-Versandhäusern sind die Anbieter zwar meist auch direkt vertreten (und etwas günstiger), mit dem DD hat sich der Einkauf aber so trotzdem gelohnt

Antworten

Geschrieben von: Svenja M. - 2010-12-30 11:16:03 Uhr

meine bisherigen Erfahrungen

Noch. immer keine Reaktion auf meine Reklamation. Wie lange man wohl warten muss? Was ich hier so aus den Kommentaren lese, der Kauf und die Zahlung klappen wohl super, aber wenn mal was nicht passt mit dem Deal, scheint es ganz schön am Kundenservice zu hapern. Sorry, aber ich bin ein Kunde und warte auf eine Antwort. Also "vollzieht" mal Euren "kundenfreundlichen Service" und überweist mir mein Geld zurück, auch auf mein Konto, danke!

Antworten

Geschrieben von: kampfschneggal - 2010-12-28 14:54:27 Uhr

Super Daily Deal!!!!!!!!!!!!!

Habe wieder mal einen Gutschein gekauft und wieder alles SUPE. Mein letzter Gutschein war disco plus und hatte Schwierigkeiten beim Gutschein einlösen mit der disco plus Seite. Habe dann bei DaliyDeal angerufen, nach dem 3*läuten hatte ich einen äußerst netten und kompetenten Mitarbeiter am telefon, der mir durch den Bestellvorgang half. Hat alles wunderbar geklappt. Ich für meinen Teil kann nur sagen super Beratung und Service. Kann in keinster Weise diese zum Teil vernichtenden Bewertungen nachvollziehen. Für alle Skeptiker gleich vorne weg, was ja auch oft unterstellt wird, ich bin KEIN Mitarbeiter oder sonst irgendwas. Bin einfach nur ein hoch zufriedener Kunde und möchte nur mal meine Meinung los werden !!! Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, besonders den Daily Deal Mitarbeitern und weiter so !!!!! MfG

Antworten

Geschrieben von: Anne - 2010-12-25 18:43:11 Uhr

Weihnachtsgans - Erfahrung Super!!!

Super Abwicklung! Super Leistung! Die Weihnachtsgans war wohlschmeckend, reichlich, liebevoll gewürzt und auch die Beilagen entsprachen vollauf unseren Wünschen. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Antworten

Geschrieben von: Siegfried Funk - 2010-12-25 15:30:37 Uhr

schlechter Service

Man hat mir für 2 Gutscheine a 7,50 Euro, 15,- Euro abgezogen, aber nur einen Gutschein a 7,50 Euro geliefert.
Auf mein mehrmaliges Reklamieren hat man überhaupt nicht reagiert.
Ich hätte zumindest eine Entschuldigung erwartet.
Ich bin nicht gewillt die 7,50 Euro zu verschenken.
Mich würde nur interessieren ob das öfter geschieht.

Antworten

Geschrieben von: Chris - 2010-12-24 15:11:10 Uhr

Gute Angebote und Abwicklung

Ich habe jetzt schön öfters Gutscheine bei DailyDeal bestellt und es hat immer alles reibungslos funktioniert. Bin sehr zufrieden mit dem Anbieter und kann ihn nur weiterempfehlen!

Antworten

Geschrieben von: Dirk - 2010-12-24 12:54:34 Uhr

Knaller

Habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht, besonders bei den Cinemaxx-Gutscheinen schlage ich immer zu und hab die auch schon weiterempfohlen. Weiter so.

Antworten

Geschrieben von: 1508er - 2010-12-24 06:45:21 Uhr

Statt 77.- nur 70 .- wert

Mein erster Deal,eine (böse) Überraschung. Beworben wurde ein (sehr günstiger) Reisegutschein : "Mit dem DailyDeal-Gutschein im Wert von 77 Euro kann Dein nächstes Reiseabenteuer beginnen."
Dass der Gutscheinauftdruck nur einen Wert von 70.- aufweist, deutet auf ein ganz anderes Abenteuer hin, denn das halte ich für rechtlich äußerst fragwürdig! Etikettenschwindel oder schlimmer? Auf (k?)eine Antwort bin ich mal gespannt! Aber die Lehre, auch wenn Weihnachten ist (oder gerade deshalb?) sollte man misstrauisch sein. Zu verschenken gibts eben nix. Spannend wirds dann noch bei der Einlösung des Gutscheins. Abenteuer pur!

Antworten

Geschrieben von: Mario - 2010-12-23 17:25:05 Uhr

Manchmal ist weniger mehr

Daily Deal hat ganz gute Deals, aber in letzter Zeit sind es zu viele geworden, was man leider auch im Newesletter merkt.
Bei Dealabschluss bisher immer positive Erfahrungen gemacht. Positiv sind auch die vielen Zahlungsmöglichkeiten.

Antworten

Geschrieben von: D.Streidl - 2010-12-23 08:35:10 Uhr

Angebot

Das Angebot sollte kundenindividueller gestaltet werden.
Ansonsten sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Antworten

Geschrieben von: L.Sobanova - 2010-12-23 08:33:57 Uhr

Guter Kundenservice

Bei Ausführung von Reklamationen wird eine sehr kundenfreundlicher Service vollzogen.

Antworten

Geschrieben von: Jochen - 2010-12-22 17:50:25 Uhr

Total-Waschgutscheine

Habe heute meine Total-Waschgutscheine erhalten.Hat etwas länger gedauert.Bin sehr zu frieden.
Frohe Weihnachten an das Dailydeal Team

Antworten

Geschrieben von: Ex Kunde - 2010-12-22 00:14:21 Uhr

NO DEAL!

Hab ein Gutschein für Bootsurlaub.de gekauft.Um dann aber festzustellen dass die beworbenen Leistungen nicht mit diesem Gutschein einlösbar sind.Als ich das schriftlich und telefonisch beim Daily Deal "Kundenservice" gemeldet habe, wurde mir erst eine Rücküberweisung des Geldes auf mein Bankkonto zugesagt und dann ist nix passiert ! Nach mehrmaligem hinterher telefonieren und Email Briefwechsel hieß es dann, es sei nur eine Gutschrift auf mein Daily Deal Konto möglich.Dazu kam noch der Vorschlag, ich könne den Gutschein ja verschenken :-)
Wie dreist ist das denn,bitteschön?
Erst Angebote mit falschen Aussagen bewerben und dann Null Kundenservice bei Reklamation !!!

Nie wieder Dailydeal...

Antworten

Geschrieben von: Scheubner - 2010-12-21 20:09:38 Uhr

weisses Paradies

Klasse Angebot, jedoch was hilft es wenn nur 10 Zimmer im Haus sind und 120 Gutscheine verkauft wurden. Somit sind natürlich keine Zimmer frei. Wenn dann die Gutscheine noch befristet sind dann ist das ein unsauberer Deal für den Käufer.

Antworten

Geschrieben von: mel - 2010-12-20 21:19:37 Uhr

Erster Deal leider gleich Mist

Habe einen Pastadeal erworben, 10 für 20€, mein erster bei Dailydeal. Nach Dealende kam immerhin eine persönliche Email mit Hinweis auf Richtigstellung des Angebots (Pasta nur im Wert von 12€;-) aber nur für die Dezember-Variante. Rückfrage gestellt, was denn dann mit Januar wäre, keine Reaktion. Der Widerruf ist nur mit Gutschrift aufs Kundenkonto möglich. Dürfen die das überhaupt?

Antworten

Geschrieben von: Newmark - 2010-12-20 15:47:53 Uhr

ICH BLEIBE DABEI - NIE WIEDER DAILYDEAL

heute nochmals angerufen und gefragt, was mit den gutscheinen ist.. kommentar: ist halt per infopost verschickt und kann dauern... als entschädigung n gutschein müsste ich per mail anfragen *hah* ich mein die letzte mail hat auch schon keiner gelesen!! das ist der größte mist laden des universums!!! NIE WIEDER!!!

Antworten

Geschrieben von: Clarissa - 2010-12-20 10:19:37 Uhr

Gut!

Habe schon mehrere Gutscheine gekauft, die Codes kamen eigentlich auch recht schnell!
Eingelöst habe ich bisher erst einen Gutschein im Cafe Cuccuma für ein tolles Frühstück für 2 Personen für 10€, super Deal!
Hoffe dass es in Zukunft auch so reibungslos abläuft.

Antworten

Geschrieben von: Eberhard - 2010-12-19 08:22:09 Uhr

Total-Waschgutschein

Bis heute noch keine Total-Waschgutschein….aber die haben mein Geld ….ist ein Fall für den Verbraucherschutz oder Anwalt….

Antworten

Geschrieben von: Newmark - 2010-12-18 15:48:08 Uhr

NIE WIEDER DAILYDEAL!!!

dailydeal ist wirklich das letzte!!! eine frechheit was dailydeal da abzieht, im netz stand die werden nach 3 tagen losgeschickt und auch mit infopost kann das ja wohl keine 4 wochen dauern..
kommentar von dailydeal: joa können wir auch nichts machen, und ist ja nicht unsere schuld das wir ihr geld haben und sie bis jetzt noch nix!!!
einmal und nie wieder!!! definitiv nicht weiter zu empfehlen!!!

Antworten

Geschrieben von: Silverdistel - 2010-12-18 12:25:51 Uhr

Keine Ersparniss bei Restaurants

Wir haben hier und da Coupons gekauft Fazit:

Deal 19 € für 2 Personen Frühstück, Ersparniss Null weil es auf der Karte das gleiche Menü für das gleiche Geld gibt.

Deal 11,50 € für 2 Personen Pommes, Currywurst, Cola, Menü auf der Karte auch 11,50 € für das lgeiche Geld.

Deal Frisör in der gleichen Zeit gabe es gleiche Angebote vor Ort, zwar nur für 4 Wochen, der Deal Coupon war 6 Monaten gültigt.

Man schleppt die ganze Zeit die Ausdrucke mit sich herum, muß aufpassen das sie nicht verfallen, gespart hat man selten.

Der einzige Vorteil ist: Man kommt raus und und besucht paar andere Stadteile oder Städte.

Antworten

Geschrieben von: Udo - 2010-12-17 10:59:48 Uhr

Erster Test schon Reinfall

Ich war ja eh schon etwas vorsichtig und habe mir nur einen Total-Waschgutschein gegönnt. Im Angebot stand, dass der Gutschein per normaler Post innerhalb von drei Tagen zugeschickt wird. Das Geld war auch gleich abgebucht. Nach einer Woche nachgehakt: Angblich hätte der Versand sich verzögert, die Gutscheine sind aber raus. Wieder eine Woche später: Nochmal nachgehakt: Der Versand hätte sich nochmal verzögert (angeblich waren sie doch schon raus????), jetzt wären sie aber raus. Jetzt ist schon wieder eine Woche rum und keine Post da. Werde wohl dem Einzig widersprechen, um zumindest mein Geld wieder zu bekommen... Sehr unschöne Sache und sehr unprofessionelle Abwicklung!!!

Antworten

Geschrieben von: Isa - 2010-12-15 16:39:42 Uhr

Enttäuscht...

Ich habe 2 Gutscheine bei DailyDeals erworben. Den ersten schon vor vielen Monaten für einen Frisörbesuch in Essen, da lief alles reibungslos ab. (Zum Einlösen kann ich noch nichts sagen, ich hab erst morgen den Termin) Deswegen habe ich mir keine Sorgen gemacht bei dem 199,- Deal vor paar Tagen und nochmal mitgemacht. Ich bin furchtbar enttäuscht...
Ich erhielt erst keine Bestätigungs-Email, obwohl mein Geld schon abgebucht wurde. Als die dann da war, kam mein Gutscheincode nicht an. 2 E-Mails habe ich geschrieben und Tagelang keine Antwort bekommen... Dann rief ich bei der in der Bestätigungs-Email enthaltenen Nummer an und fand den Service einfach furchtbar unfreundlich. Am Ende bin ich zwar zu meinem Gutscheincode gekommen, aber allein wegen so viel Stress werde ich bestimmt nicht nochmal mitmachen...

Antworten